Aberlour 18 Jahre

Für den Aberlour 18 Jahre werden nur die allerbesten Fässer ausgewählt. Seine besonderen Aromen gewinnt er unter anderem durch die lange Lagerzeit und die doppelte Fassreife in Bourbon- und Sherryfässern.

Für den Aberlour 18 Jahre werden nur die allerbesten Fässer ausgewählt. Seine besonderen Aromen gewinnt er unter anderem durch die lange Lagerzeit und die doppelte Fassreife in Bourbon- und Sherryfässern.

Details zur Flasche Ändern
21630
Aberlour
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
18 Jahre
43%
0.5 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry
Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 11 Beschreibungen
i
Aroma
Orange:
Zitrus:
Süße:
Karamell:
Früchte:
Sherry:
Gewürze:
Rosine:
Pfeffer:
Kräuter:
Brombeere:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Grüner Apfel:
Heide:
Honig:
Beeren:
Birne:
Zitrone:
Schokolade:
Vanille:
Mandeln:
Nüsse:
Pfirsich:
Pflaume:
Geschmack
Süße:
Sherry:
Honig:
Eiche:
Nüsse:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Öl:
Vanille:
Herb:
Orange:
Schokolade:
Zitrus:
Beeren:
Birne:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Leder:
Malz:
Pfeffer:
Rosine:
Kräuter:
Abgang
Süße:
Eiche:
Vanille:
Gewürze:
Honig:
Sherry:
Zitrus:
Karamell:
Malz:
Orange:
Pfeffer:
Rosine:
Schokolade:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

25
Beschreibungen 11

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Montalcino
20.08.2020
Jörg
10.09.2020
Jan-Jonas
25.12.2020
Aroma: Zuerst Kochbanane, Sherry und eine gewisse Würzigkeit (Heidekraut/Pfeffer?). Dann etwas säuerlich, zuerst für Zitrone und Orange gehalten... haben uns dann aber auf unreife Birne geeinigt. Zusätzlich Weintrauben und Mandeln.

Geschmack: Am Anfang leicht süß mit Waldhonig und Vanille, dann immer kräftiger und würziger. Sherry wird zunehmend dominant, dazu kommen Eiche und Kraut.

Abgang: Wärmend, lang anhaltend und würzig.

Kommentar: Wir haben uns den Whisky vom Geschmack her anders vorgestellt, jedoch wurden wir keinesfalls enttäuscht. Vor allem die Würzigkeit im Geschmack haben uns überzeugt und der starke Kontrast zwischen der Süße am Anfang und der starken Würzigkeit, sowie des Geschmacks des Sherrys. Komplex und Lecker, kann man sich mal gönnen... klare Kaufempfehlung
Raul
28.01.2021
Kommentar:
SüßeSüßeHonigSherrySherryEicheBirneBirne

Wundervoller Whiskey. Ich kann ihn auf jeden Fall weiterempfehlen. Der Geruch ist zart, süß, wie Honig, Fruchtig... Am Anfang kommt eine ganz leicht süße auf der Zunge und dann das Sherry Fass. Im Abgang sehr rund. Nach dem ersten Probieren kam langsam die Brinennote durch. Sehr schon ist auch der Kräftig, fruchtige Geruch vor dem Trinken. Alles in allem wundervoll.
Jens
14.03.2021
Kommentar:
Ein sehr guter Whisky. Sein Aroma ist ausgesprochen mild und sehr angenehm.
Geschmack nach Schokolade, etwas süss, Honig. Rund und ausgewogen.
Vergleichbares habe ich noch nicht gefunden.
Wirklich lecker.
Für mich einer der Besten.
Thomas
25.10.2021