Arran Madeira Cask Finish

Nach einer Reifung in traditionellen Eichenfässern wurde dieser Single Malt in Madeira-Weinfässer umgefüllt. Diese spezielle Nachreifung verstärkt die fein-fruchtigen Noten dieses Single Malts aus der Isle of Arran Brennerei. Nicht kühlgefiltert, nicht gefärbt.

Nach einer Reifung in traditionellen Eichenfässern wurde dieser Single Malt in Madeira-Weinfässer umgefüllt. Diese spezielle Nachreifung verstärkt die fein-fruchtigen Noten dieses Single Malts aus der Isle of Arran Brennerei. Nicht kühlgefiltert, nicht gefärbt.

Details zur Flasche Ändern
15387
Arran
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
50%
0.7 l
Originalabfüller
Traditional Oak Casks
Madeira
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 9 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Vanille:
Honig:
Banane:
Karamell:
Rosine:
Schokolade:
Sherry:
Floral:
Beeren:
Kräuter:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Banane:
Gewürze:
Schokolade:
Ingwer:
Rauch:
Nüsse:
Chili:
Eiche:
Pfeffer:
Sherry:
Alkohol:
Kräuter:
Heide:
Rosine:
Abgang
Süße:
Früchte:
Nüsse:
Gewürze:
Kräuter:
Öl:
Sherry:
Heide:
Banane:
Pfeffer:
Trauben:
Dunkle Schokolade:
Schokolade:
Beeren:
Ingwer:
Herb:
Mandeln:

Bewertung dieser Flasche

19
Beschreibungen 9

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Marmeladentoast und Früchtekuchen mit Schokorosinen.

Geschmack: Süß und ausbalanciert mit etwas Bitterorange.

Abgang: Voll mit Sirup und Zitrus im Hintergrund.
11.06.2010
Aroma: Erinnert an Früchtekuchen oder Marmeladentoast.
Geschmack: Komplex und ölig mit Orangen und einer harmonischen Süße.
Abgang: Lang anhaltend mit feinen Zitrusfrüchten.
31.07.2017
Aroma: erst dominiert das Holz, frisch gesägt, dann kommen Vanille und Kokos dazu, heller Honig, Milchschokolade, keine Frucht... der eine oder andere Tropfen Wasser kitzelt zwar jeweils für kurze Zeit etwas Fruchtiges heraus, Erdbeeraroma, Banane?, Mirabelle?... aber das verfliegt immer sehr schnell wieder, es geht zurück zu Holz, Kokos, Zuckerwatte

Geschmack: auch hier Holz, nicht ganz so frisch wie in der Nase - trockenes Fichtenbrett sag' ich mal ;-) - mit mildem weißen Pfeffer, cremige, helle Süße, orangene Haribo-Bären, Banane und ein Hauch Ingwer... länger im Mund -> Milchschokolade dazu...

Abgang: mittel bis lang, cremige, überreife Banane, erst Milch-, dann Zartbitterschokolade, etwas weißer Pfeffer, zum Schluss warm und trocken

Kommentar: Gefällt mir, hat mit 50% etwas Verdünnungsreserve und ist 40-50€ auch akzeptabel bepreist. Erwartet hätte ich zwar bei Madeira und dem schönen lila Etikett etwas anderes (frischer, Beeren, Trauben...), aber wie beim Sherry ist wohl auch beim Madeira die Geschmacksbandbreite wesentlich größer, als man es sich als Whiskytrinker so vorstellt...
Aroma: Banane, süß, Honig, Karamell. Mit Wasser: Blumenwiese

Geschmack: Chili, herb, reife Marillen, Marzipan. Mit Wasser: Ingwer, Bitterorangen, junge Bananen, Marzipan, reifere Bananen, nussig

Abgang: Ingwer, etwas herb + bitter, Marzipan, weiße Schokolade. Mit Wasser: süß, Marzipan, etwas Banane, Mandeln, weiße Schokolade

Kommentar: Unverdünnt schmeckt er nach Ingwer und recht süß nach Marzipan und weißer Schokolade. Mit Wasser öffnen sich die Fruchtaromen, wie Banane, etwas Marillen.
08.09.2017
Aroma: Holz, Rosinen, Vanille, etwas Marmelade

Geschmack: Rosinen, Früchte, Holz, etwas Milchschokolade, leicht würzig, recht kräftiger Alkohol

Abgang: mittel (5/10)

Kommentar: schön gemacht, schon relativ kräftig (wohl auch durch die 50% Vol.), der Port Cask Finish gefällt mir aber besser
Kommentar: Tolle fruchtige Süsse durch den Rotwein, gute Stärke
27.08.2016
28.05.2017