Glenrothes - 1995

Details zur Flasche Ändern
8124
Glenrothes
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
26.10.1995
2013
43%
0.1 l
Originalabfüller
andere Serie
American Sherry Oak, Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

9
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
17.05.2020
Kommentar: Knappe vier Sterne für einen milden Glenrothes. Die Nase ist intensiv, ganz leicht fruchtig, viel Bourbonfass. Im Geschmack weich, für einen 18jährigen erstaunlich mild. Der Abgang bringt dann wieder mehr Würze auf die Zunge und die Qualität der Fässer zum Vorschein.
20.05.2018
Aroma: Trocken, erinnert an Glenfarclas 12 Jahre, Apfelsaft (leicht angegoren), leichte Minze, Nadelholz. Etwas erdig, später floral. Vanille, Karamell. Ganz spät und nur durch Erwärmen kommen Sherrynoten, unter anderem ein mit dem Talisker 10 vergleichbares Sherryaroma.

Geschmack: fruchtig-würzig. Leichte Bitterkeit. Intensiv prickelnd, leichte Schärfe.

Abgang: leichte Schärfe, Eichenwürze und Trockenheit. Dezente Trockenfrüchte.
06.01.2021
Aroma: Kirsche, Marzipan dahinter etwas Malz und Eiche. Etwas offen im Glas kommt das typische Sherryaroma mit Rosinen & Trockenfrüchten hindurch.

Geschmack: Vollmundig mit Trockenfrüchte (Sherry) leichte Tannine / Bitterkeit und durch die Würze ein minimales Prickeln auf der Zunge. Beim zweiten Sip deutlich mehr Eiche.

Abgang: Mild, anhaltend und trocken mit Eiche & Trockenfrüchten.

Kommentar:
KirscheMandelnEicheSherryGetrocknete Früchte

Der Glenrothes 1995/2013 18J ist ein für sein Alter ein recht milder und angenehmer Whisky. Im Abgang spürt man dann allerdings doch die Reife welche gut mit den Aromen harmoniert und das nötige Volumen liefert, insgesamt aber nie überladen. Insbesondere das von mir empfundene Zusammenspiel von Kirsch-Marzipan und Trockenfrüchte hat mir sehr gut gefallen.
13.01.2019
Aroma: Blumig-floral. Nuss. Eiche. Etwas Vanille, ein Hauch von Lakritze. Dazu Orange und Malz.

Geschmack: Frischer Geschmack, florale Noten sowie Limone. Süße, Vanille. Ebenfalls zeigen sich Eiche und Malz.

Abgang: Mittellang mit Eichennote. Zum Ende trockener werdend.

Kommentar:
15.03.2015
03.01.2015
25.01.2017
26.01.2017
gwjoerg
30.06.2014