Aberlour 15 Jahre Double Cask

Dieser Aberlour hat 15 Jahr gereift. Double Cask meint, dass der Whisky in Fässern reifte, die vormals einen Bourbon zur Reife führten sowie in Fässern, die vormals Sherry hervorbrachten.

Dieser Aberlour hat 15 Jahr gereift. Double Cask meint, dass der Whisky in Fässern reifte, die vormals einen Bourbon zur Reife führten sowie in Fässern, die vormals Sherry hervorbrachten.

Details zur Flasche Ändern
13257
Aberlour
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
15 Jahre
40%
1 l
Originalabfüller
Traditional oak casks, Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Eiche:
Karamell:
Sherry:
Alkohol:
Früchte:
Honig:
Leder:
Mandeln:
Nüsse:
Rauch:
Trauben:
Kräuter:
Herb:
Geschmack
Gewürze:
Eiche:
Süße:
Nüsse:
Früchte:
Malz:
Mandeln:
Öl:
Rosine:
Sherry:
Abgang
Süße:
Gewürze:
Sherry:
Herb:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Leder:
Malz:
Nüsse:
Rosine:

Bewertung dieser Flasche

22
Beschreibungen 7

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Winki81:

Winki81
29.04.2017
Aroma: Karamell, Eiche, leichte Sherrytöne, Waldhonig

Geschmack: Süße von Waldhonig, Eiche, entfernt dunkle Früchte, etwas Zitrusfrucht

Abgang: mittel lang bis lang, würzig, leicht malzig

Kommentar: leider nur Durchschnitt

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma:
Sherry, Wildhonig, etwas Leder und Karamell

Geschmack:
Rosinen, milde Würze, ausgewogen

Abgang:
wieder Rosinen, cremiger Karamell, mittellang

Kommentar:
In der Nase durchaus komplex, aber etwas lasch, insgesamt gut, aber nicht außergewöhnlich 3,5/5
Heimleiter
03.11.2017
Aroma: Holz, Eiche
Geschmack: Würzig, wenig Süße. Recht viel Eiche
Abgang: Mittel und mit leichter Süße
Kommentar: Nicht so lecker wie ich gedacht hätte. Mir fehlt die Vielzahl an Geschmäckern oder die Tiefe. Mehr Sherryfässer würden ihm meiner Meinung nach gut tun.
Winki81
29.04.2017
Aroma: Karamell, Eiche, leichte Sherrytöne, Waldhonig

Geschmack: Süße von Waldhonig, Eiche, entfernt dunkle Früchte, etwas Zitrusfrucht

Abgang: mittel lang bis lang, würzig, leicht malzig

Kommentar: leider nur Durchschnitt
03.03.2012
Kommentar: netter allerwelts Malt....sehr gut im vergleich zu Jack & Jim aber sicherlich nichts besonderes....kein Whisky den ich mir nochmal kaufen würde, nicht weil er schlecht ist, nur weil er mir zu "normal" ist
23.04.2016
Unglaublich komplex sowohl in der Nase als auch im Geschmack. Dieser Whisky zeichnet sich vor allem durch seine aromatische fruchtige Süße welche gepaart mit eleganten Sherrynoten auftritt aus. Darüber hinaus auch im Abgang unglaublich fein und weich. Ein Hochgenuss und einer der absolut besten von mir verkosteten Whiskys!
04.06.2020
04.06.2020
Juergen78
18.12.2012
davemundi
14.12.2015