Monkey Shoulder mit Shaker

Monkey Shoulder mit Shaker
3.4 (52)
  • Sorte: Blended Malt Whisky
Aroma: Florale und süße Aromen verschmelzen mit feinen Gewürzen und einer Spur Leder. Dazu weiche Vanille.
Geschmack: Zitronengras, Vanille, Gewürze und Trockenfrüchte.
Abgang: Geschmolzene Schokolade.
Fasstyp: Ex-Bourbon
Der Blend Monkey Shoulder stammt aus dem Hause William Grant. Er wird aus drei Malt Whiskys kreiert. Obwohl es nicht dabei steht, legt die Firmenstruktur es nahe, dass es sich bei den Brennereien um Glenfiddich, Balvenie und Kininvie handelt. Monkey Shoulder ist besonders gut für Mixgetränke geeignet.
Mit Affenskulpturen auf der Flasche.
Geschenkpackung mit Cocktail Shaker!
0,7 Liter 40 % vol
26,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
geringer Vorrat
38,43 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
William Grant & Sons Ltd. Dufftown Banffshire AB55 4DH/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack finden
Hilfe
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Dalwhinnie 0,2 Liter 15 Jahre Dalwhinnie 0,2 Liter
(382)
0,2 Liter 43 % vol
15,90 EUR
Mehr Informationen
79,50 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Chivas Regal 18 Jahre Chivas Regal
(37)
0,7 Liter 40 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Bunnahabhain 12 Jahre Bunnahabhain
(342)
0,7 Liter 46,3 % vol
43,90 EUR
Mehr Informationen
62,71 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Jura Diurachs' Own 16 Jahre Jura Diurachs' Own
(68)
0,7 Liter 40 % vol
46,90 EUR
Mehr Informationen
67,00 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glenfiddich Rich Oak in Metallbox 14 Jahre Glenfiddich Rich Oak in Metallbox
(97)
0,7 Liter 40 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Jura Diurachs' Own 16 Jahre Jura Diurachs' Own
(68)
1 Liter 40 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
49,90 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Verkostungs-Video
Sprung zur Verkostung
Geschmacksbewertung - Monkey Shoulder mit Shaker
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
29.01.2017
jingoman
Aroma: vanillig- süss mit einer deutlich minzigen note. auch fruchtnoten von birnen und tropischen früchten sind vorhanden.
Geschmack: im geschmack habe ich eine ausgeprägt ölige würzigkeit, gepaart mit einer kaffee - oder schokonote.

Abgang: mittellang und dabei würzig mit schönen schoko- und kaffeenoten.

Kommentar: echt ein guter vatted malt, der durchaus komplex und lecker daherkommt. sollte pur genossen und auch verzecht werden. für cocktails wäre er denk ich zu schade. sehr gutes plv.
29.01.2017
jingoman
Aroma: vanillig- süss mit einer deutlich minzigen note. auch fruchtnoten von birnen und tropischen früchten sind vorhanden.
Geschmack: im geschmack habe ich eine ausgeprägt ölige würzigkeit, gepaart mit einer kaffee - oder schokonote.

Abgang: mittellang und dabei würzig mit schönen schoko- und kaffeenoten.

Kommentar: echt ein guter vatted malt, der durchaus komplex und lecker daherkommt. sollte pur genossen und auch verzecht werden. für cocktails wäre er denk ich zu schade. sehr gutes plv.
20.11.2016
pixipetzi
Aroma: Ein wenig spritig, Äpfel, Gras, Pappe.

Geschmack: Malzzucker, Äpfel, Gras und Karamell.

Abgang: kurz bis mittellang mit verbranntem Karamell.

Kommentar: Mir gefällt die Batch 27 von Mal zu Mal besser. Ausgewogen rund und süffig. Von den oft zitierten Tanninen, die manchen zu bitter sind, schmecke ich nichts. 3,5 Punkte.
02.06.2016
Dennis
Kommentar: Preis Leistung einfach super. Wird bei mir ab heute in der Sammlung stehen.
17.05.2016
Eigerle
Aroma: Elegant, stilvoll. In der Nase Marmelade und Nougat-Pralinen. Viel Vanille und ein paar Wintergewürze, wie Zimt, Nelken, Muskat. Der Malzgeruch ist eher zurückhaltend. Nach mehrmaligem Verriechen scheint mir noch etwas Anis in der Luft zu liegen.

Geschmack: Ja wo kommt denn plötzlich das viele Malz her? Ein Hauch von Beerenfrucht, aber dafür mehr Fallobst, vornehmlich Äpfel. Nelken und getrocknete Aprikosen runden den malzigen Geschmack ab.

Abgang: Mittlere Länge. Malz und Holzwürze und wahrscheinlich noch etwas Pfefferminze oder so.

Kommentar: Das ist ein Dram sowohl zum Genießen, als auch zum unvernünftigen Trinken. Wie auch immer – er ist preislich interessant und hat dafür doch ne‘ ganze Menge zu bieten. Bin mal auf die folgenden Ausgaben gespannt, ob dies so fortge-setzt wird. Prima wärs allemal.
10.04.2016
Tobias
Aroma: Zitronen(grass), Vanille, Schokolade, Nuancen von Leder

Geschmack: Vanille, Zitronensäure, Gewürze

Abgang: Kurz und warm

Kommentar: Kein Whisky der einen von den Socken haut, aber für den Preis wirklich solide Qualität. Empfehlenswert!
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4