Arran Limited Edition Premier Cru Sauternes Cask Finish

Das Aroma ist leicht grasig, man bemerkt auch Erdtöne. Beeren-Noten und viel weinige Fruchtigkeit.
Es macht sich ein leicht öliges "Mouthfeel" breit, deutliche Gewürze, wieder Beeren-und Rosinen-Noten. Anhaltende Eichentöne, etwas alkoholisch. Süße, aber nicht so intensiv, wie bei manch anderem Sauternes-Finish.
Der lange Abgang ist frisch und sauber, mit deutlichen Honigtönen.

Auch von dieser Limited Edition gab es mehrere Single-Cask-Abfüllungen von je ca. 300 Flaschen, alle aus dem Juli 2006.
Der Whisky wurde neun Monate in Fässern des Château Clos Haut-Peyraguey gefinisht, dem direkten Nachbarn des bekannteren Château d’Yquem.
Auch hier wird Sauternes-Wein aus Sémillon- und Sauvignon Blanc-Trauben hergestellt, der dem Whisky Wein- und Honignoten verleiht.

Das Aroma ist leicht grasig, man bemerkt auch Erdtöne. Beeren-Noten und viel weinige Fruchtigkeit.
Es macht sich ein leicht öliges "Mouthfeel" breit, deutliche Gewürze, wieder Beeren-und Rosinen-Noten. Anhaltende Eichentöne, etwas alkoholisch. Süße, aber nicht so intensiv, wie bei manch anderem Sauternes-Finish.
Der lange Abgang ist frisch und sauber, mit deutlichen Honigtönen.

Auch von dieser Limited Edition gab es mehrere Single-Cask-Abfüllungen von je ca. 300 Flaschen, alle aus dem Juli 2006.
Der Whisky wurde neun Monate in Fässern des Château Clos Haut-Peyraguey gefinisht, dem direkten Nachbarn des bekannteren Château d’Yquem.
Auch hier wird Sauternes-Wein aus Sémillon- und Sauvignon Blanc-Trauben hergestellt, der dem Whisky Wein- und Honignoten verleiht.

Details zur Flasche Ändern
5597
Arran
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
10.07.2006
56.2%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Wein
310 Flaschen

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche: