Artikel 190 von 756

Dalmore King Alexander III

Dalmore King Alexander III
4.5 (149)
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Floral mit Passionsfrucht und roten Beeren.
Geschmack: Süße von Vanille und Karamell mit Zitrusfrüchten.
Abgang: Süß mit Muskat und Zimt.
Fasstyp: Ex-Bourbonfässer, Matusalem Oloroso Sherry Butts, Madeira Barrels, Marsalafässer, Port Pipes und Cabernet Sauvignon Weinfässer
Diese Abfüllung ehrt den gleichnamigen König Alexander III. Bei einer Jagd im Jahr 1263 rettete ein Mitglied der Mackenzie-Familie das Leben des Adligen. Aus Dankbarkeit erlaubte ihnen Alexander III, den königlichen Hirsch im Wappen zu tragen. Seitdem werden auch die Abfüllungen der Brennerei mit dem Hirschkopf versehen.
Der besondere Single Malt wurde aus sechs verschiedenen Fassarten kreiert.
0,7 Liter 40 % vol
138,50 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
197,86 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Dalmore Distillery Alness Ross-shire IV17 0UT/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack finden
Hilfe
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Glenfarclas 15 Jahre Glenfarclas
(244)
0,7 Liter 46 % vol
47,90 EUR
Mehr Informationen
68,43 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Edradour Decanter Sherryfass 2002/2016 Edradour Decanter Sherryfass
0,7 Liter 55 % vol
91,90 EUR
Mehr Informationen
131,29 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Auchentoshan Three Wood Auchentoshan Three Wood
(291)
0,7 Liter 43 % vol
45,90 EUR
Mehr Informationen
65,57 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Tamdhu Batch Strength 002 Tamdhu Batch Strength 002
0,7 Liter 58,5 % vol
64,90 EUR
Mehr Informationen
92,71 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Tullibardine 228 Burgundy Finish Tullibardine 228 Burgundy Finish
(71)
0,7 Liter 43 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
49,86 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glenfarclas 25 Jahre Glenfarclas
(171)
0,7 Liter 43 % vol
106,50 EUR
Mehr Informationen
152,14 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Verkostungs-Video
Sprung zur Verkostung
Geschmacksbewertung - Dalmore King Alexander III
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
10.01.2017
ggdresden
2.Runde
Aroma: fruchtiges Pflaumenkompott, schöne schwere, rote Beeren, jetzt kommt Malz durch, geröstete Nüsse, leicht bittere Oliven, etwas Metall,
Geschmack: süßlich komplex, wenig markant, leichter Pfeffer baut sich auf, etwas ölig,
Abgang: mittlerer Antritt, wärmend, Süße und Eiche abschließend,
Kommentar: Er ist eine gelungene Komposition, in dem scheinbar alles verarbeitet wurde, was möglich war: Sherry- und Bourbonfässer, beste alte und junge SingleMalt und Grain... Jedenfalls ist er sehr komplex.
09.12.2016
ggdresden
Aroma: dunkle Beeren und Sherry, ölig, gesetzt und schwer, Rosien, ein Hang zu Pfefferkuchen,
Geschmack: mittlere Süße, der Alkohol beißt nicht, komplexe Fruchtigkeit ohne eine besonderes Merkmal, ein Ansatz von Kakao,
Abgang: gesetzter Antritt - der weder spektakulär noch langweilig ist, sehr komplex, zum Schluss mit einer leichten Herbheit,
Kommentar: Anhand der Komplexität merkt man diesem Dalmore die Vielfalt der Zutaten an. Dabei beginnt er mit deutlichem Sherry - jetzt vermutet man mehr Süße, diese kommt aber nicht. Er bleibt fruchtig und neutral, wird zum Schluss sogar etwas trocken. Er ist auf jedem Fall eine Empfehlung.
02.07.2016
Mali
Kommentar: fruchtig, süß, dunkle Früchte, Schokolade, ohne Frage ein guter Whisky nur etwas zu dünn, hatte mir insgesamt für den Preis mehr erwartet
21.06.2016
MaltWitsch
Aroma: Voll und Schwer, mit Schokolade überzogene Rosinen, rote Beeren, Blumige und würzige Noten. Schön rund und komplex, mit leichter Jugend.

Geschmack: Schokolade, Portwein, Eiche, Beerenmarmelade, Nelken, ein wenig Zimt und Koreander. Fruchtig und trocken, mit Gewürzen.

Abgang: Mittellang, Kaffee und trockene Früchte, Eichenfracht.

Kommentar: Wer starke Weinaromen mag, wird diesen Malt lieben. Insgesamt sehr Würzig und trocken, erinnert an einen Cognac. Mir persönlich ist der (günstigere) 18er lieber.
02.06.2016
kk.negore86
Aroma: süßer Tabak, Frucht, Sherry, Nüsse, Karamell, Weintraube, Port

Geschmack: kräftig voll, ölig, Tabak, ein schwall süße Früchte Anfangs,

Abgang: Mandeln, Tabak, Malzig, trocken werdend, fruchtig zartbittere Eiche, Kaffee, Grapefruit

Kommentar: Obwohl er nur 40% hat ist das ein Kräftiger komplexer sehr guter Whisky. Er ist echt super ohne Frage, aber da gibts vergleichbares für weniger geld darum 4* für Miserables PLV
16.05.2016
Marko_I
Aroma: nachdem ich vorher versehentlich einen 46%er hatte, hätte ich jetzt weniger erwartet, aber der ist intensiv, nussig, Pecannuss, Ahornsirup, Trockenfrüchte, dunkle Schokolade, etwas süßlicher Tabak... und ein Hauch frischer Waldbeeren

Geschmack: im Antritt Beeren, schwarze Johannisbeere, Brombeere, Stachelbeere... dunkle Schokolade, Walnuss, Pekannuss, sehr trocken, Lakritze, sanfter schwarzer Pfeffer

Abgang: mittellang, Kakao, Lakritze, ein Hauch Brombeere

Kommentar: Ich hatte vor Jahren den Vorgänger (ID:1660) probiert und bin jetzt echt positiv überrascht. Das ist schon ein toller Whisky. Mit 125€ allerdings mindestens 25 zu teuer und im Mund etwas dünn.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9