Ardmore 12 Jahre Port Wood Finish

Ardmore brennt nicht nur leicht rauchigen Malt, sondern auch ungetorften Malt, der Ardlear genannt wird. Die Abfüllung Ardmore Port Wood Finish aber ist '100% peated', wurde also aus leicht rauchigem Malt mit 12 ppm kreiert.
Üblicherweise reift die Brennerei ihre Malts anschließend in Quarter Casks nach. Dieser 12-Jährige lagerte jedoch in Bourbon- und Portweinfässern, um ihm ein fruchtigeres Aroma zu verleihen.

Ardmore brennt nicht nur leicht rauchigen Malt, sondern auch ungetorften Malt, der Ardlear genannt wird. Die Abfüllung Ardmore Port Wood Finish aber ist '100% peated', wurde also aus leicht rauchigem Malt mit 12 ppm kreiert.
Üblicherweise reift die Brennerei ihre Malts anschließend in Quarter Casks nach. Dieser 12-Jährige lagerte jedoch in Bourbon- und Portweinfässern, um ihm ein fruchtigeres Aroma zu verleihen.

Details zur Flasche Ändern
12454
Ardmore
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
12 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Port
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 80 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Zimt:
Pfeffer:
Erdbeere:
Beeren:
Sherry:
Zitrus:
Orange:
Vanille:
Eiche:
Honig:
Brombeere:
Herb:
Alkohol:
Banane:
Birne:
Karamell:
Kirsche:
Leder:
Malz:
Mandeln:
Medizinischer Rauch:
Nüsse:
Pfirsich:
Rosine:
Schinken:
Schwarze Johannisbeere:
Tabak:
Trauben:
Kräuter:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Früchte:
Honig:
Pfeffer:
Eiche:
Sherry:
Chili:
Orange:
Zitrus:
Malz:
Zimt:
Herb:
Alkohol:
Beeren:
Dunkle Schokolade:
Erdbeere:
Nüsse:
Lagerfeuer:
Ingwer:
Öl:
Karamell:
Leder:
Vanille:
Getrocknete Früchte:
Apfel:
Pflaume:
Trauben:
Kräuter:
Rosine:
Schokolade:
Abgang
Rauch:
Früchte:
Gewürze:
Süße:
Nüsse:
Öl:
Eiche:
Malz:
Herb:
Sherry:
Dunkle Schokolade:
Chili:
Schokolade:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Trauben:
Leder:
Beeren:
Honig:
Kaffee:
Karamell:
Kiwi:
Alkohol:
Weizen:
Schinken:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

139
Beschreibungen 80

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
20.03.2016
Aroma: leichter Rauch, der ist sehr gemütlich und macht eher die frischen Fruchtnoten kühl und trocken, Him- und Brombeeren, Johannisbeeren, Erdbeermarmelade... im Hintergrund etwas Melasse und angebrannter Zucker

Geschmack: hier ist der Rauch deutlicher, bitterer, und auch das Portfass schlägt schwerer und süßer zu, Brombeermarmelade und Pflaumenmus, Zartbitterschokolade

Abgang: mittellang, trocken, Rauch und Eiche, dunkle Schokolade

Kommentar: Also für 12J/Rauch/Port/46% sind die 45-50€ fair, für den Geschmack ist der Preis auch OK. Und der Geschmack für 12J/Rauch/Port/46% auch... also guter Kauf, empfehlenswert, blabla... aber ich hätte mir persönlich mehr erhofft, zu dünn?... keine Ahnung, liegt wohl an mir. Konkret eigentlich nix zu meckern, aber... vergeßt es.
08.02.2016
Aroma: mild, frisch, fruchtige Süße, Trauben, Orangen, Erdbeeren, Portwein, etwas Würze und Eiche, eine leichte Rauchnote über allem

Geschmack: milde Eiche, fruchtige Süße vom Port, später trocken und würzig und kräftiger werdend mit leichter Rauchnote

Abgang: mittellang, leicht rauchig, erst würzig und prickelnd, dann bleibt Frucht zusammen mit leichtem Rauch

Kommentar: schön, süffig, super Preis, richtig gut
10.03.2020
Kommentar: Bestätigende bzw. ergänzende Bewertung zur korrekten Abbildung meines persönlichen Eindrucks. Hat zum Ende hin merklich an Fruchtigkeit eingebüßt. 4,3 Sterne sind m. E. angemessen.
17.07.2019
Aroma: SüßeVanille Frische Eiche Holz, die viel zitierten Beeren habe ich erst sehr spät und auch nicht so heftig wie von den meisten beschrieben ErdbeereBeeren dezenter Rauch Tabak

Geschmack: GewürzePfefferRauchSüße Holz EicheSüße

Abgang: trocken, Gewürze leichter Rauch Eiche nicht all zu langer Abgang

Kommentar:
07.04.2020
Aroma: RauchEicheSüßeFrüchteSherryGewürze Holz ZitrusVanille

Geschmack: GewürzePfefferFrüchteSüßeRauchEiche

Abgang: GewürzePfefferRauchEicheFrüchteHerb

Kommentar: wunderbarer Whisky zu fairem Preis mit schönem dezenten Rauch
Aroma: süßliche Rauchnoten, Portwein, malzige Noten, eingelegte Rosinen, reife Kirschen, Orangen - mit 3 Tropfen Wasser: weniger Rauch aber noch fruchtiger
Geschmack: kräftiger süßwürziger Antritt, Portweinnoten, Räucherschinken, Pflaumenmus, Waldhonig, Rosinen, Ingwerschärfe, Zartbitterschokolade, würzige Eiche
Abgang: lang und süßwürzig, leicht trocken werdend - Erdbeermarmelade, Kakaonoten und würzige Eiche bleiben
Kommentar: ein gut gelungener leicht rauchiger Highländer - fruchtige Portweinnoten gepaart mit süßlichem Rauch und würziger Eiche - mein Fazit: 4,2 Sterne
Aroma: Leichter Rauch, der langsam von Frische und Meeresduft mit leichter Süße ergänzt wird.

Geschmack: Lieblich, süßlich, danach schnell würzig, angenehme Schärfe, später vollfruchtige Weinfrucht und Süße.

Abgang: Würzig, trocken, süß, fruchtig, lange Frucht, reife Weintraucen, Süße.

Kommentar: Top Preis- Leistungsverhältnis. Der leichte Rauch verleiht dem Whisky eine höhere Komplexität. Das Portwein-Finish kommt durch Trauben und Fruchtsüße sehr gut zur Geltung. Ich würde ihm 4,5 Sterne geben. Gibt es hier aber nicht.
21.01.2016
28.06.2018
Im Aroma ist er sommerlich fruchtig mit Erdbeeren, dazu Orangen, Zimt, Honig sowie würziger Eiche und ganz dezent Rauch.
Geschmacklich kommt er süß und elegant rauchig, mit Äpfeln und Honig daher.
Der Abgang ist weich, mittellang mit ganz leichtem Rauch und würziger Eiche.
Ein rauchiger Single Malt für Einsteiger.
04.10.2019
Aroma:

Geschmack:
Rauch
Abgang:
jetzt kommt die Frucht schleichend zu Tage
Kommentar:
wie sein standard-Bruder ein solider Whisky, der Port-Einfluß ist geschmacklich absolut erkennbar, tolle Sache, I like