Das Whisky-Hörbuch

Seeshaupt, 30. März 2009 - Druckkosten und Buchpreisbindung machen die Veröffentlichung von Spezialbüchern in Kleinauflagen für Autoren uninteressant. The Whisky Store bietet deshalb ein 7-stündiges Gratis-Whisky-Hörbuch zum Download aus dem Internet an.

Bestsellerautoren gehören zu den Besserverdienenden. Auch Politiker und Showgrößen können ihre Buchkonzepte relativ einfach an den meistbietenden Verlag verkaufen. Doch was ist mit dem kleinen Buchautor mit Auflagen von 1.000 oder 5.000 Stück?

Bis auf ein geringes Einmaleinkommen gehen die Autoren meist leer aus. Die Faustregel besagt seit Jahren: Ein Drittel Druckkosten, ein Drittel Verlagskosten und das letzte Drittel der Umsatzerlöse erhält der Buchhandel. Der Buchautor selbst erhält nur wenige Euro pro geschriebener Seite. Umgelegt auf die Arbeitszeit gehören die Stundenlöhne der Autoren zu den geringsten in ganz Deutschland. Seinen Lebensunterhalt muss sich der Autor anderweitig über seinen guten Ruf als Autor und Experte verdienen.

Ohne Chance auf einen Gewinn kann der Buchautor genauso gut per Internet Druckereien, Verlage und Buchhandel umgehen und das Buch kostenfrei als PDF-Datei im Internet zum Download anbieten. Verdienen kann The Whisky Store durch den gemehrten Ruf als kompetenter Whisky-Fachhändler. Doch ein Teil der Gesellschaft ließt nicht mehr - bzw. hat noch nie gelesen - und ist dadurch nicht mehr erreichbar.

Was lag näher, als das Gratis-Whisky-Buch diesen Menschen ebenfalls gratis als Hörbuch zum Download anzubieten? Multimedia-Handys, mp3-Spieler wie den iPod und die weite Verbreitung von Autoradios mit CD und USB-Stick-Anschlüssen machen die Wiedergabe eines Hörbuchs selbst mit einer Dauer von 7 Stunden heute zur Selbstverständlichkeit.

Seit der ersten Veröffentlichung des Gratis-Whisky-Buchs im Jahre 2003 wurden bereits über 440.000 Exemplare herunter geladen. Ob das neue Hörbuch einen ähnlichen Erfolg haben wird?

1.923 Zeichen

Hintergrundinformation: Der Whisky-Spezialversand aus dem oberbayerischen Seeshaupt erzielte 2008 mit über 1.000 Whiskyartikeln einen Umsatz von über 10 Mio. EUR. Die durchschnittliche Steigerung liegt bei 15% pro Jahr. The Whisky Store und seine Mitarbeiter haben sich damit eine Spitzenposition im Whiskyversand erarbeitet. Für den Whiskyliebhaber hält der 2006 mit dem Young Business Award des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels ausgezeichnete Whisky-Versender eine umfangreiche Internet-Homepage, ein Forum und ein Blog mit insgesamt 3.500 Seiten und 7.500 Fotos rund um Whisky aus aller Welt und seine Brennereien parat, die 2002 vom Bundeswirtschaftsministerium für den deutschen Internetpreis nominiert wurde.

Besuchen Sie unseren Internet-Shop. Rund 1.000 Whiskyflaschen und begleitende Artikel warten auf Sie! Jetzt zum Shop

0.7 Liter 40%
74,90 EUR
66,90 EUR
95,57 EUR/Liter, mit Farbstoff
1 Liter 60%
36,90 EUR
33,90 EUR
33,90 EUR/Liter
0.7 Liter 43%
71,90 EUR
67,90 EUR
97,00 EUR/Liter, mit Farbstoff
0.7 Liter 40%
41,90 EUR
36,90 EUR
52,71 EUR/Liter, mit Farbstoff

Whisky-Ticker

27
August
Whisky.de erhielt ein neues Design und eine Verbesserung der Performance.
20
August
Unsere Videoaufrufe haben sich auf 10 Mio. erhöht. Und täglich kommen 5.000 bis 10.000 Aufrufe hinzu.
07
August
Schuld daran ist wieder einmal China, dessen Markt regelrecht abstürzte.
31
Juli
Die Cotswolds Brennerei wurde auf 5 Hektar Land erbaut und letzte Woche offiziell eröffnet.
28
Juli
Jetzt hat das Unternehmen mit der bekannten Irish Whiskey Marke Writer’s Tears die Baugenehmigung für das Projekt erhalten.
23
Juli
Dem Vernehmen nach sollen sowohl Diageo und Luis Vitton kein Interesse am Likörerzeuger haben.
18
Juli
Das 1.000ste Video ist veröffentlicht. 2007 entstand das erste Video über den Lagavulin 16 Jahre, das heute Kult ist.
alle Neuigkeiten lesen