Ardmore Legacy

Die Brennerei Ardmore wurde bereits im Jahr 1898 von Wm. Teacher & Sons gegründet. Die Abfüllung Legacy wurde zusätzlich in klassischen Quarter Casks gelagert, für den Rauch wurde ausschließlich Torf aus den Highlands verwendet.

Die Brennerei Ardmore wurde bereits im Jahr 1898 von Wm. Teacher & Sons gegründet. Die Abfüllung Legacy wurde zusätzlich in klassischen Quarter Casks gelagert, für den Rauch wurde ausschließlich Torf aus den Highlands verwendet.

Details zur Flasche Ändern
9456
Ardmore
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
finish in traditional Quarter Casks
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 86 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Honig:
Vanille:
Karamell:
Gewürze:
Früchte:
Kräuter:
Heide:
Eiche:
Malz:
Pfirsich:
Zimt:
Alkohol:
Banane:
Chili:
Nüsse:
Pfeffer:
Sherry:
Herb:
Ananas:
Birne:
Feige:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Haselnüsse:
Heu:
Jod:
Lagerfeuer:
Leder:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Öl:
Rosine:
Schinken:
Tabak:
Trauben:
Weizen:
Zitrone:
Zitrus:
Maritime Noten:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Vanille:
Honig:
Nüsse:
Öl:
Eiche:
Früchte:
Karamell:
Malz:
Pfeffer:
Sherry:
Alkohol:
Maritime Noten:
Medizinischer Rauch:
Schokolade:
Kräuter:
Birne:
Herb:
Zitrone:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Jod:
Lagerfeuer:
Mandeln:
Rosine:
Salz:
Schinken:
Seetang:
Tabak:
Trauben:
Zimt:
Feige:
Dunkle Schokolade:
Apfel:
Banane:
Chili:
Abgang
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Vanille:
Herb:
Malz:
Pfeffer:
Karamell:
Kräuter:
Alkohol:
Honig:
Nüsse:
Dunkle Schokolade:
Lagerfeuer:
Chili:
Früchte:
Heide:
Medizinischer Rauch:
Nelke:
Öl:
Zitrus:
Grapefruit:
Mandeln:
Minze:
Muskat:
Schinken:
Schokolade:
Walnuss:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

133
Beschreibungen 86

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
elbergo
09.09.2018
14.04.2015
28.08.2015
Aroma: angenehme süße mit einer leichten Honignote

Geschmack: Vanille mit einer leichten Rauchigkeit verbunden mit Vanille


Abgang:

Kommentar: Sehr angenehmer Tropfen ohne Altersangabe
docpower_de
10.01.2016
FloMe
02.03.2018
Kommentar:
Angenehmer, gut trinkbarer Whisky; nicht sehr komplex, noch deutlich "jugendlich" - sehr gutes PLV
18.06.2020
Little_Whisky
09.10.2020
Kommentar:
Dezenter Rauch, ideal für Einsteiger in dieses Segment.
Micael
09.02.2016
Teck67
23.02.2016
Kommentar: Durch seine Zurückhaltung im Rauch und Sherry, aber mit einem typischem Speyside Geschmack, mit Anklängen von Heide, ein toller Whisky für Reisen, durch die Verkostung der Single Malts. Mein Einstiegs-Whisky im Bereich der rauchigen.
Whisky-Mig
19.06.2018