Armorik Double Maturation

Ja, Asterix lebt! Im Land der Bretonen haben sich alte keltische Traditionen gehalten und man stellt auch Single Malt Whisky her. Dieser wird zweimal gebrannt und reifte für fünf Jahre in traditionellen Eichenfässern aus Breton. Im Anschluss erhielt er eine mehrmonatiges Finish in feinen Sherryfässern. Mystères de l'âme Celtic.

Ja, Asterix lebt! Im Land der Bretonen haben sich alte keltische Traditionen gehalten und man stellt auch Single Malt Whisky her. Dieser wird zweimal gebrannt und reifte für fünf Jahre in traditionellen Eichenfässern aus Breton. Im Anschluss erhielt er eine mehrmonatiges Finish in feinen Sherryfässern. Mystères de l'âme Celtic.

Details zur Flasche Ändern
7141
Warenghem
Frankreich
Single Malt Whisky
46%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Gewürze:
Karamell:
Süße:
Sherry:
Eiche:
Birne:
Apfel:
Malz:
Minze:
Tropische Früchte:
Vanille:
Zitrone:
Kräuter:
Zitrus:
Geschmack
Eiche:
Malz:
Gerste:
Weizen:
Gewürze:
Früchte:
Süße:
Chili:
Herb:
Sherry:
Vanille:
Zimt:
Dunkle Schokolade:
Apfel:
Abgang
Süße:
Schokolade:
Eiche:
Gewürze:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Karamell:
Nelke:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

20
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Reich und fruchtig mit Zitrusfrüchten, Äpfeln und Gewürzen.

Geschmack: Kräftig und intensiv mit Eiche und Getreide.

Abgang: Lang mit etwas Schokolade.
06.09.2017
Aroma: Whisky. Klingt doof, ist aber so - der riecht rund und stimmig nach Whisky, ohne, dass da irgendwas auffällig "heraussticht", Karamell, Malz, ein Hauch trockener Sherry, Holz, etwas Würze. Die Früchte, von denen andere schreiben, kann ich gar nicht finden, Zitrone, Minze - Fehlanzeige.

Geschmack: kräftig und vollmundig, süß, Malz, Kakao, mittlere würzige Schärfe, Holz, ein Hauch Zimt

Abgang: mittel bis lang, erst Kakao, dann warme, trockene Schärfe, Gewürznelken, Milchkaffee

Kommentar: Keine "auffälligen" Noten (bis auf die Nelken im Abgang), aber stimmig, süffig, kräftig genug, gut gemacht, schmeckt, für 36€ passt das.
21.10.2016
Aroma: Mild, süß, weinfruchtig und Karamell
Geschmack: Leicht fisch-fruchtig und süß
Abgang: Anhaltend, dunkles Karamell; am Ende eine feine "Lagerfeuerrauchigkeit" von der Eiche
Kommentar:
Sehr süß-fisch-fruchtig, mit einem ganz feinen Eichenabgang - mild und süffig ...
12.10.2015
Aroma: süß, fruchtig (helle exotische Früchte); etwas Eiche, etwas Würze mit einer ganz eigenen Note (etwas muffig); erst später tritt der Sherry mehr hervor (aber trotzdem wenig)

Geschmack: kräftig, würzig, viel Eiche; dezente Süße im Hintergrund

Abgang: relativ kurz, trocken, Eiche, Gewürze, etwas bitter; leicht fruchtige Süße (rote Äpfel) bleibt zurück

Kommentar: recht unspektakulär, wenig Sherryeinfluß; trotz "nur" 46% verträgt er etwas Wasser; 2,5 Sterne
10.11.2015
06.11.2017
22.08.2019
Aroma: sehr reifer Apfel & Birne, Vanille, Karamell, minimale Alkoholschärfe (6/10 Punkte)

Geschmack: Volle Vanille, Süße, angenehme Würze (6/10 Punkte)

Abgang: Süße wechselt sich mit der Würze ab. Mittellanger Abgang (5/10 Punkte)

19.02.2018
lifegoeson
28.01.2016
20.11.2014