Aberfeldy 12 Jahre

Die Brennerei Aberfeldy wurde 1892 von der Familie Dewar gegründet. So wird auch heute noch der größte Teil der Produktion für den Blend Dewar's verwendet. Aufgrund seines angenehmen Aromas gibt es den Aberfeldy auch als Originalabfüllung.

Die Brennerei Aberfeldy wurde 1892 von der Familie Dewar gegründet. So wird auch heute noch der größte Teil der Produktion für den Blend Dewar's verwendet. Aufgrund seines angenehmen Aromas gibt es den Aberfeldy auch als Originalabfüllung.

Details zur Flasche Ändern
432
Aberfeldy
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 195 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Honig:
Malz:
Ananas:
Gerste:
Vanille:
Weizen:
Kräuter:
Eiche:
Rauch:
Zitrus:
Heide:
Birne:
Karamell:
Orange:
Gewürze:
Sherry:
Apfel:
Grüner Apfel:
Nüsse:
Pfirsich:
Beeren:
Gras:
Rosine:
Tropische Früchte:
Zimt:
Floral:
Kuchen:
Minze:
Öl:
Alkohol:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Heu:
Ingwer:
Kirsche:
Mandeln:
Melone:
Nelke:
Zitrone:
Geschmack
Süße:
Honig:
Früchte:
Gewürze:
Nüsse:
Öl:
Zitrus:
Malz:
Eiche:
Karamell:
Orange:
Ananas:
Vanille:
Rauch:
Apfel:
Kräuter:
Birne:
Sherry:
Zitrone:
Gerste:
Heide:
Herb:
Weizen:
Chili:
Grapefruit:
Heu:
Ingwer:
Pfeffer:
Pfirsich:
Tropische Früchte:
Alkohol:
Kaffee:
Muskat:
Schwarze Johannisbeere:
Schokolade:
Zitronenschale:
Zimt:
Walnuss:
Banane:
Beeren:
Brombeere:
Dunkle Schokolade:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Kuchen:
Mandeln:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Früchte:
Eiche:
Honig:
Malz:
Nüsse:
Zitrus:
Öl:
Orange:
Rauch:
Vanille:
Herb:
Karamell:
Grapefruit:
Sherry:
Kräuter:
Ananas:
Alkohol:
Kaffee:
Kuchen:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Heide:
Pfeffer:
Birne:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Schokolade:
Zitrone:
Apfel:
Grüner Apfel:
Heu:
Ingwer:
Lagerfeuer:
Limette:
Minze:
Pfirsich:
Salz:
Schinken:
Trauben:
Maritime Noten:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

380
Beschreibungen 195

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von firlefanz:

02.05.2013

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Bernhard
28.12.2018
Natalie
31.12.2018
Aroma: FrüchteSüßeEicheMalz

Geschmack: SüßeÖlGewürze

Abgang: GewürzeMalz

Kommentar: Guter einsteriger Whisky in die range von Aberfeldy. Es gibt aber eine starke Steigerung in den älteren von Aberfeldy.
Benutzer unbekannt
22.01.2019
Andreas
03.02.2019
Aroma:FrüchteHonig

Geschmack:

Abgang:

Kommentar: Hervorragender Einsteigerwhisky.Sehr mild und süffig.Erste Verkostung erinnerte mich stark an den Bushmills 10.
Henry
03.03.2019
Benutzer unbekannt
07.03.2019
Aroma:
HonigFrüchteGras

Geschmack:
MalzEicheÖl

Abgang:

Kommentar:
Christoph Radtke
22.01.2021
Aroma: SüßeHonigFrüchteAnanas

Geschmack: SüßeHonigZitrusEiche

Abgang: SüßeNüsseGewürze

Kommentar: Der Aberfeldy 12 ist meiner Meinung nach ziemlich gut zum Einstieg geeignet, weil er in allen Komponenten so angenehm und anheimelnd daher kommt. Im Aroma dominiert für mich die Süße mit viel Honig, dazu Früchte wie z.B. sehr deutlich Ananas. Der Geschmack ist dann unglaublich weich und sehr zart im Angang (nur 40%). Der Mund fühlt sich fast ölig an. Gleichwohl ebenfalls sehr angenehm, wieder ist Honig dabei, viel Süße, auch milde Zitrusfrüchte und ein Hauch Eiche. Im Abgang wird der Geschmack etwas nussig, die Süße bleibt nur kurz erhalten und wird dann würzig. Insgesamt recht kurzer Abgang. Als Einsteiger perfekt, mir fehlen aber ein wenig die Ecken und Kanten und die Komplexizität für eine noch höhere Bewertung. Eigentlich ***1/2, im Zweifel für den Angeklagten!
Gabriel_Jestrebi_Junior
18.02.2021
Nosing: FrüchteAnanasPfirsichSüßeSüßeHonig

Taste: SüßeHonigFrüchteOrange

Finish: SüßeHonigKräuterGrapefruit
Comment:
Robin
24.03.2021
Kommentar:
Also bei den stimmt einfach beides. Der Whisky und die Dose!
Karl
25.11.2021
In der normalen Edition für knapp 30 Euro bekommen, daher noch gutes PLV. Bei über 30 würde ich eher zu einem 10-12 Jährigen von Islay greifen, wer es rauchig mag. Zu einem Singleton of Dufftown 12 Jahre für die, die keinen Rauch mögen.