Aberlour 14 Jahre Double Cask

Der 14-jährige Aberlour Double Cask lagert zum Teil in herkömmlichen Eichen- sowie in Sherryfässern. Nach der Reifung werden die Malts miteinander vermählt. Dadurch erhält dieser Aberlour seine prägnante Fruchtigkeit.

Der 14-jährige Aberlour Double Cask lagert zum Teil in herkömmlichen Eichen- sowie in Sherryfässern. Nach der Reifung werden die Malts miteinander vermählt. Dadurch erhält dieser Aberlour seine prägnante Fruchtigkeit.

Details zur Flasche Ändern
29761
Aberlour
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
14 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Ex-Bourbon- and sherry casks
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Vanille:
Kirsche:
Getrocknete Früchte:
Sherry:
Gewürze:
Nüsse:
Beeren:
Geschmack
Gewürze:
Nüsse:
Süße:
Öl:
Karamell:
Alkohol:
Früchte:
Sherry:
Rauch:
Abgang
Gewürze:
Sherry:
Früchte:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

4
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Ausbalanciert zwischen süßer Vanille und reifen Kirschen.
Geschmack: Rund und weich mit Karamell, Beerenkonfitüre und subtilen Gewürzen.
Abgang: Lang und ausgewogen süß.
Fasstyp: Ex-Bourbon- und Sherryfässer
04.02.2021
Aroma: Süß, blumig-fruchtig; Kirschen und viel Vanille ...
Geschmack: Weich, fast cremig; dann frisch-fruchtig werdend, mit einer feinen Würzigkeit.
Abgang: Mittellang; mild, süß und leicht würzig, mit einer feinen Holz-Note am Ende.
Kommentar:
Sehr süffig, problemlos und gefällig.
24.04.2021
Aroma: Frisch, fruchtig, sehr einladend. Kaum "klassisches" Sherry-Aroma (tiefe dunkle Trockenfrüchte), sondern süße und spritzige rote (Stein-)Früchte und Beeren. Vanillig-süß auch mit einer leichte Zuckersüße, aber auch etwas würzig.

Geschmack: Etwas wässrig (nur 40% Alkohol), leicht ölig, leicht würzig, ganz leicht trocken. Das sind die ersten Eindrücke im vorderen Mundbereich. Lässt man ihn kommen, geht es in Richtung fruchtiger Süße, aber nicht so stark, wie es der Duft vermuten ließ. im zweiten Schluck ist die Würze ausgeprägter und die fruchtige Süße stärker.

Abgang: Kurz würzig, dann bleibt fruchtig-süß.

Kommentar: Voll lecker! Gefährlich "trinkbar", aber doch merklich zu gut zum nur "wegtrinken". Die Brücke zwischen Genuss gut trinkbar zu super tiefsinnigem darüber philosophieren Genussprodukt.
Klaus-Dieter
13.01.2021
Kalle
05.01.2021
Aroma: SüßeNüsseGetrocknete Früchte

Geschmack: SherryGewürze

Abgang:
SherryGewürze
Kommentar: