Ardmore Triple Wood

Die Travel Retail Abfüllung "Triple Wood" von Ardmore reifte in dreierlei Fassarten. Neben Bourbon Barrels wurden auch Quarter Casks und Puncheons zur Reifung verwendet.

Die Travel Retail Abfüllung "Triple Wood" von Ardmore reifte in dreierlei Fassarten. Neben Bourbon Barrels wurden auch Quarter Casks und Puncheons zur Reifung verwendet.

Details zur Flasche Ändern
12052
Ardmore
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
46%
1 l
Originalabfüller
Bourbon
Quarter Casks
Puncheon
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Kirsche:
Gewürze:
Süße:
Banane:
Gerste:
Honig:
Ingwer:
Malz:
Weizen:
Zitrus:
Orange:
Pfeffer:
Rauch:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Vanille:
Malz:
Gerste:
Gewürze:
Pfeffer:
Abgang
Rauch:
Pfeffer:
Gewürze:
Mandeln:
Nüsse:
Eiche:
Salz:
Sherry:
Maritime Noten:

Bewertung dieser Flasche

5
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
07.06.2017
Aroma: Mild phenolrauchig & süß-fruchtig, Kirsche und Orange, leicht pfeffrig ...
Geschmack: Zunächst süß und viel Vanille, dann gewinnt die Rauchigkeit die Oberhand.
Abgang: Ausgewogen rauchig und eichenbitter, ausklingend in eine Dunkelbier Malzigkeit.
Kommentar:
Gut positioniert zwischen dem Legacy und dem "Port Wood Finish", wobei er allerdings dessen Komplexität und Intensität nicht erreicht.
02.05.2020
Aroma: weicher Rauch, frische Süße nach Orangen und Kirschen

Geschmack: süße Vanille mit (etwas) Rauch, pfeffrig, Rauch dann stärker,

Abgang: mittellang, salzig, rauchig, süß, leichte Eiche am Ende

Kommentar: als Rauchliebhaber 3,6 Sterne, nicht sehr komplex aber süffig
02.05.2020
25.02.2017
Kommentar: süß mit leichtem Rauch, kräftiger als der Legacy
24.04.2016