Angel‘s Nectar Nectar Islay Edition

Robert Ransom, Mitinhaber der Highfern Ltd., war schon immer von den Geschichten rund um den Angel's Share fasziniert. So entstanden die gleichnamigen Abfüllungen. Für die Islay Edition werden Fässer aus einer Brennerei von der Insel gewählt.

Robert Ransom, Mitinhaber der Highfern Ltd., war schon immer von den Geschichten rund um den Angel's Share fasziniert. So entstanden die gleichnamigen Abfüllungen. Für die Islay Edition werden Fässer aus einer Brennerei von der Insel gewählt.

Details zur Flasche Ändern
25664
Single Malt Whisky
47%
0.7 l
Originalabfüller
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 2 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Honig:
Süße:
Vanille:
Karamell:
Früchte:
Geschmack
Rauch:
Medizinischer Rauch:
Eiche:
Süße:
Gewürze:

Bewertung dieser Flasche

1
Beschreibungen 2

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Sanfter Torfrauch mit süßen Keksen und einem Hauch von Honig.
Geschmack: Rauchig-süß und leicht medizinisch.
Abgang: Lang anhaltend.
16.01.2021
Aroma: der angenehme Rauch, der eindeutig ein Islay-Rauch ist, wird begleitet von einer sanften Suesse, einer Vanille, einem Caramel, auch Honig und einer Buttercremetorte; später entfalten sich auch noch schöne Früchte; kaum zu glauben wie komplex der mit fünf Jahren ist

Geschmack: der Rauch (schätzungsweise 40 ppm) belegt die ganze Zunge, aber auch hier kann die Süße dem Rauch die Stange halten; und im zweiten Schluck kommt kurz eine Malzigkeit, dann aber rasch die Würze der Eichenfässer, aber nicht bitter; und dann ist noch die Tatsache, dass die 47% ihm halt einfach die nötige Rasse verleihen