Auchentoshan Solera

Der Auchentoshan Solera wird eigentlich nur im Travel-Retail-Bereich vertrieben. Für einen besonders weichen Geschmack wird bei Auchentoshan dreimal destilliert. Nach einer Eichenfasslagerung folgte ein Finish in Pedro Ximénez Sherryfässern.

Der Auchentoshan Solera wird eigentlich nur im Travel-Retail-Bereich vertrieben. Für einen besonders weichen Geschmack wird bei Auchentoshan dreimal destilliert. Nach einer Eichenfasslagerung folgte ein Finish in Pedro Ximénez Sherryfässern.

Details zur Flasche Ändern
9873
Auchentoshan
Schottland, Lowlands
Single Malt Whisky
48%
0.7 l
Originalabfüller
Oak Cask
Sherry - Pedro Ximenez
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Rosine:
Nüsse:
Früchte:
Süße:
Gewürze:
Karamell:
Pflaume:
Kirsche:
Vanille:
Getrocknete Früchte:
Apfel:
Floral:
Zimt:
Kräuter:
Herb:
Rauch:
Schokolade:
Honig:
Mandeln:
Alkohol:
Dattel:
Eiche:
Kaffee:
Feige:
Geschmack
Nüsse:
Mandeln:
Eiche:
Süße:
Gewürze:
Sherry:
Schokolade:
Herb:
Zimt:
Früchte:
Pfeffer:
Ingwer:
Getrocknete Früchte:
Dunkle Schokolade:
Minze:
Malz:
Orange:
Karamell:
Zitrus:
Rosine:
Tabak:
Vanille:
Öl:
Kräuter:
Kaffee:
Abgang
Sherry:
Süße:
Schokolade:
Nüsse:
Dattel:
Mandeln:
Eiche:
Gewürze:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Herb:
Pflaume:
Ingwer:
Kaffee:
Malz:
Zimt:
Pfeffer:
Rosine:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

7
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Nüsse, Rosinen und Bienenwachs.

Geschmack: Voll und komplex mit zarten Noten von Marzipan und gebrannten Mandeln.

Abgang: Datteln, geröstete Mandeln und Schokolade.

25.10.2015
Aroma: Tolle Nase - erst springt kurz) eine frisch-fruchtige Note vom Brennereicharakter entgegen, die an die jüngeren Standards erinnert (12er, Classic), Apfel, floral, dann kommen warm und samtig die Sherrynoten - Rosinen, getrocknete Feigen, Karamel, Zimt, viiiiel Marzipan, etwas Lebkuchen, Schokolade... wird nicht langweilig.

Geschmack: vollmundig, intensiv, bittersüß, dunkle Schokolade, Orangen- und Brombeermarmelade, Lebkuchen, Spekulatius, Zimt, süßlicher Tabak, Eiche...

Abgang: lang und warm, Kakao, dunkel Schokolade, etwas Pfeffer

Kommentar: Toller Sherrywhisky, fett, intensiv, rund, aber nicht überladen oder zu holzig. Und sympathisch ist, dass im Geruch durchaus noch der Auchentoshan zu erkennen ist. Um Längen besser als der 21er (und halt auch teurer).
20.08.2019
L3613 - erste Runde direkt nach Entkorkung. Braucht viel Zeit, Luft und 20 gtt Wasser auf 40ml, dann perfekter, eleganter und doch auch kraftvoller Sherry-Whisky mit hoher Komplexität in Nase und am Gaumen bei langem mehrdimensionalem Abgang. TOP-Produkt, wenn auch ca. 30-40€ zu teuer im Vergleich zu Three Wood oder gut gereiften Glenfarclas oder GlenDronachs (z.B. 21yo-Parliament)
12.09.2019
L3613 - zweite Runde 23 Tage nach Entkorkung. Gefärbt, aber trotzdem wunderbares bronzenes dunkels Rotgold. Braucht viel Zeit zum Atmen, um sich in all seiner Komplexität zu entfalten. Zum Tasting für mich runder und bei Reduktion der Würze dann vielfältiger mit 10 gtt Wasser auf 40ml. Die 23 Tage Standzeit haben allen Aspekten gut getan.

Aroma: SherrySherryPflaumePflaumeGetrocknete FrüchteRosineDattelEicheGewürzeSüßeVanilleKirscheKaffee
Sehr feine, elegante und komplexe Nase mit ganz viel PX-Charakter, den ich sehr schätze. Kann man lange daran schnüffeln, ohne dass es je langweilig wird.

Geschmack: EicheGewürzeIngwerPfefferZimtMalzSherrySherryGetrocknete FrüchteRosineSüßeVanilleKaramellMandeln
Sehr komplex und vielschichtig, jeder Schluck mit neuen und interessanten Aromen. Kraftvoll-intensiv und zugleich cremig mit wärmendem Mundgefühl. Schöne Bittersüße.

Abgang: EicheGewürzeIngwerZimtMalzNüsseSherryRosinePflaumeSüßeDunkle SchokoladeKaffee

Kommentar: Ein sehr gelungener dreifachdestillierter, eleganter PX-Sherry-Whisky mit hoher Komplexität. 91 Murray-Punkte (24-23-22-22) = knappe fünf Sterne.
ABER und daher nicht empfehlenswert, wenn man auch ein wenig auf den nervus rerum schauen möchte/muss:
NAS (mehr Transparenz zu den beiden Fassreifungen wäre hier doch angebracht!),
GEFÄRBT(war das nötig bei dem ansonsten ja gut spürbaren PX-Finishing!)
PREIS (133,95€) = völlig überzogen im Vergleich z.B. zum ThreeWood oder zum Glendronach 21yo) - mehr als ca.80-90€ ist er trotz aller wunderbaren Tasting-Aspekten nicht wert
16.12.2014
24.07.2017
horst_s
27.07.2015
Nosing:
Sherry, raisins, spicy, nuts, marzipan, rose water, almonds, caramel, dark fruits, vanilla
Taste:
Dark chocolate, oak
Finish:
Medium
official_tasting_notes
27.07.2015
Nosing:
Nuts, raisins and beeswax.
Taste:
Full and complex with delicate notes of marzipan and roasted almonds.
Finish:
Dates, roasted almonds and chocolate.
Comment:
SlàinteMhath
14.09.2019
Prejudices can be a tricky thing. An overpriced NAS Auchentoshan - this 'Solera' can't be good! Well, it is. Finished in PX casks and bottled at 48% ABV, the nose of this Lowlander is delightful, complex and layered. Dark fruits, Christmas spices and white chocolate harmonize with rosewater, orange peel and hints of thyme. On the palate, the flavors shift to stone fruits, mild pepper and quality wood, and there is an herbal edge with mint, coffee and walnuts migrating into the medium length finish. I thank the 'Toshan Man' for recommending this treat!
RATING: 4.2/5.0 ≙ 89 pts