Aultmore 12 Jahre

Seit 1897 produziert die Brennerei Aultmore Speyside Whisky. Für den Malt wird Wasser aus einer Quelle in der Region Foggie Moss verwendet. Nachdem die letzten Jahre keine Originalabfüllung vertrieben wurde, wurde nun dieser 12-jährige Single Malt abgefüllt..

Seit 1897 produziert die Brennerei Aultmore Speyside Whisky. Für den Malt wird Wasser aus einer Quelle in der Region Foggie Moss verwendet. Nachdem die letzten Jahre keine Originalabfüllung vertrieben wurde, wurde nun dieser 12-jährige Single Malt abgefüllt..

Details zur Flasche Ändern
10077
Aultmore
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
12 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 19 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Kräuter:
Süße:
Vanille:
Gewürze:
Zitrone:
Zitrus:
Heide:
Floral:
Honig:
Rosine:
Sherry:
Nüsse:
Öl:
Rauch:
Birne:
Eiche:
Gras:
Grüner Apfel:
Karamell:
Alkohol:
Apfel:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Vanille:
Früchte:
Eiche:
Kräuter:
Honig:
Heide:
Karamell:
Malz:
Pfeffer:
Zitrus:
Gras:
Heu:
Ingwer:
Kiwi:
Limette:
Minze:
Nelke:
Orange:
Pfirsich:
Pflaume:
Schokolade:
Herb:
Floral:
Banane:
Dunkle Schokolade:
Abgang
Gewürze:
Eiche:
Kräuter:
Chili:
Malz:
Rauch:
Süße:
Alkohol:
Früchte:
Heide:
Minze:
Pfeffer:
Dunkle Schokolade:
Floral:
Honig:
Limette:
Nüsse:
Öl:
Schokolade:
Sherry:
Zitrone:
Zitrus:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

43
Beschreibungen 19

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
24.07.2016
Riecht auf Anhieb etwas sprittig, eher jung, braucht vielleicht noch etwas Zeit.

Geschmacklich allerdings hat er doch etwas zu bieten. Eiche, Gewürze, Nelke, Pflaume, sehr kräftig im Geschmack.

Fazit: nett für Zwischendurch.
24.08.2015
fruchtig, blumig
15.10.2015
Aroma: Zu Beginn eine „aufdringliche“ Obstlernote. Erst nach relativ langem Verriechen öffnen sich Pfirsichgerüche. Erinnert mich stark an eine Limonade(?). Der Geruch nach gemähtem Gras wirbelt sich immer wieder dazwischen und übernimmt schließlich das alleinige Zepter.

Geschmack: Früchte und Gewürze prickeln am Gaumen. Wenig Toffee, dafür aber süße Elemente. Leicht sprittig und wieder diese Grasnote, hier jedoch eher bereits getrocknetes Gras und ein bisschen Puderzucker mit Honig.

Abgang: Kräftig, eher kurz und würzig bis scharf. Fast ein wenig alkoholisch hitzig für den Moment. Auch hier begleiten einen die Grasaromen.

Kommentar: Das Grasige an ihm gefällt mir recht gut. Geschmählert wird mein Eindruck durch den doch recht kurzen Nachklang (da ist Nix zum Nachkauen!) und die etwas alkoholische Dominanz im Geschmack. Da haben andere 12-Jährige ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.
08.11.2016
Aroma: Früchte,

Geschmack: süß, Gewürze, Pfeffer

Abgang: mittellang, Chilli, Pfeffer

Kommentar:
08.11.2016
23.11.2015
Aroma: Frisch fruchtig, Zitrone, grüner Apfel und leichte Blütendüfte.

Geschmack: Zitronengras, Orange und etwas Cheyenne Pfeffer.

Abgang: Frisch unf fruchtig, Zitrus, Zitronengras, Kräuter, Minze, nur noch mal kurz die Schärfe, dann krautig herb mit etwas Hefe lang bleibend.

Kommentar: Geradliniger Malt mit tollem Volumen, der perfekte Sommerwhisky.
06.12.2015
Aroma: holzige Würze und entfernt Rosinen, eine leichte florale Note gesellt sich noch dazu

Geschmack: tocken und würzig. Auf der Zunge wieder diese Rosinensüße

Abgang: mittellang bis lang und sanft

Kommentar: Schmeckt mir echt gut. 46% hätte ich nicht vermutet.
Heimleiter
22.09.2017
Aroma: leicht und fruchtig. Jung kann ich bestätigen

Geschmack: Ausgewogen, fruchtig, kein Holz

Abgang: Recht kurz und wenig intensiv

Kommentar: Schmeckt lecker und lässt sich im Sommer und im Winter gut schlürfen. Sollte man mal probiert haben
ZitroneZitroneLimetteFrüchte
27.05.2019
11.03.2015