Ardbeg Uigeadail

Dies war der erste neue Original-Ardbeg in Fassstärke nach der Zeit der Schließung der Brennerei! Er wird aus 90% Ex-Bourbon und 10% Malts aus Sherryfässern kreiert. Damit ist er etwas fruchtiger und weicher als der 10-Jährige. Die Fassstärke sorgt für Kraft!

Dies war der erste neue Original-Ardbeg in Fassstärke nach der Zeit der Schließung der Brennerei! Er wird aus 90% Ex-Bourbon und 10% Malts aus Sherryfässern kreiert. Damit ist er etwas fruchtiger und weicher als der 10-Jährige. Die Fassstärke sorgt für Kraft!

Details zur Flasche Ändern
464
Ardbeg
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
54.2%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 191 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Sherry:
Herb:
Früchte:
Vanille:
Karamell:
Maritime Noten:
Lagerfeuer:
Tabak:
Kaffee:
Gewürze:
Eiche:
Seetang:
Malz:
Salz:
Honig:
Rosine:
Schokolade:
Schinken:
Alkohol:
Kräuter:
Leder:
Medizinischer Rauch:
Zitrus:
Kuchen:
Jod:
Nüsse:
Orange:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Pflaume:
Gras:
Nelke:
Trauben:
Minze:
Beeren:
Pfeffer:
Floral:
Pfirsich:
Feige:
Limette:
Birne:
Brombeere:
Anis:
Öl:
Heide:
Apfel:
Dattel:
Zitrone:
Mandeln:
Ingwer:
Chili:
Walnuss:
Banane:
Tropische Früchte:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Sherry:
Malz:
Früchte:
Herb:
Eiche:
Maritime Noten:
Nüsse:
Pfeffer:
Öl:
Vanille:
Salz:
Alkohol:
Honig:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Tabak:
Getrocknete Früchte:
Schokolade:
Karamell:
Seetang:
Schinken:
Medizinischer Rauch:
Lagerfeuer:
Leder:
Kaffee:
Kuchen:
Jod:
Zitrus:
Orange:
Kräuter:
Rosine:
Zimt:
Muskat:
Anis:
Tropische Früchte:
Beeren:
Pflaume:
Ingwer:
Heu:
Walnuss:
Feige:
Heide:
Dattel:
Brombeere:
Abgang
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Sherry:
Malz:
Herb:
Früchte:
Nüsse:
Maritime Noten:
Lagerfeuer:
Pfeffer:
Salz:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Tabak:
Schokolade:
Öl:
Kaffee:
Vanille:
Seetang:
Rosine:
Leder:
Karamell:
Getrocknete Früchte:
Kuchen:
Kräuter:
Alkohol:
Medizinischer Rauch:
Jod:
Muskat:
Heide:
Birne:
Limette:
Zimt:
Zitrus:
Pflaume:
Haselnüsse:

Bewertung dieser Flasche

590
Beschreibungen 191

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
24.04.2012
WOW.
Dieser Malt hat alles, was dem normalen Ardbeg TEN fehlt.

Top Teil.....

Einfach empfehlenswert wenn man es auch mal rauchig mag.
31.01.2018
Aroma: kräftiger Rauch, dunkelrote Früchte (Brombeeren), schwerer Sherry, dunkle Schokolade, wenig Eiche

Geschmack: intensiver Rauch, viel süßer Sherry, Eiche, deutlich Zimt, Schokolade, schwarzer Kaffee

Abgang: sehr lang (10/10)

Kommentar: dunkel und schwer trifft es wirklich gut. Sehr intensiv und ölig im Mund, die Aromen legen sich auf die Zunge und wollen gar nicht vergehen. Toller Malt
10.09.2014
20.11.2016
Aroma: Fruchtiger und rauchiger Whisky mit öligem Charakter. Schöner tief-bernsteinfarbener Whisky.

Geschmack: süß, geschmackliche Explosion im Gaumen mit leichten Schokoladen-Tönen, würzig-fruchtigr Eindruck mit starkem Rauch und einer cremig-öligen Konsistenz.

Abgang: süßer, rauchiger Abgang ohne Holznoten.

Kommentar: Absolut empfehlenswert.
20.11.2016
Aroma: Aroma: Fruchtiger und rauchiger Whisky mit öligem Charakter. Schöner tief-bernsteinfarbener Whisky.


Geschmack: süß, geschmackliche Explosion im Gaumen mit leichten Schokoladen-Tönen, würzig-fruchtiger Eindruck mit starkem Rauch und einer cremig-öligen Konsistenz.


Abgang: süßer, rauchiger Abgang ohne Holznoten.

Kommentar: Absolut empfehlenswert.
E_viking
16.11.2015
Aroma: viel aromatische Rauch, süss, etwas Sherry, später etwas Tabak und geröstete Kaffee

Geschmack: viel süsses Malz, Rauch und würzigkeit

Abgang: Lang , stark rauchig

Kommentar: Die Sherry Fässer bringt sehr viel Komplexität dazu. Meine Meinung nach erheblich besser als die 10-jährige. Ich bin kein Fan von NAS oder Ardbeg, aber die Uigeadail ist gut.
02.04.2018
Kommentar: Spitzenwhisky.
Aroma: Der Strudel ist besser und der TEN auch,,,lang und rauchig/süßlich

Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
03.10.2016
Kommentar: volle Punktzahl
12.01.2014