Ardbeg 10 Jahre TEN

Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert.

Er schmeckt voll und intensiv.

Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert.

Er schmeckt voll und intensiv.

Details zur Flasche Ändern
248
Ardbeg
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
10 Jahre
46%
0.7 l
Bourbon
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 341 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Früchte:
Seetang:
Medizinischer Rauch:
Lagerfeuer:
Vanille:
Zitrus:
Gewürze:
Alkohol:
Salz:
Kräuter:
Herb:
Leder:
Schinken:
Eiche:
Birne:
Malz:
Jod:
Zitrone:
Honig:
Apfel:
Karamell:
Heide:
Nüsse:
Pfeffer:
Sherry:
Gras:
Orange:
Ananas:
Floral:
Tropische Früchte:
Beeren:
Heu:
Zimt:
Getrocknete Früchte:
Grüner Apfel:
Limette:
Melone:
Minze:
Öl:
Schokolade:
Tabak:
Trauben:
Zitronenschale:
Anis:
Banane:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Grapefruit:
Haselnüsse:
Ingwer:
Kaffee:
Kirsche:
Muskat:
Pfirsich:
Walnuss:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Maritime Noten:
Seetang:
Früchte:
Malz:
Eiche:
Salz:
Alkohol:
Lagerfeuer:
Zitrus:
Pfeffer:
Vanille:
Nüsse:
Herb:
Medizinischer Rauch:
Öl:
Kräuter:
Chili:
Schinken:
Schokolade:
Zitrone:
Karamell:
Sherry:
Jod:
Kaffee:
Honig:
Zimt:
Tabak:
Floral:
Heide:
Ingwer:
Orange:
Banane:
Dattel:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Leder:
Weizen:
Ananas:
Anis:
Apfel:
Beeren:
Dunkle Schokolade:
Grapefruit:
Limette:
Mandeln:
Nelke:
Pflaume:
Birne:
Brombeere:
Gerste:
Heu:
Kirsche:
Kuchen:
Melone:
Minze:
Rosine:
Trauben:
Abgang
Rauch:
Süße:
Malz:
Gewürze:
Eiche:
Lagerfeuer:
Herb:
Maritime Noten:
Früchte:
Medizinischer Rauch:
Pfeffer:
Seetang:
Kräuter:
Salz:
Nüsse:
Alkohol:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Zitrus:
Öl:
Schinken:
Leder:
Schokolade:
Vanille:
Heide:
Kaffee:
Honig:
Karamell:
Tabak:
Zitrone:
Floral:
Jod:
Sherry:
Birne:
Gerste:
Minze:
Orange:
Zimt:
Zitronenschale:
Beeren:
Ananas:
Banane:
Getrocknete Früchte:
Heu:
Kuchen:
Limette:
Mandeln:
Nelke:
Pflaume:
Walnuss:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

771
Beschreibungen 341

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von albsurfer:

albsurfer
01.08.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
18.11.2010
Aroma:
Teer, rauchig, torfig
Geschmack:
die Süße wird schnell vom rauch aufgelöst
Abgang:
langer wärmender jodhaltiger Abgang
Kommentar:
immer wieder ein Genuss
12.04.2012
14.01.2018
Aroma: kaltes Lagerfeuer (der Geruch der Kleidung wenn man die Nacht über ums Feuer gesessen hat), helle Früchte, cremige Süße, Popcorn

Geschmack: Rauch (aber weniger als in der Nase), Espresso, würzige Holznote

Abgang: sehr lang (9/10)
30.03.2015
E_viking
12.11.2015
Aroma: viel Rauch, etwas Meeresbrise mit Seetang, süss

Geschmack: Süss & wurzig. Harz/Teer

Abgang: Lang wurzig

Kommentar: Diese harzige/teerige Geschmack ist nicht mein Ding
ChristianG
26.02.2021
Aroma: intensiver Rauch, Holzfeuer, Schinken, wenig medizinisch. Im Hintergrund Süße.

Geschmack: überraschend süßer Antritt, weich, wunderbare Holzfeuernote. Sehr fein, der Rauch ist in die dominante Süße wunderbar eingebettet. Im Vergleich dazu ist der Bowmore 12 fast schon Lauf und der Laphroig 10 ein Schlag in die Magengrube.

Abgang: Lang mit deutlichem Rauch im Nachklang.

Kommentar: Ich bin eher auf der Sherry- bzw. Weinfass-Seite, aber dieser Raucher ist wirklich eine Offenbarung. W7nderbar Komplexen filigran ausbalanciert . Gefällt mir wirklich gut. 4,5 Punkte.
ChristianG
26.02.2021
Aroma: Süüs Rauchig lecker

Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
Aroma: Rauchig.. aber kaum Volumen

Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
10.02.2015
Aroma:

Geschmack: "dunkel?"

Abgang: sehr lang

Kommentar: immer wieder