Aberlour 22 Jahre - 1992

Die Single Malts von The Maltman sind Einzelfassabfüllungen der Firma Meadowside Blending. Das Familienunternehmen aus Glasgow wurde 2011 von Donald Hart und seinem Sohn Andrew gegründet. Donald Hart ist schon seit Jahrzehnten in der Whiskybranche tätig. Diese Erfahrung setzt er nun bei der Auswahl der einzelnen Fässer ein.

Die Single Malts von The Maltman sind Einzelfassabfüllungen der Firma Meadowside Blending. Das Familienunternehmen aus Glasgow wurde 2011 von Donald Hart und seinem Sohn Andrew gegründet. Donald Hart ist schon seit Jahrzehnten in der Whiskybranche tätig. Diese Erfahrung setzt er nun bei der Auswahl der einzelnen Fässer ein.

Details zur Flasche Ändern
11170
Aberlour
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
22 Jahre
11.1992
02.2015
49.7%
0.7 l
Meadowside Blending
The Maltman
Olorosso Sherry
5979
462 Flaschen
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 2 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Gewürze:
Nelke:
Tropische Früchte:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Karamell:
Zimt:
Schokolade:
Herb:
Vanille:
Apfel:
Birne:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Honig:
Nüsse:
Öl:
Pfeffer:
Abgang
Süße:
Eiche:
Nüsse:
Öl:
Schokolade:

Bewertung dieser Flasche

3
Beschreibungen 2

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Süß aber zugleich begleitet von einer angenehmen Säure; Mirabellen, gelb und fruchtig; Apfelmus; ein wenig Karamell und Vanille; eine leicht staubige Anmutung verbreitet er, dahinter zart schwefelig; das fruchtige aber immer schön intensiv und tief; etwas Honig tut sich auf

Im Mund dann schön cremig und geschmeidig; wieder der Honig; voll und schöne süße Früchte bestehend aus roten Äpfeln, überreifen Birnen und etwas Stachelbeere; Walnüsse; ein Hauch weißer Pfeffer könnte da noch sein...

Nun im Abgang eine schöne Zartbitterschokolade; wechselt langsam in ein schönes, süßes Fruchtmus; eine Prise Holz; etwas halbtrockener Weißwein und wieder die leicht staubige Anmutung

Ja, auch dieser ist ein lecker Tropfen. Keine Sherrybombe, eher gediegen und ausgewogen, aber um Gottes willen, nicht als langweilig zu bezeichnen.


★ ★ ★ ★ ½ - 87/100
26.12.2018