Ardbeg 5 Jahre Wee Beastie

Ardbeg Wee Beastie ist eine neue Standardabfüllung der Brennerei. Die Geschichte dazu beruht auf einer sagenumwobenen Gestalt in den Mooren von Ilsay. Ein kleines, bissiges Monsterchen soll dort sein Unwesen treiben. Durch sein junges Alter, sind die Rauchnoten im Wee Beastie sehr präsent und naturbelassen.

Ardbeg Wee Beastie ist eine neue Standardabfüllung der Brennerei. Die Geschichte dazu beruht auf einer sagenumwobenen Gestalt in den Mooren von Ilsay. Ein kleines, bissiges Monsterchen soll dort sein Unwesen treiben. Durch sein junges Alter, sind die Rauchnoten im Wee Beastie sehr präsent und naturbelassen.

Details zur Flasche Ändern
27422
Ardbeg
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
5 Jahre
47.4%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 24 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Pfeffer:
Maritime Noten:
Seetang:
Vanille:
Kräuter:
Heide:
Früchte:
Karamell:
Nüsse:
Salz:
Schinken:
Lagerfeuer:
Medizinischer Rauch:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Pfeffer:
Seetang:
Schokolade:
Maritime Noten:
Salz:
Früchte:
Kräuter:
Eiche:
Vanille:
Herb:
Alkohol:
Nüsse:
Öl:
Tabak:
Zitrus:
Schinken:
Birne:
Chili:
Heide:
Lagerfeuer:
Leder:
Malz:
Medizinischer Rauch:
Abgang
Rauch:
Maritime Noten:
Salz:
Gewürze:
Seetang:
Pfeffer:
Süße:
Eiche:
Alkohol:
Anis:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Malz:
Medizinischer Rauch:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

31
Beschreibungen 24

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Martin
13.04.2020
Aroma: Rauch, maritime Noten leichte Süße im Hintergrund

Geschmack: Sehr rauchig, kräftig, maritim und pfeffrig, leichte Anklänge von Birne

Abgang: Rauch, Rauch und nochmals Rauch

Kommentar: Kräftig rauchiger Whisky. Sehr interessant. Aber der aktuelle Preis von 47,90 (nach zuvor 37,90) Euro bei Whisky.de ist eine Unverschämtheit. Da warte ich lieber noch mit dem Kauf oder suche einen günstigeren Anbieter!
Martin
14.04.2020
Kommentar: Meine Flasche kam heute endlich an. Nach 2,5 Wochen Wartezeit seit der Bestellung.
Das ist mit Abstand der leckerste Islay-Whisky, den ich je getrunken habe - und ich habe viele Islay-Whiskies in meiner Sammlung. Der Geschmack ist unvergleichlich und schmeckt mir persönlich auch wesentlich besser als der Ardbeg 10 oder sonst einer von der Insel.
Ich habe anscheinend die letzte Flasche zum Preis von 37,50€ bekommen - Glück gehabt, musste ich feststellen. Ich habe die Flasche auch in anderen Shops für zeitweise 65€ gesehen. Echt überzogen, da solchen Profit rauszuschlagen. Ich werde ihn definitiv wieder kaufen, wenn ich die aktuelle Flasche leer habe. Aber dann hoffentlich wieder für 37,50€.

Gönnt euch was, es lohnt sich.
Thorsten
14.04.2020
Aroma: süsse, Ardbeg Rauch, aber nicht so stark wie beim 10er, Kräuter, der Bourbon kommt mit Vanille, Schockolade, Wachholder und Pfeffer

Geschmack: erst leicht und wässrig, dann süsse, schwarzer Pfeffer, Ruß, vanille, cremig

Abgang: salzig, prickelt auf der Zunge, lang

Kommentar: anders als erwartet, aber für meinen Geschmack einfach mal was anderes und sehr lecker. Ist nicht jedermanns Geschmack.

