Amrut Peated

Amrut war die erste Brennerei Indiens, die sich auf qualitativ hochwertige Whiskys spezialisierte. Ihre Single Malts sind nicht gefärbt und meist nicht kühlgefiltert. Peated wird aus rauchigem Malz und in Small Batches destilliert.

Amrut war die erste Brennerei Indiens, die sich auf qualitativ hochwertige Whiskys spezialisierte. Ihre Single Malts sind nicht gefärbt und meist nicht kühlgefiltert. Peated wird aus rauchigem Malz und in Small Batches destilliert.

Details zur Flasche Ändern
456
Amrut
Indien
Single Malt Whisky
46%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 11 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Zitrus:
Herb:
Leder:
Zitrone:
Süße:
Gewürze:
Früchte:
Vanille:
Malz:
Gerste:
Eiche:
Pfirsich:
Getrocknete Früchte:
Chili:
Zimt:
Maritime Noten:
Weizen:
Karamell:
Orange:
Pflaume:
Seetang:
Sherry:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Süße:
Karamell:
Nüsse:
Öl:
Pfeffer:
Maritime Noten:
Zimt:
Kräuter:
Vanille:
Alkohol:
Banane:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Ingwer:
Malz:
Muskat:
Pfirsich:
Salz:
Sherry:
Abgang
Süße:
Karamell:
Gewürze:
Rauch:
Früchte:
Pfeffer:
Pfirsich:
Malz:
Eiche:
Banane:
Chili:
Ingwer:
Salz:
Zimt:
Maritime Noten:

Bewertung dieser Flasche

17
Beschreibungen 11

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
four-oaks-boy
05.01.2015
JohnLaw
10.04.2021
Aroma: schönes Wechselspiel zwischen etehrisch Süße , Rauch (aschig), Leder und Gerste. Dazu leichte Vanille undChili

Geschmack: Öl dann kommt Rauch (aschig) dann PfefferIngwer und PfirsichBanane

Abgang: RauchPfirsichBananeIngwer

Kommentar: Punkte: 70. Schöner rauchiger Whisky, interessantes Wechselspiel von Schärfe, Rauch und Frucht. Ich habe vor kurzem den Amrut Fusion probiert der ähnlich war, mir aber noch etwas besser gefiel.
29.04.2013
Benutzer unbekannt
03.01.2015
kroval
05.03.2017

Comment:
EicheRauchRauch
HerrThorsen
29.04.2018
roy
23.07.2019
Kommentar: Sehr Gut! angenehm im Mund, geschmackvoll. stark im Abgang.
Dropset2
03.07.2020
Aroma: rauchig ("organischer Rauch", nicht kräftig, eher muffig-süß), Früchte (Aprikose, Pfirsich), malzig, süß

Geschmack: süß-herber Rauch (nicht sehr kräftig, eher dezent umschließend), fruchtig, zitrisch, alkoholisch-kräftig, Gerstenzucker, Gewürze

Abgang: süßlich, etwas Pfeffer, rauchig, fruchtig

Kommentar: Ein interessanter Malt. Der Charakter ist aufgrund der für mich fruchtigen Komponente in Verbindung mit dem sehr individuellen Rauch abwechslungsreich. Preis-Leistung-Verhältnis ist befriedigend, für einen NAS-Whisky eigentlich zu teuer. Betrachtet man aber den bereits von anderen Bewertern angeführten logistischen Aufwand (Torf aus Schottland für die Verarbeitung sowie den generellen Transport der Flaschen nach Europa), dann relativiert sich der Preis. Fazit: 3,5 bis 4 Sterne. Ich runde hier auf 4 Sterne auf. Anmerkung: Bangalore bzw. Bengaluru liegt 3000 Fuß über dem Meeresspiegel, nicht 3000 Meter.