AnCnoc - 2002 Vintage

Der AnCnoc aus dem Jahr 2002 erhielt durch die Reifung in spanischen Eichenfässern würzige und süße Geschmacksnoten. Dazu wurden Malts aus amerikanischen Eichenfässern ergänzt.

Der AnCnoc aus dem Jahr 2002 erhielt durch die Reifung in spanischen Eichenfässern würzige und süße Geschmacksnoten. Dazu wurden Malts aus amerikanischen Eichenfässern ergänzt.

Details zur Flasche Ändern
17893
Knockdhu - AnCnoc
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
2002
2017
46%
0.7 l
Originalabfüller
Spanische und amerikanische Eichenfässer
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 2 Beschreibungen
i
Aroma
Karamell:
Süße:
Honig:
Gewürze:
Zitrus:
Zitrone:
Geschmack
Süße:
Zitrus:
Orange:
Herb:
Schokolade:
Leder:
Kräuter:
Malz:
Heide:
Zimt:
Karamell:
Pfeffer:
Gewürze:
Zitrone:
Vanille:
Weizen:
Eiche:
Abgang
Gewürze:
Heide:
Kräuter:

Bewertung dieser Flasche

2
Beschreibungen 2

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von MacRunrig:

23.02.2018
Aroma: Gewürzmischung, Rapshonig, Zitrone.

Geschmack: Herb; ein Hauch Pfeffer, Zimt, Vanille, Karamell, dunkle Malzbonbons; etwas holzig; Roggen-Knäckebrot und ein Spritzer Zitrone.

Abgang: Mittellang, würzig-herb.

Kommentar: Gefällt mir nicht so gut wie die 2000er Vintage: Deutlich weniger Sherryeinfluss; Eichentannine und Gewürznoten dominieren. Insgesamt wirkt dieser An Cnoc ein wenig "unrund". Drei Sterne (von 5).

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Würzig mit Weihnachtskuchen, Lakritz und Zitrus. Dazu Toffee und Honig.

Geschmack: Süß mit Schokolade, Orange und einem Hauch Leder.

Abgang: Lang, wärmend und würzig.
Camil
21.01.2018