Hier ist meiner Meinung nach nicht der heftige Ardbeg Rauch gegeben. Ich finde ihn trotzdem klasse. P.S. ich liebe ja die rauchigen Ardbeg Whiskys.
Klaus
14.04.2020
Aroma: rauchig,süß,

Geschmack: rauchig,süß, fruchtig,ölig

Abgang: rauch,fenchel

Kommentar: guter Whisky ,süffig und beim rauch sanft.
Habe leider keine Flasche für 37,80€ ergattert der jetzige Preis ist für mich überzogen.
Benutzer unbekannt
20.04.2020
Aroma: frisch, spritzig, rauchig, Süße (sogar etwas Sherrysüße?) leichte helle Fruchtigkeit, kräuterig, eine leichte Gumminote, maritime Noten

Geschmack: erst ölig, kräftig rauchig (aschig), Kräuter, leicht pfeffrige Würze baut sich auf

Abgang: der Rauch recht lang, der Rest kurz; pfeffrig würzig, kräftiger aschiger Rauch mit Noten von verbranntem Gummi, Süße, maritim

Kommentar: eine gelungene Ergänzung der Core Range mit gutem PLV; Geschmack und Abgang finde ich hier besser, als die Nase, bei der v.a. der Rauch noch sehr jung wirkt (was mich nicht vom Hocker reißt); im Geschmack/Abgang ist der Rauch aber sehr geil; trotz seiner Jugend keinerlei Fehlnoten
Rene
20.04.2020
Kommentar:
Kräuter / Pfeffer und Asche. Vom Rauch gar nicht so typisch wie Ardbeg. So wild und ungestüm wie zum Teil propagiert empfand ich ihn jetzt auch nicht. Ich bin enttäuscht, Meilen vom Ardbeg 10 entfernt. Glücklicherweise ist er nicht teuer.
Claus
26.07.2020
Kommentar:
Guter Ardbeg , mit den typischen Merkmalen. Für sein Alter gelungen rund im Geschmack.
Harald
30.07.2020
Geschmack: RauchRauchRauchRauchSchinkenSchinkenSchinkenLagerfeuerLagerfeuerLagerfeuerSüße

Kommentar:
Für mich der beste Ardbeg in der Preisklasse bis 150,- €. Nebenbei bemerkt: man kann die Preispolitik bei whisky.de kritisieren, aber wo sonst findet man einen derart freundlichen, schnellen und hilfsbereiten Kundenservice? Wo sonst findet man einen echten Familienbetrieb? Wo sonst findet man einen Versandhandel, der auf Rechnung und ab 50,- € versandkostenfrei liefert? Wer sich einem anderen shop zuwendet, muss entsprechende Nachteile akzeptieren!
Mike
21.08.2020
Aroma Rauch , Rauch und noch mal ...Rauch dann Vanille , süße, Teer , Malz, maritime Noten , keinesfalls metallisch jung wirkend

Geschmack: zuerst der Rauch , stärker Rauch , dann Pfeffer, süßer werdend , fruchtig , leicht harzig , je länger man ihn im Mund hat um so süßer , Malz , fast bis zur Karamelsüße , trotzdem enorm kraftvoll

Abgang: lang , Rauch absolut , trotzdem süß , fruchtige Noten , der Alkohol ist super abgestimmt , keinesfalls darf er weniger haben

Kommentar: Der Tenn ist schon Klasse. Dieser hier ist vielleicht nicht so ausgewogen . Trotzdem hat Ardbeg hier was auf den Markt gebracht was absolute Klasse ist ! Geht doch ! Halb so alt wie der Tenn , einiges wilder , ungestümer und das noch mit klarer Altersbestimmung ! Wem der Tenn vielleicht auf die Dauer schön etwas langweilig erscheint , der ist hier richtig. Absolute Kaufempfehlung ! Der ist Klasse !
Daniel
26.08.2020
Kommentar: Einer meiner absoluten Lieblingswhiskys! Selten einen so komplexen und tollen Whisky gehabt. Absolute Empfehlung wenn man rauchig mag.