Ardmore 8 Jahre - 2009 'Whisky.de exklusiv'

Die Brennerei Ardmore stellt würzig-rauchige Whiskys her, die u.a. dem Blend Teachers seinen charakteristischen Geschmack verleihen. Dieser Ardmore wurde von dem unabhängigen Abfüller Signatory Vintage abgefüllt. Der Malt aus der Unchillfiltered Collection reifte 8 Jahre in einem Bourbonfass. Statt mit den üblichen 46% vol. wurde er in Fassstärke abgefüllt!Whisky.de exklusiv, limitiert auf 273 Flaschen!

Die Brennerei Ardmore stellt würzig-rauchige Whiskys her, die u.a. dem Blend Teachers seinen charakteristischen Geschmack verleihen. Dieser Ardmore wurde von dem unabhängigen Abfüller Signatory Vintage abgefüllt. Der Malt aus der Unchillfiltered Collection reifte 8 Jahre in einem Bourbonfass. Statt mit den üblichen 46% vol. wurde er in Fassstärke abgefüllt!Whisky.de exklusiv, limitiert auf 273 Flaschen!

Details zur Flasche Ändern
23088
Ardmore
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
8 Jahre
2009
2018
59.6%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon Barrel
Kühlfiltrierung - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Vanille:
Lagerfeuer:
Geschmack
Rauch:
Eiche:
Abgang
Früchte:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

4
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Intensiv und aromatisch mit Rauch und süßer Vanille.
Geschmack: Rauchig mit Zitronen und leichter Eiche.
Abgang: Anhaltend.
Fasstyp: Bourbon Barrel
Fassnummer: 706318
15.06.2019
Destear
26.06.2020
Aroma: Rauch, dann Zitrusnote dominierend

Geschmack: Deutlich dominierende Zitrusnote, erstmal lieblich, dann stärkerer Rauch

Abgang: fruchtig, Fass lässt sich blicken

Kommentar: gut, haut aber auch nicht vom Hocker
elfieheimer
09.11.2019
Axel
21.07.2019
Aroma: Lagerfeuer

Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
Axel
21.07.2019
Aroma: Lagerfeuer

Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
Kirchlinder Tastingrunde
11.01.2020