Tuthilltown

Tuthilltown Spirits Farm Distillery ist New Yorks erste Whiskeybrennerei seit der Prohibition. Dort werden einige der wertvollsten Spirituosen Amerikas im Hudson Valley produzieren.

Informationen über die Brennerei
8 Flaschen
USA, New York
-74.175825 41.686986
Geöffnet
http://www.tuthilltown.com/
Beschreibung der Brennerei

Vor der Prohibition gab es mehr als 1.000 landwirtschaftliche Brennereien in New York, die aus Getreide und Obst Alkohol herstellten.

Im Jahr 2005 brachte die Destillerie Tuthilltown die Tradition vom Brennen in kleinen Mengen wieder nach Hudson Valley zurück. 

Seit 220 Jahren ist Tuthilltowns Gristmill ein Wahrzeichen, das im National Register of Historic Places gelistet ist. Um aus den Körnern Mehl zu gewinnen, verwendete man lokale Wasserkraft. Im Jahr 2001 erwarben Ralph Erenzo und Vicki Morgan ein Ufergrundstück und zwei Jahre später erbauten Ralph Erenzo und Brian Lee Tuthilltown Spritis LLC. Sie wandelten einen der Getreidespeicher zu einer Mikro-Brennerei um. Zweieinhalb Jahre später produzierte Tuthmilltown Spirits ihre ersten Chargen Wodka aus Resten einer lokalen Apfelplantage. 

Heute produziert man Wodka aus Äpfeln von lokalen Obstplantagen, und der mehrfach ausgezeichnete Hudson Whiskey entsteht aus Getreide von Bauern, die weniger als 10 Meilen von der Brennerei entfernt sind.

Besucherinformationen

Brennereiadresse:

Tuthilltown Spirits
14 Grist Mill Lane
Gardiner
NY 12525

Erfahrungen und Tipps

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen feinen Geistern. Schreiben Sie über Besuche bei dieser Brennerei, Touren, die Anreise oder Ihre persönliche Meinung.

Maximal 2000 Zeichen erlaubt, überschüssige Zeichen werden nicht mitgespeichert!
Bisher sind keine Kommentare zu dieser Brennerei abgegeben worden.