Ardmore Traditional Cask

Dieser Ardmore wurde zur finalen Reifung in kleinere Quarter Casks gefüllt. Die vorhandenen Aromen wurden dadurch nochmals intensiviert. Ein komplexer, für die Highlands ungewöhnlich rauchiger Single Malt Whisky. Diese Flasche gewann im Jahr 2010 den Titel 'Whisky des Jahres' beim Internationalen Spirituosenwettbewerb.
Extravagante Flasche mit Adler und Ardmore Schriftzug.

Dieser Ardmore wurde zur finalen Reifung in kleinere Quarter Casks gefüllt. Die vorhandenen Aromen wurden dadurch nochmals intensiviert. Ein komplexer, für die Highlands ungewöhnlich rauchiger Single Malt Whisky. Diese Flasche gewann im Jahr 2010 den Titel 'Whisky des Jahres' beim Internationalen Spirituosenwettbewerb.
Extravagante Flasche mit Adler und Ardmore Schriftzug.

Details zur Flasche Ändern
488
Ardmore
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Quarter Casks
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 70 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Nüsse:
Öl:
Vanille:
Lagerfeuer:
Kräuter:
Früchte:
Alkohol:
Karamell:
Eiche:
Apfel:
Medizinischer Rauch:
Schinken:
Birne:
Maritime Noten:
Heide:
Malz:
Schokolade:
Jod:
Grüner Apfel:
Chili:
Gras:
Leder:
Pfeffer:
Salz:
Trauben:
Herb:
Ananas:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Vanille:
Früchte:
Eiche:
Chili:
Malz:
Kräuter:
Alkohol:
Öl:
Nüsse:
Maritime Noten:
Herb:
Karamell:
Pfeffer:
Kaffee:
Gerste:
Schokolade:
Weizen:
Sherry:
Tabak:
Schinken:
Heide:
Jod:
Gras:
Salz:
Dunkle Schokolade:
Abgang
Rauch:
Eiche:
Malz:
Gewürze:
Süße:
Maritime Noten:
Salz:
Dunkle Schokolade:
Herb:
Zimt:
Sherry:
Pfeffer:
Alkohol:
Anis:
Gerste:
Nelke:
Vanille:
Weizen:
Karamell:
Lagerfeuer:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

225
Beschreibungen 70

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
13.10.2014
Aroma:

Geschmack: leichter Rauch

Abgang: mittellang

Kommentar: leckerer Whisky für mal zwischendurch, süffig
07.06.2015
Aroma: deutliche Eichennoten, angenehme aber nicht aufdringliche Rauchigkeit, Würze, mit Wasser intensiver, schokoladig, hintergründig eine schwere Süße, einladend

Geschmack: deutliche Würze mit "Biss" , herbe Schokoladentöne, angenehme Rauchnoten, gut ölig

Abgang: mittellang-lang, angenehm wärmend mit nicht zu dominanten Rauch- und Holznoten

Kommentar: guter, ausdrucksstarker Whisky, der mit deutlichen Rauchnoten dem Gaumen schmeichelt ohne jemals zu überfordern, gut ausgewogen zwischen Würze und Milde
01.02.2017
Aroma: für das junge alter recht komplex

Geschmack: komplex mit leichtem Torfrauch

Abgang: zarte Eiche, süß, mittellang bis lang

Kommentar: Preis Leistungs Favorit
24.02.2015
Aroma: starker Rauch

Geschmack: rauchig, sehr scharf

Abgang: mittellang

Kommentar: nicht mein Typ
21.02.2014
05.12.2014
Aroma: deutlicher Rauch; phenolisch, wie Jod oder Desinfektionsmittel; aber auch etwas "Geräuchertes", wie Schinken oder Räucherlachs; leichte alkoholische Frische; im Hintergrund leichte Vanille mit malzigen Noten (Gras?); mit etwas Wasser kommt die Vanille kräftiger raus, dazu deutliche Milchschokolade

Geschmack: sehr kräftiger erster Eindruck; stark torfig-würzig; dazu kommt schnell eine leichte malzige Süße zusammen mit einer zarten Bitterkeit, wie Kakao; mit etwas Wasser ergibt sich ein öligeres Mundgefühl, die Süße kommt besser raus und Karamellnoten hinzu

Abgang: eher kurz mit kräftigen, leicht bitteren Eichenaromen; mit Wasser etwas länger

Kommentar: ein interessanter, kräftiger Malt mit sehr gutem Preis- Leistungsverhältnis. Nicht so brachial, wie viele Islay-Malts. Schönes Wechselspiel zwischen Rauch und Eiche. Gewinnt mit etwas Wasser deutlich an Volumen.
01.04.2011
19.01.2012