Ardbeg Uigeadail

Dies war der erste neue Original-Ardbeg in Fassstärke nach der Zeit der Schließung der Brennerei! Er wird aus 90% Ex-Bourbon und 10% Malts aus Sherryfässern kreiert. Damit ist er etwas fruchtiger und weicher als der 10-Jährige. Die Fassstärke sorgt für Kraft!

Dies war der erste neue Original-Ardbeg in Fassstärke nach der Zeit der Schließung der Brennerei! Er wird aus 90% Ex-Bourbon und 10% Malts aus Sherryfässern kreiert. Damit ist er etwas fruchtiger und weicher als der 10-Jährige. Die Fassstärke sorgt für Kraft!

Details zur Flasche Ändern
464
Ardbeg
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
54.2%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 212 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Sherry:
Herb:
Früchte:
Vanille:
Karamell:
Maritime Noten:
Tabak:
Kaffee:
Lagerfeuer:
Eiche:
Gewürze:
Seetang:
Malz:
Salz:
Schinken:
Schokolade:
Kräuter:
Zitrus:
Honig:
Rosine:
Alkohol:
Leder:
Medizinischer Rauch:
Jod:
Kuchen:
Nüsse:
Getrocknete Früchte:
Orange:
Dunkle Schokolade:
Beeren:
Gras:
Nelke:
Pflaume:
Trauben:
Floral:
Minze:
Pfeffer:
Anis:
Birne:
Brombeere:
Feige:
Heide:
Limette:
Öl:
Pfirsich:
Walnuss:
Zitrone:
Apfel:
Banane:
Chili:
Dattel:
Ingwer:
Mandeln:
Tropische Früchte:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Sherry:
Malz:
Früchte:
Herb:
Eiche:
Maritime Noten:
Nüsse:
Vanille:
Öl:
Pfeffer:
Salz:
Alkohol:
Honig:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Tabak:
Kaffee:
Schinken:
Schokolade:
Seetang:
Lagerfeuer:
Medizinischer Rauch:
Leder:
Kuchen:
Zitrus:
Jod:
Kräuter:
Orange:
Rosine:
Zimt:
Tropische Früchte:
Walnuss:
Anis:
Beeren:
Brombeere:
Dattel:
Feige:
Heide:
Heu:
Ingwer:
Muskat:
Pflaume:
Abgang
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Malz:
Sherry:
Eiche:
Herb:
Nüsse:
Früchte:
Lagerfeuer:
Maritime Noten:
Chili:
Kaffee:
Öl:
Pfeffer:
Dunkle Schokolade:
Salz:
Schokolade:
Tabak:
Vanille:
Karamell:
Leder:
Rosine:
Seetang:
Kräuter:
Alkohol:
Getrocknete Früchte:
Jod:
Kuchen:
Medizinischer Rauch:
Birne:
Feige:
Floral:
Haselnüsse:
Heide:
Limette:
Muskat:
Pflaume:
Zimt:
Zitrus:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

621
Beschreibungen 212

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Dennis
26.11.2017
Aroma: intensive Rauchnoten, leichte süße von Sherry, Rosinen und
Schokolade, tief

Geschmack: kraftvoll , wieder rauchig mit Sherrynoten, leichtes
Zitrusaroma, dezente Süß

Abgang: lang, intensiv

Kommentar: sehr komplex, bedarf viel Aufmerksamkeit
Guenther
02.01.2018
Michael
07.04.2018
Aroma: tief würzig

Geschmack:
Torf pur, mit feiner Note
Abgang:
Lang und schwer
Kommentar:
Unser Liebling. Instinktiv will er immer als erstes leer werden! Wer erdige/rauchige Whiskeys mag, kommt nicht an ihm vorbei. Schlägt nur hin und wieder etwas auf den Magen, aber da kann er nichts dafür ;-)
HerrThorsen
26.04.2018
Sascha
04.05.2018
Helmut
18.06.2018
Aroma: Rauch, Würze, Sherry. Phantastisch!

Geschmack: Kräftig, würzig, rauchig. Eng verwoben mit der Sherry Suesse.

Abgang: Lang und rauchig. Toll!!!

Kommentar: Der beste Raucher von Ardbeg. Noch einen ticken besser als der Talisker 57 North, obwohl der schon genial ist. Absolute Kaufempfehlung. In dieser Preisrange und im rauchigen Bereich gibt es nichts besseres!!!
Ralf
27.06.2018
Aroma: Süßer und sehr rauchiger Geruch der wohlriechend ist. Spuren von Karamell vllt auch Nelken.


Geschmack:
Beim Vorkosten sehr rauchig. Etwas Tabak der einen Geschmack nach Arzneimittel in sich birgt. Phenolische Spuren sind ebenfalls sehr stark ausgeprägt. Ein vielfältiger Tropfen. Allerdings so gar nicht meins. Das Sherryfass findet sich nicht.



Abgang:
Jedoch ist er sehr lang lange anhaltend im Abgang.



Kommentar: Wer einen rauchigen kräftigen Tropfen mit dem Geschmack nach Arzneimittel mag…. Ein muss !
Wilhelm
09.08.2018
Geruch: Brötchen mit Butter und Schinken. Rauch, aber dabei rund, hintergründige Süße, die den Rauch mehr in sich einzuschließen scheint.

Im Mund als erstes eine Salve von Schärfe, dann kommen Rauch und Süße gleichzeitig und sehr dicht miteinander verwoben. Volles Aroma mit Sherry-Süße und dunklen Früchten, zugleich auch eine milde Anwandlung von Desinfektionsmittel — beides nur andeutungsweise, wunderbar verwoben. Marzipan. Kräftig, aber erstaunlich weich. Rund, tief und reich, dauerhafter Abgang.

Kommentar: Ich steh sonst nicht auf Rauchwhiskies, abre dieser ist einer der besten überhaupt! Rauch, Süße und medizinische Würze in nahtloser Verbindung. Dauerhafter Eindruck, er bleibt auch am nächsten Tag im Gedächtnis. Dazu sehr weich, er könnte ohne Wasser getrunken werden, ist aber gegenüber dem Wasser robust, und wird mit etwas Wasserzugabe auch nicht "dünner".
HerrThorsen
26.08.2018
Benutzer unbekannt
30.08.2018
Nosing: RauchTabakLederSherryRosine

Taste: TabakLederDunkle SchokoladeKaffeeSherryRosineSüßeHonigKuchen

Finish: SherryRosineTabakLeder

Comment: Wonderful!