Aberlour a'bunadh Batch 49

Der Single Malt a‘bunadh (gälisch: Das Original) trägt keine Altersangabe. Er wird nicht kühlgefiltert und in Batches mit deren natürlicher Fassstärke abgefüllt. Die Reifung erfolgte ausschließlich in Oloroso Sherry Butts.

Der Single Malt a‘bunadh (gälisch: Das Original) trägt keine Altersangabe. Er wird nicht kühlgefiltert und in Batches mit deren natürlicher Fassstärke abgefüllt. Die Reifung erfolgte ausschließlich in Oloroso Sherry Butts.

Details zur Flasche Ändern
10003
Aberlour
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
60.1%
0.7 l
Originalabfüller
Oloroso Sherry Butt
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 11 Beschreibungen
i
Aroma
Gewürze:
Sherry:
Früchte:
Süße:
Chili:
Rosine:
Alkohol:
Eiche:
Pflaume:
Rauch:
Schokolade:
Vanille:
Geschmack
Früchte:
Sherry:
Süße:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Schokolade:
Ingwer:
Kirsche:
Nüsse:
Öl:
Zitrus:
Zitrone:
Pflaume:
Rauch:
Vanille:
Alkohol:
Beeren:
Eiche:
Kaffee:
Pfeffer:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Schokolade:
Herb:
Alkohol:
Rauch:
Sherry:
Getrocknete Früchte:

Bewertung dieser Flasche

38
Beschreibungen 11

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Sir_Saartan
03.03.2015
Aroma: Süßlich und fruchtig. In der Nase ist der hohe Alkoholgehalt deutlich, jedoch weit weniger scharf als erwartet.

Geschmack: Süße und Frucht. Mit Zusatz von Wasser treten Vanille und Zitrone hervor. Auch ohne Wasser ein erstaunlich weicher Whisky, was ich bei dem Alkoholgehalt nicht erwartet hätte.

Abgang: Intensiv und süß, mittelllang anhaltend und deshalb für meinen Geschmack ein wenig zu kurz. Für einen jungen Whisky dennoch erstaunlich lang.

Kommentar: Ein hervorragender Whisky und besonders für "Einsteiger in die Fassstärke" geeignet: die Auswirkungen der Wasserzugabe auf die Aromen lässt sich hier sehr gut erfahren, ohne von dem starken Alkoholgehalt überfordert zu werden.

Für mich bisher DER PREIS/LEISTUNG SIEGER in meiner Sammlung. Nicht umsonst habe ich mir gleich die 2. Flasche nachbestellt.
16.04.2015
Kommentar: Für die Fassstärke auch unverdünnt eine erstaunlich weiche und angenehmere Nase als beispielsweise der Glenfarclas 2000 Vintage, aber im Geschmack leider nicht mehr so schwer und süß dafür leicht bitter. Insgesamt eine solide 4. Sherry-Referenz bleibt bei uns die Glen Els Unique Distillery Edition.
25.01.2016
27.01.2020
malt*e₩
29.11.2015
04.05.2017
Aroma:

Geschmack: javascript:void(0);javascript:void(0);javascript:void(0);

Abgang:

Kommentar:
SherrySherrySherry
Uidze
30.07.2015
maltfischer
05.12.2015