Auslage-Foto
Zum Shop

Besuchen Sie unseren Internet-Shop. Rund 1.000 Whiskyflaschen und begleitende Artikel warten auf Sie!

Über The Whisky Store

The Whisky Store wurde gegründet, um breitflächig erstklassige Whiskys zu fairen Preisen anzubieten. weiter...

Whisky Empfehlung (interaktiv)

Suchen Sie einen Single Malt Whisky? Mit wenigen Fragen empfehle ich Ihnen die richtige Flasche. weiter...

Nachrichten

17.12.2013

Mit einem neuen Sprecher haben wir die Versionen 4 und 5 unseres Gratis Whiskybuchs aufgenommen.

11.12.2013

In mehreren Videos, sortiert nach Flaschenpreis und Rauchigkeit, empfehle ich Whiskyflaschen als Geschenke zu Weihnachten.

6.10.2013

Der Video-Blog auf Facebook hat die magische Grenze von 1.000 Usern überschritten.

30.09.2013

Aktuell hat die Abonnentenanzahl auf unserem YouTube-Kanal die 10.000er Marke 'geknackt'.

21.03.2013

Unsere Videoabrufe haben sich auf 5 Mio. erhöht. Und täglich kommen 5.000 bis 10.000 Abrufe hinzu.

7.11.2012

Ab sofort können Sie über Amazon unser Kindle-Buch: Whisky-Geschichten feiner Geister von Horst Lüning für 2,68 EUR herunterladen.

25.10.2012

Jetzt mit 287 Seiten im A4 Format.

So wird Single Malt Whisky gemacht

Eine detaillierte Beschreibung der Single Malt Whisky Herstellung

Schottisches Gerstenfeld

Gerste und Wasser sind seit mehr als 500 Jahren die elementaren Zutaten für den schottischen Single Malt Whisky. Neben der rauen Schönheit Schottlands prägen die weiten Getreidefelder, besonders zur Erntezeit, den Charakter der schottischen Highlands.

Schottland hat unvergleichliches Wasser. Da Schottland kein Kalkgestein aufweist, ist das Wasser sehr, sehr weich. Das Regenwasser fließt über die mit Heide bewachsenen Berghänge und durch Torfwiesen zu Tal. Dabei nimmt es seinen für jede Brennerei typischen Geschmack auf. Kleine, wohl gehütete Quellen liefern das Wasser für die Single Malt Whiskys. Aber auch die großen Flüsse werden für die Whisky Erzeugung benötigt. Sie liefern das notwendige Kühlwasser für die Brennblasen.

Das Mälzen der Gerste

Die alkoholische Gärung

Das Brennen (Destillation)

Die Abfüllung in die Fässer

Die Reifung im Fass

Die Flaschenabfüllung

Falls Sie nach dem Studium dieser Seiten glauben sollten, Single Malt Whisky sei eine Wissenschaft für sich, so ist der Genuss eines solchen Whiskys dennoch einfach. Lassen Sie sich von Ihrem Geschmack leiten. Trinken Sie ihn pur, verdünnen Sie ihn falls nötig mit weichem Wasser und verwenden Sie nie Eis oder Mineral- bzw. Sodawasser. Es würde den unvergleichlichen Geschmack des schottischen Nationalgetränks überdecken.