Ardbeg 10 Jahre TEN

Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert.

Er schmeckt voll und intensiv.

Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert.

Er schmeckt voll und intensiv.

Details zur Flasche Ändern
248
Ardbeg
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
10 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 307 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Früchte:
Seetang:
Medizinischer Rauch:
Vanille:
Lagerfeuer:
Gewürze:
Zitrus:
Alkohol:
Salz:
Herb:
Leder:
Kräuter:
Schinken:
Jod:
Birne:
Eiche:
Zitrone:
Malz:
Apfel:
Karamell:
Honig:
Pfeffer:
Sherry:
Gras:
Nüsse:
Floral:
Tropische Früchte:
Orange:
Ananas:
Heide:
Beeren:
Heu:
Zimt:
Schokolade:
Melone:
Limette:
Minze:
Tabak:
Öl:
Grüner Apfel:
Getrocknete Früchte:
Zitronenschale:
Pfirsich:
Haselnüsse:
Muskat:
Anis:
Kaffee:
Grapefruit:
Ingwer:
Walnuss:
Trauben:
Dunkle Schokolade:
Chili:
Kirsche:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Maritime Noten:
Seetang:
Früchte:
Malz:
Salz:
Eiche:
Alkohol:
Pfeffer:
Lagerfeuer:
Vanille:
Zitrus:
Nüsse:
Herb:
Medizinischer Rauch:
Öl:
Chili:
Kräuter:
Schokolade:
Schinken:
Karamell:
Zitrone:
Sherry:
Kaffee:
Jod:
Honig:
Zimt:
Tabak:
Floral:
Ingwer:
Banane:
Orange:
Leder:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Gras:
Dattel:
Beeren:
Anis:
Nelke:
Dunkle Schokolade:
Ananas:
Mandeln:
Apfel:
Pflaume:
Limette:
Weizen:
Kirsche:
Brombeere:
Heu:
Birne:
Grapefruit:
Gerste:
Trauben:
Melone:
Minze:
Kuchen:
Rosine:
Abgang
Rauch:
Süße:
Malz:
Gewürze:
Eiche:
Herb:
Maritime Noten:
Lagerfeuer:
Früchte:
Salz:
Medizinischer Rauch:
Kräuter:
Nüsse:
Pfeffer:
Seetang:
Chili:
Alkohol:
Zitrus:
Dunkle Schokolade:
Schinken:
Vanille:
Öl:
Leder:
Schokolade:
Kaffee:
Karamell:
Zitrone:
Honig:
Tabak:
Heide:
Floral:
Jod:
Birne:
Zimt:
Minze:
Gerste:
Zitronenschale:
Mandeln:
Nelke:
Beeren:
Limette:
Pflaume:
Orange:
Heu:
Getrocknete Früchte:
Sherry:
Ananas:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

719
Beschreibungen 307

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Phenom
11.03.2019
Tim
13.03.2019
Aroma: Rauch

Geschmack: :smoke EicheMelone Anis

Abgang: Ausgewogene Mischung zwischen Rauch und Süße.

Kommentar: Sehr schöner rauchiger Whisky
Iulia_Benetti
14.03.2019
Nosing:RauchGewürzeMalz

Taste: Rauch

Finish: FrüchteSüße

Comment: Absolutely divine.
René
29.03.2019
Aroma: RauchMaritime Noten

Geschmack: Maritime Noten

Abgang: Rauch

Kommentar: Das torfige Aroma steht beim Ardbeg ganz klar im Vordergrund. Der Rauch ist präsent, ab dem Moment, in den man den Korken aus der Flasche zieht und er bleibt bis zum Abgang erhalten. Meiner Meinung nach, einer der besten Whiskys überhaupt.
Benutzer unbekannt
09.04.2019
Nosing:
RauchLagerfeuerSchinkenMaritime NotenSalzHonigFloral

Taste:
RauchLagerfeuerSchinkenMaritime NotenSalzHonigFloral

Finish:
RauchLagerfeuerSchinkenMaritime NotenSalzHonigFloral

Comment:
What I love so much about Ardbeg 10 is it's strong and powerful notes that carry through from the nosing all the way into the finish. Smoked meat with sea salt and floral honey really show up for me. There are some slight Zitronenschale and Malz notes that accompany the floral honey as well as some Dunkle Schokolade and Leder notes that accent the smoked meat flavors. This is my desert island dram, and the rare cask strength bottling released to Japan is my white whale. 90/100
The_Whisky_Whizard
09.04.2019
Nosing:
RauchLagerfeuerSchinkenMaritime NotenSalzHonigFloral

Taste:
RauchLagerfeuerSchinkenMaritime NotenSalzHonigFloral

Finish:
RauchLagerfeuerSchinkenMaritime NotenSalzHonigFloral

Comment:
What I love so much about Ardbeg 10 is it's strong and powerful notes that carry through from the nosing all the way into the finish. Smoked meat with sea salt and floral honey really show up for me. There are some slight Zitronenschale and Malz notes that accompany the floral honey as well as some Dunkle Schokolade and Leder notes that accent the smoked meat flavors. This is my desert island dram, and the rare cask strength bottling released to Japan is my white whale. 90/100
KDav69
18.04.2019
Heribert
26.05.2019
Aroma: rauchRauchRauchRauchBirne

Geschmack: RauchRauchSalzPfeffer

Abgang: :Rauch :Salz

Kommentar:
Autococker07
14.07.2019
Nosing: Smoke, oak, and spices some sweetness buried very deep glazed ham. Hints of citrus, but not distinct enough to be specific. A little salt, but not as much as I would expect from an Islay. RauchEicheGewürzeSchinkenZitrusSalz

Taste: Balanced oak, more citrusy sweet than vanilla, but both seem present. Overripe citrus, honey ham later. This dram smells much more aggressive than it tastes to me. Very balanced and while I would not call it smooth, it is refined. Much more going on in here than my favorite Islay, but that is good. This is a serious whisky. EicheZitrusVanilleSchinken

Finish: Long finish, starts with campfire ashes, then sweetness, the citrus actually starts bright and tart, and mellows as if a lemon is over-ripening in your mouth! Amazing. vanilla notes, very slight wood/oak, and smoked meats/ham. Much fuller feeling on the finish then while drinking. LagerfeuerZitrusSüßeVanilleEicheSchinken Wonderful finish.

Comment: I am a die hard laphroaig fan, with that out of the way, this is a VERY different Islay. Very aggressive on the nose, noticeably lighter on the palate with tons of complexity. The smoke on this one smells overpowering, but is actually quite reserved, I wish I could rate this a 4.5 because I think 4 stars is underrates for this whisky. If you like peat, buy this.
Benutzer unbekannt
09.08.2019
Aroma: Torfrauch, sehr komplex.

Geschmack: Süß, starke Torfnoten mit Zitrusnoten, Nüssen und fruchtigen Noten

Abgang: Rauchig und lang.

Kommentar: Für unter 40 Euro ein sehr guter rauchiger Whisky.