Dalwhinnie 15 Jahre

Dalwhinnie
Dalwhinnie
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Ein Hauch Heidekraut und Rauch.
Geschmack: Leicht, fruchtig süß, Vanille und Honig.
Abgang: Excellent lang.
Diese Abfüllung von Dalwhinnie ist einer der meistverkauften Classic Malts of Scotland. Das Aroma dieses Single Highland Malts zeigt Anklänge von Heidekraut und Torfrauch. Der milde, fruchtig-süße Geschmack leitet über zu einem exzellent langen Abgang.
3.5 (401)
0,7 Liter 43 % vol
Dauer-Tiefpreis
33,99 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
48,55 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Dalwhinnie Distillery Dalwhinnie Inverness-shire PH19 1AA/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack finden
Hilfe
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Knockando 15J-1998 Knockando
(8)
0,7 Liter 43 % vol
35,90 EUR
Mehr Informationen
51,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Blair Athol 12 Jahre Blair Athol
(60)
0,7 Liter 43 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
78,43 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Benriach 16 Jahre Benriach
(75)
0,7 Liter 43 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Strathisla 12 Jahre Strathisla
(70)
0,7 Liter 40 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Chivas Regal 18 Jahre Chivas Regal
(40)
0,7 Liter 40 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glen Garioch Founders Reserve Glen Garioch Founders Reserve
(53)
0,7 Liter 48 % vol
31,90 EUR
Mehr Informationen
45,57 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Dalwhinnie
Die schottische Malt-Whisky-Brennerei Dalwhinnie liegt fast im geographischen Mittelpunkt von Schottland und ist mit 326 Metern die höchste produzierende Brennerei. Heute gehört die Brennerei dem global agierenden Spirituosenkonzern Diageo. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1897
Geschmacksbewertung - Dalwhinnie 15 Jahre
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 14
15.07.2017
Mirko
Also, offenbar bin ich der Geschmacks- und Geruchslegasteniker hier. Ich riech hier weder Torf noch Rauch noch Süß.
Ich rieche Alkohol, Eiche und entfernt sowas wie Orangenschalen.
Ich schmecke eine ziemliche Würze, eine kräftige Schärfe und eine Bitterkeit, die mich an Eiche erinnert. Aber da ist auch noch was nussiges im Hintergrund.
Die angebliche Süße schmeckt nur meine Frau. Ebenso wie den Rauch. Den hab ICH gar nicht. Nicht einmal entfernt. Meine Frau schon.

Zusammenfassend würde ich sagen, dieser Whisky ist angenehm, nicht mein Favourite, aber im Preis/Leistungsverhältnis sehr gut.
Kann man immer wieder ungesehen kaufen.


Aroma:

Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
15.07.2017
Goeddi
Aroma: süß und fruchtig; Malz und Heidekraut; ganz leichter Rauch

Geschmack: Leicht und fruchtig; Honig und weich; zum Schluss durch die Eiche deutlich würziger

Abgang: sehr lang; erst fruchtig, aber Eiche und Rauch bleiben; Bitterkeit

Kommentar: Sehr gutes PLV für ein Whisky dieses Alters; sowohl für Einsteiger und Fortgeschrittene
28.06.2017
Mokka
Aroma: zunächst einmal sehr fruchtig, schwierig einzuordnen, gelbe Pflaumenschale? Rauch nur äusserst dezent im Hintergrund

Geschmack: vollmundig, cremige Textur, mild-würzig, fruchtig-süß, allerdings nicht so intensiv wie Honig

Abgang: mittellang, mild fruchtig-süß-würzig

Kommentar: Im Aroma erinnert dieser an irische Whiskies, jedoch ohne Toffeenote. Auffällige "helle" Fruchtigkeit. Heidekraut kann ich bei diesem nicht verorten, das findet man beim Connemara DE oder (in geringerer Ausprägung) dem Highland Park. Auch würde ich den Whisky nicht als rauchig bezeichnen, ein grosser Anteil an dieser Wahrnehmung geht wohl eher auf die Suggestion in der Beschreibung zurück, die meiner Meinung nach sehr wohlwollend ist.

Das ist ein leckerer, süffiger Whisky mit hervorragendem Preis, jedoch ziemlich eindimensional.
21.05.2017
El_Bastardo
Aroma: Recht fruchtig, überdurchschnittlich würde ich sagen. Ein ganz leichter Rauch, ist zu finden, aber nur relativ am Anfang. Der verfliegt zügig. Trotz des alters erst einmal eine süße und frische Wiese und weitere helle Früchte. Gibt man ihm etwas Zeit, kommt das alter zum Vorschein.

Geschmack: Eher auf der süßen Seite, was aber zum Teil durch Eicht und Würze ausgeglichen wird.

Abgang: Bleibt recht lange vorhanden und zieht sich angenehm schwerfällig den Rachen hinunter.

Kommentar: Ein grundsolider Whisky für fortgeschrittene Trinker und eine exzellente Wahl für Anfänger, bis bei dem einen oder anderen Neuling die Messlatte höher legen könnte.
05.03.2017
malthead-84
Kommentar: schöner ganz fein eingebunderer medizinischer Rauch, florale Noten von Heidekraut und schöner langer wärmender Abgang
29.01.2017
Porty
Kommentar: Ob es an der Höhenlage der Brennerei liegt? Ich hatte für 15 Jahre mehr erwartet
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 14