Aberlour 16 Jahre Double Cask

Dieser Single Malt lagerte zuerst in herkömmlichen Eichenfässern und wurde dann zur Nachreifung in ausgewählte Sherryfässer umgefüllt. Dadurch erhält dieser Aberlour seine prägnante Fruchtigkeit. Dieser Single Malt ähnelt dem 12-jährigen Aberlour, wirkt jedoch durch seine längere Reifung deutlich erwachsener.

Dieser Single Malt lagerte zuerst in herkömmlichen Eichenfässern und wurde dann zur Nachreifung in ausgewählte Sherryfässer umgefüllt. Dadurch erhält dieser Aberlour seine prägnante Fruchtigkeit. Dieser Single Malt ähnelt dem 12-jährigen Aberlour, wirkt jedoch durch seine längere Reifung deutlich erwachsener.

Details zur Flasche Ändern
441
Aberlour
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
16 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 31 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Nüsse:
Süße:
Gewürze:
Früchte:
Rosine:
Floral:
Kräuter:
Schokolade:
Zitrus:
Orange:
Honig:
Karamell:
Öl:
Vanille:
Beeren:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Kokosnuss:
Mandeln:
Muskat:
Nelke:
Pfirsich:
Pflaume:
Rauch:
Tabak:
Herb:
Ananas:
Birne:
Geschmack
Eiche:
Nüsse:
Gewürze:
Süße:
Früchte:
Öl:
Pflaume:
Sherry:
Schokolade:
Herb:
Rosine:
Pfeffer:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Malz:
Zitrus:
Orange:
Chili:
Karamell:
Zimt:
Mandeln:
Nelke:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Ingwer:
Kaffee:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Malz:
Schokolade:
Nüsse:
Öl:
Herb:
Früchte:
Kaffee:
Sherry:
Rosine:
Zitrus:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

89
Beschreibungen 31

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von mprefect:

19.02.2014
09.09.2012
09.09.2012

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
cutter87
29.10.2016
Aroma: kräftige Sherry Note; süße, deutliche florale Einflüsse; dunkle Beeren, aber auch Orangenaromen

Geschmack: relativ starke Eiche und Würzigkeit (pfeffrige Schärfe) zu Beginn, es dauert etwas, bis dahinter mehr zu erkennen ist; leichte und anhaltende bittere Süße, trockener werdend; an dunkle Schokolade und Nüsse erinnernd; Fruchtigkeit des Nosing geht etwas unter

Abgang: mittellang wärmend, dominiert von bitterer süße, bleibender Eindruck von dunkler Schokolade und einer leichten Nussigkeit

Kommentar: mutet im Nosing komplexer und weicher an als er im Tasting ist, aber: der erste! Speysider, der mir wirklich gut gefällt. Für einen 16 jährigen könnte man sich einen längeren Abgang und ein "runderes" Geschackserlebnis wünschen. Für ~50€ bekommt man sicher komplexere (ich bekam ihn für 35€), dennoch ein Grund, sich den ein oder anderen Aberlour vorzunehmen und für mich dennoch besonders, da ich die Speyside sonst eher meide, daher bei 3,5 wolhwollende 4
Nuramo
09.01.2018
Aroma: stark nach Orange und Rosinen, Nussig, etwas Nelken. erinnert an selbstgemachten Glühwein

Geschmack: Orange Nuss, leicht Zimt (?) und Nelken, Später Honig

Abgang: mittellang, würzig werdend, wärmend im gesamten Rachenraum

Kommentar: sehr guter Whisky, wobei mich die Vielzahl an Aromen und Eindrücken auch etwas erdrückt hat als Neuling
27.07.2011
04.08.2011
Ströööh
23.08.2011
27.05.2012
TSoM
13.09.2012
Bootsmann
22.11.2012
12.02.2013
11.06.2014