Ardbeg 10 Jahre TEN

Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert.

Er schmeckt voll und intensiv.

Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert.

Er schmeckt voll und intensiv.

Details zur Flasche Ändern
248
Ardbeg
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
10 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 356 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Früchte:
Seetang:
Medizinischer Rauch:
Vanille:
Zitrus:
Lagerfeuer:
Gewürze:
Salz:
Alkohol:
Kräuter:
Herb:
Schinken:
Leder:
Zitrone:
Eiche:
Jod:
Malz:
Birne:
Honig:
Heide:
Karamell:
Apfel:
Pfeffer:
Sherry:
Nüsse:
Orange:
Gras:
Tropische Früchte:
Ananas:
Floral:
Zimt:
Zitronenschale:
Heu:
Beeren:
Öl:
Schokolade:
Tabak:
Trauben:
Grüner Apfel:
Limette:
Melone:
Minze:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Pfirsich:
Walnuss:
Grapefruit:
Haselnüsse:
Ingwer:
Kaffee:
Kirsche:
Muskat:
Anis:
Banane:
Chili:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Maritime Noten:
Seetang:
Eiche:
Malz:
Früchte:
Salz:
Alkohol:
Lagerfeuer:
Zitrus:
Pfeffer:
Vanille:
Nüsse:
Herb:
Medizinischer Rauch:
Chili:
Öl:
Kräuter:
Schinken:
Schokolade:
Zitrone:
Karamell:
Jod:
Sherry:
Kaffee:
Honig:
Zimt:
Heide:
Tabak:
Floral:
Ingwer:
Orange:
Banane:
Dattel:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Leder:
Weizen:
Ananas:
Anis:
Apfel:
Beeren:
Gerste:
Grapefruit:
Limette:
Mandeln:
Nelke:
Pflaume:
Birne:
Brombeere:
Heu:
Kirsche:
Kuchen:
Melone:
Minze:
Rosine:
Trauben:
Abgang
Rauch:
Süße:
Malz:
Gewürze:
Eiche:
Maritime Noten:
Herb:
Lagerfeuer:
Früchte:
Medizinischer Rauch:
Salz:
Seetang:
Kräuter:
Pfeffer:
Nüsse:
Zitrus:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Schinken:
Chili:
Heide:
Schokolade:
Vanille:
Leder:
Kaffee:
Zitrone:
Honig:
Karamell:
Tabak:
Jod:
Floral:
Sherry:
Minze:
Orange:
Zimt:
Zitronenschale:
Birne:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Heu:
Kuchen:
Limette:
Mandeln:
Nelke:
Pflaume:
Walnuss:
Ananas:
Banane:
Beeren:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

788
Beschreibungen 356

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Gudlaifer
23.04.2020
Marcel
30.04.2020
Aroma: RauchAlkoholMedizinischer RauchZitronePfefferSüße

Geschmack:
Medizinischer RauchLagerfeuerAlkohol

Abgang:
EicheGewürzeChiliLederLagerfeuer

Kommentar:
Ich bin ja echt ein Fan von Rauch wenn es an Lagerfeuer oder Schinken erinnert, aber dieser Rauch, dieser kalte bittere Zigarettenrauch der sowohl im Aroma, als auch im Geschmack als auch im Abgang zu finden ist, der war nicht vorhersehbar. 2 Sterne meinerseits.
peathead-xtra
05.05.2020
peathead-xtra
05.05.2020
Johannes
27.05.2020
* * * *

Aroma: RauchSeetangSüßeFrüchteSeetangJodZitrusMedizinischer RauchGewürzeVanille

Geschmack: RauchLagerfeuerAlkoholMalzNüsseSüßeGewürze

Abgang: RauchMalzNüsseGewürzeHerb

Kommentar:
Henning
17.06.2020
Aroma: RauchLagerfeuerSüße

Geschmack: RauchSüße

Abgang: RauchSüßeEiche

Kommentar: Typischer Ardbeg-Rauch in der Nase, erkaltete Holzkohle. Gepaart mit schöner Süße.
Matt_Birch
21.06.2020
igel1711
12.07.2020
Aroma: RauchKräuterBananeNüsseGewürzeEiche

Geschmack: RauchSüßePfefferNüsseMalz

Abgang: RauchNüsseÖlEicheMalz

Kommentar: Stark rauchiges Aroma mit etwas Blumen und Eiche. Fruchtige Noten (bzw. Banane) im Hintergrund. Beim Geschmack sind am Anfang starke rauchige und süße Noten zu spüren. Danach wird es würzig und nussig, und anschließend malzig. Langer Abgang mit wunderschöne ölige und nussige Noten. Etwas Rauch (bzw. Torfasche) und Malz sind auch zu spüren.

Fazit: sehr schönes Exemplar aus Islay. 4 Sterne!
Benutzer unbekannt
12.08.2020
Merryn
26.08.2020