Aberlour 10 Jahre

Ein milder und weicher Single Malt Whisky aus der Speyside. Sein Aroma ist voll, malzig und würzig. Der Geschmack wird durch die Sherryfass-Lagerung bestimmt. Der Klassiker aus der Aberlour Brennerei!

Ein milder und weicher Single Malt Whisky aus der Speyside. Sein Aroma ist voll, malzig und würzig. Der Geschmack wird durch die Sherryfass-Lagerung bestimmt. Der Klassiker aus der Aberlour Brennerei!

Details zur Flasche Ändern
5994
Aberlour
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
10 Jahre
40%
0.05 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 9 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Gewürze:
Eiche:
Süße:
Vanille:
Birne:
Malz:
Nüsse:
Rauch:
Sherry:
Zitrone:
Zitrus:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Malz:
Eiche:
Früchte:
Nüsse:
Sherry:
Gras:
Heide:
Honig:
Kirsche:
Mandeln:
Öl:
Vanille:
Kräuter:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Chili:
Abgang
Süße:
Birne:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Kirsche:
Minze:
Nüsse:
Vanille:
Kräuter:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

26
Beschreibungen 9

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Voll, fruchtig, würzig

Geschmack: Mild, sanft, leicht süßlich

Abgang: Langanhaltend, blumig
23.06.2018
Aroma: Süße Vanille, florale Noten, Zitrus, Marzipan

Geschmack: Malz und Sherry, Mandeln und Eiche, anspruchsvolle Vanille

Abgang: Mittellang, mild, süß, vanillig, Eiche bleibt, am Ende manifestiert sich Minze

Kommentar: Ein guter Einstiegs-Aberlour. Die Brennerei hat aber noch weit mehr zu bieten.
03.08.2015
Aroma: Leicht zitronig, danach Birne, recht fruchtig. Keinerlei Rauch oder Eiche.

Geschmack: Vollmundig fruchtig, auch bitter, danach Eiche.

Abgang: Halblang

Kommentar: Im direkten Vergleich mit "vergleichbaren" zehnjährigen mein Favorit.
23.11.2016

Aroma: Süß und Fruchtig.

Geschmack: Dunkle Früchte, Zartbitterschokolade, Honig.

Abgang: Würzig, süß.
02.09.2014
Aroma: Frisch, Sherry, fruchtig, etwas jung und eindimensional

Geschmack: Junger Antritt mit Sherry, würzig, süß, leicht herb

Mit Wasser: Fruchtiger, grasig

Kommentar: Lange nicht so komplex wie A‘bunadh
21.01.2014
mkwhisky
25.01.2017
06.06.2018
Aroma: Süß, etwas Vanille. Noten von Apfelsine. Eiche, etwas Nuss (Walnuss? Kokosnuss?) Teilweise etwas sprittig.

Geschmack: Ölig. Milde Eiche, leichte Fruchtigkeit. Malzig.

Abgang: Eher kurz. Unruhig - man spürt die Jugend.

Kommentar:
17.03.2016
Aroma: Malzig und würzig süß, leichte Noten von Früchtekuchen.

Geschmack: Prickelnd süß und weich mit Cherry-Noten ganz im HIntergrund

Abgang: Mittel-lang, leichte Bitterschokolade im HIntergrund, am Ende bleibt eine fruchtige Note, die an eingelegte Birnen/Birnenkompott erinnert (ist wahrscheinlich der Cherry)

Kommentar: Trotz oder gerade wegen der insgesamt eher schlechten Bewertungen, vergebe ich hier einmal vier Sterne. Sicherlich handelt es sich nicht um einen Spitzenwhysky, allerdings ist er sehr angenehm zu trinken und überzeugt mich durch Süße, interessante Noten und seinen weichen Charakter.
13.11.2016