« Juli 2014»
S M T W T F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Diesen Blog durchsuchen



Hilfe

Admin Blog

Hier bloggt der Ehemann der Chefin. Das Blog enthält neben Informationen aus dem The Whisky Store auch regelmäßige Video-Verkosten unserer Whiskys und Informationen aus der Branche. Sie sind herzlich eingeladen, diesen Blog zu kommentieren. Ich freue mich über jeden fachlichen Kommentar.

Herzlich willkommen! Dies ist ein Blog mit hoher Frequenz. Ich veröffentliche werktäglich mindestens einen Beitrag. Es lohnt sich wiederzukommen. Ich freue mich über jeden Kommentar.

Blog-Impressum  |  AGB-Community

Zur Zeit wird gefiltert nach: neue
Filter zurücksetzen

15.10.2012
14:34

Glengoyne ändert Abfüllungen

Die Brennerei Glengoyne ändert das Aussehen seiner Flaschen. Und nicht nur das. Auch die Abfülldaten ändern sich zum Teil.

 

In Zukunft wird es geben:

10J 40%

12J 43%

Cask Strength

15J 43%

18J 43%

21J 43%

 

Einzelheiten finden Sie auf der Homepage von Glengoyne (engl.).

Zurück

05.09.2012
18:11

Glen Keith wird wieder eröffnet

Pernod Ricard, der zweitgrößte Spirituosenkonzern der Welt gab bekannt, dass sie eine neue Malt Whisky Brennerei planen. Im Rahmen der Aufstockung ihrer Kapazitäten wird auch die Glen Keith Brennerei im kommenden Jahr wiedereröffnet.

Hier ist der Link zur Originalmeldung (engl.).

Zurück

16.07.2012
10:12

Glenfarclas 105 20 Jahre erschienen

Aktuell gab Glenfarclas das Erscheinen eines 20-jährigen Single Malts mit 60 Vol.% bekannt. Er hört ebenfalls auf den Namen 105.

Die Auflage wird 4.000 Flaschen betragen. Der Verkaufspreis ist noch nicht bekannt. The Whisky Store wird in den kommenden Wochen Flaschen erhalten. Die Brennerei gibt eine Verfügbarkeit von mindestens einem Jahr an. Es gibt deshalb keinen Grund zur Eile ;-)

Zurück

06.07.2012
08:55

Kilkerran: Work in Progress IV

Die vierte Auflage des Kilkerran Work in Progress aus der Glengyle Brennerei in Campbeltown steht kurz vor der Auslieferung. Wir werden ihn kommende Woche erhalten. Am Preis ändert sich nicht wirklich viel zur Vorgängerflasche.

Die vierte Auflage ist nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert und wird mit 46% abgefüllt. Er unterscheidet sich von der Vorgängerflasche durch eine ockerfarbene Tube und Etikett. Er wird als leicht rauchig vom Hersteller klassifiziert.

Hier ist die Original-Geschmacksbeschreibung:

Nose: Home made marmalade. Incredibly rich with copious amounts of oranges, rhubarb and ripe pear amongst the sweetness of brown sugar and honey.

Palate: The tangy and zesty nose continues on to the palate and is enriched with flavours of toffee, fudge and cream buns stuffed with vanilla custard and coated with icing sugar. Finger licking good.

Finish: Sweet and spicy, with hints of aniseed and liquorice.

Zurück

02.07.2012
08:48

Macallan 1824

Macallan hat das Erscheinen einer neuen Malt Whisky Serie zum September 2012 angekündigt. Sie trägt den Namen 1824, was dem Gründungsjahr der Brennerei entspricht.

Über die Serie ist noch nicht viel bekannt. Den Genießer wird es jedoch freuen, dass der Single Malt Whisky zu 100% in spanischen Sherryfässern reifte und wie bei Macallan üblich nicht gefärbt ist.

Zuerst erscheint wohl nur eine einzige Flasche. Für das Jahr 2013 sind weitere Flaschen angekündigt.

Hier geht es zur Originalmeldung (engl.).

Zurück