Arran 12 Jahre Cask Strength Batch No. 5

Arran ist eine relativ junge Brennerei und die bisher einzige auf der gleichnamigen, schottischen Insel. Die 12-jährige Cask Strength-Abfüllung wird in wechselnden Batches abgefüllt.

Arran ist eine relativ junge Brennerei und die bisher einzige auf der gleichnamigen, schottischen Insel. Die 12-jährige Cask Strength-Abfüllung wird in wechselnden Batches abgefüllt.

Details zur Flasche Ändern
12945
Arran
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
12 Jahre
2015
52.9%
0.7 l
Originalabfüller
18000 Flaschen
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Gewürze:
Ananas:
Karamell:
Pfeffer:
Zitrus:
Grüner Apfel:
Honig:
Vanille:
Zitrone:
Alkohol:
Apfel:
Orange:
Rauch:
Birne:
Eiche:
Heide:
Kräuter:
Geschmack
Eiche:
Gewürze:
Zitrone:
Zitrus:
Alkohol:
Früchte:
Grapefruit:
Ingwer:
Rauch:
Birne:
Heide:
Malz:
Süße:
Kräuter:
Abgang
Eiche:
Gewürze:
Früchte:
Malz:
Nüsse:
Süße:
Zitrus:
Apfel:
Ingwer:
Pfeffer:
Schokolade:
Zitrone:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

15
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
08.06.2017
Aroma (unverdünnt): Der Alkoholgehalt ist als eine Art kribbeln und leicht betäubend in der Nase im Raum. Dahinter eine Fruchtigkeit von frischen hellen Früchten.

Aroma (verdünnt auf ca. 45%): Nimmt den kribbelnden Ton und hemmt den betäubenden Eindruck. Die Fruchtigkeit wird dominanter. Frisch aufgeschnittene säuerliche Äpfel.

Geschmack: Würzig prickelnd und etwas Eichenbitterkeit, kombiniert mit leichter Malzigkeit und zitronenartiger Säuerlichkeit.

Abgang: Es bleibt eine trockener werdende leichte angenehme Bitterkeit zurück zusammen mit prickelnden Gewürzen, dem Hauch Malz und ganz wenig säuerlicher Fruchtigkeit. Keine Süße mehr da.

Kommentar: Gespaltene Gefühle. Ist eigentlich in vielerlei Hinsicht gut, aber irgendwie will die Kombination als alledem bei mir nicht so richtig klicken. Ist für mich eher zwischen zwei und drei, rein subjektiv.
23.07.2018
Aroma: KräuterHeideBirneGrüner ApfelZitrusOrange

Geschmack: KräuterHeideMalzEicheZitrusZitroneBirne

Abgang: EicheFrüchteSüßeSchokoladeZitrusPfeffer

Kommentar: Er ist nicht schlecht aber überzeugt mich nicht richtig. Weil ungefärbt und nicht kühlgefiltert gebe ich 3 Sterne.
30.04.2017
Aroma: Grüner ApfelZitroneAlkoholHonigVanille

Geschmack: AlkoholIngwerZitroneGrapefruitEicheGewürze

Abgang: ZitroneNüsseGewürze

Kommentar:
30.04.2017
Aroma: Grüner Apfel mit Zitrone und eine kräftige Alkohol Note. Mit der Zeit etwas Honig und Vanille.

Geschmack: Zuerst Alkohol, dann Ingwer mit Zitrone und Grapefruit. Eiche und Gewürze.

Abgang: Kurz, trocken mit Nuss und Gewürzen.

Kommentar: Ist nicht mein Geschmack.
GeorgB.
20.04.2016
Weißweinfarben

Aroma: frisch, grüner Apfel, orange, vanille

Geschmack: vollmilchschokolade, süß aber auch mit einer wurzigkeit im nachklang

Abgang: mittellang, kandierter Apfel bleibt zurück

Sehr gut zu trinken, trotz der %

Schöner gefälliger malt

Zu empfehlen!
Aroma: deutliche ZitrusnoteZitrone , dahinter etwas Fenchel. Auf jeden Fall etwas frisches grünes

Geschmack: Intensiver Antritt. Auf der Zunge ebenfalls wieder frisch und grün. Eventuell Äpfel.Früchte Jedenfalls Kernobst

Abgang: Mittellang und trocken.

Kommentar: Verdünnt man ihn, erhält man eher Ingwer-Aromen statt Zitrus und grünes Obst.
Ist ganz okay aber haut mich nicht um. Kann man zu dem Preis aber auch nicht erwarten. Wann bekommt man schon mal so eine günstige Fassstärke...?!
18.06.2017
31.07.2017
20.03.2017
Martin1966
30.07.2017