Auchentoshan 12 Jahre

Die wichtigste Neuerung im Auchentoshan Sortiment. Dieser 12-Jährige ersetzt die bisher bekannte 10-jährige Standardabfüllung. Er lagerte sowohl in Ex-Bourbon als auch in gebrauchten Sherryfässern.

Die wichtigste Neuerung im Auchentoshan Sortiment. Dieser 12-Jährige ersetzt die bisher bekannte 10-jährige Standardabfüllung. Er lagerte sowohl in Ex-Bourbon als auch in gebrauchten Sherryfässern.

Details zur Flasche Ändern
525
Auchentoshan
Schottland, Lowlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon Refill, Sherry - Oloroso
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 82 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Vanille:
Karamell:
Zitrus:
Nüsse:
Malz:
Honig:
Orange:
Zitrone:
Kräuter:
Öl:
Gewürze:
Gras:
Sherry:
Eiche:
Floral:
Grüner Apfel:
Melone:
Schokolade:
Birne:
Dunkle Schokolade:
Haselnüsse:
Heide:
Limette:
Mandeln:
Pflaume:
Tropische Früchte:
Zitronenschale:
Herb:
Chili:
Ananas:
Anis:
Apfel:
Banane:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Eiche:
Gewürze:
Nüsse:
Zitrus:
Honig:
Karamell:
Vanille:
Kräuter:
Malz:
Öl:
Sherry:
Heide:
Limette:
Rauch:
Pfeffer:
Zitrone:
Alkohol:
Chili:
Gras:
Grüner Apfel:
Kirsche:
Mandeln:
Rosine:
Weizen:
Herb:
Grapefruit:
Haselnüsse:
Heu:
Muskat:
Orange:
Pfirsich:
Salz:
Schokolade:
Tabak:
Maritime Noten:
Gerste:
Anis:
Apfel:
Banane:
Beeren:
Birne:
Brombeere:
Dunkle Schokolade:
Abgang
Nüsse:
Süße:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Malz:
Pfeffer:
Rauch:
Karamell:
Öl:
Gerste:
Haselnüsse:
Sherry:
Vanille:
Zitrus:
Alkohol:
Anis:
Banane:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Ingwer:
Orange:
Salz:
Weizen:
Zitrone:
Maritime Noten:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

219
Beschreibungen 82

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Aroma: Creme Brulee, getragen von sanften Zitrusfrüchten die die Nase umschmeicheln.
Geschmack: Süß mit einem Hauch von Mandarinen und Zitrusfrüchten.
Abgang: Leicht trocken mit einem Hauch Nuss.
10.08.2016
Aroma: zwischen süß und frisch, da ist Vanille, etwas Honig und Malz, aber auch die ganz typische (vom New Make?) blumig-fruchtige (grüner Apfel, Limette), ganz leicht künstlich wirkende Auchentoshan-Note

Geschmack: leicht süß (Honig, Karamel), dann kurz grün-herb-fruchtig, leicht bitter (grüner Apfel, Limette, Melonenschale), dann holzig, ziemlich trocken

Abgang: mittellang, sehr trocken, etwas Nuss, strohig-holzig

Kommentar: Süffig und preiswert für 30€, allerdings eher zum schnelleren Vergnügen, wenn man zu lange drauf rumkaut, wird er etwas strohig und trocken. Die blumig-fruchtig-frische Auchentoshan-Haus-Note in der Nase finde ich persönlich ganz angenehm - wer die hier schon nicht mag, sollte lieber auch von anderen Auchentoshans die Finger lassen, die setzt sich auch bei größerem Fasseinfluss ganz gut durch.
09.06.2015
Aroma: Malzig, leichte Zitrusaromen, Mandarine
Geschmack: Leicht und süß mit etwas Zitrusfruchtigkeit, ein Hauch Rauch
Abgang: Etwas trocken, nussig
Kommentar:
Fein und leicht, zitrusfruchtig mit etwas Rauch
09.02.2015
07.10.2015
Aroma: frisch, etwas Süße, Karamell, Zitrusaromen, Mandarinen

Geschmack: leicht, Karamell und Vanille, etwas Eiche

Abgang: mittellang, erst leicht trocken, dann süß

Kommentar: Nicht schlecht, aber auch nichts besonderes
24.05.2015
08.02.2020
Aroma: runde und angenehme nase mit den noten von karamell, vanille, süßem sherry, eierlikör und ein paar nüssen.

Geschmack: leichte alkoholische schärfe, dabei frisch mit noten von malz und karamellisierten zucker. außerdem erinnert er mich sehr stark an einen congnac.

Abgang: ist kurz, manchmal bitter mit dem nachgeschmack von toffee und taninen.

Kommentar: ein gefälliger 12 jähriger mittelklasse- whisky , der sich für jede gelegenheit eignet. gerne 3 sternchen mit einer tendenz zu 3,5 sternchen.
02.11.2019
01.03.2017
Aroma: Schön fruchtig, süßer Sirup, leicht, entfernte Frische mit Kräutern und Heidekraut

Geschmack: Süße und leichte Frucht, Mandarine, etwas Würze

Mit Wasser: Fruchtiger, leichter, weniger süß, trockener