Aureum 6 Jahre Grave Digger Edition

Die Idee einen Whisky für die deutsche Heavy Metal Band "Grave Digger" zu kreieren kam von Axel Ritt, dem Gitarristen der Band. Nach mehreren Verkostungen war das Destillateurteam von Ziegler nicht nur zum Sound der Band bekehrt sondern lieferte auch einen Whisky der beide Seiten überzeugte. Es handelt sich hierbei um einen 6jährigen Single Malt Whisky, der im ersten Jahr sowohl in neuen Allier-Eichenfässern als auch in neuen Kastanienfässern reifte. Danach wurde dieser Whisky für 5 Jahre in Ex-Bourbonfässer gelegt. Hinzu kommt noch der Single Malt, der seit 6 Jahren in Sherryfässern von Gonzalez Byass reifte und ein kleiner Anteil von unserem getorften Whisky aus Ex-Bourbon Fässern.

Die Idee einen Whisky für die deutsche Heavy Metal Band "Grave Digger" zu kreieren kam von Axel Ritt, dem Gitarristen der Band. Nach mehreren Verkostungen war das Destillateurteam von Ziegler nicht nur zum Sound der Band bekehrt sondern lieferte auch einen Whisky der beide Seiten überzeugte. Es handelt sich hierbei um einen 6jährigen Single Malt Whisky, der im ersten Jahr sowohl in neuen Allier-Eichenfässern als auch in neuen Kastanienfässern reifte. Danach wurde dieser Whisky für 5 Jahre in Ex-Bourbonfässer gelegt. Hinzu kommt noch der Single Malt, der seit 6 Jahren in Sherryfässern von Gonzalez Byass reifte und ein kleiner Anteil von unserem getorften Whisky aus Ex-Bourbon Fässern.

Details zur Flasche Ändern
10078
Ziegler
Deutschland
Single Malt Whisky
6 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Allier-Oak casks, chestnut casks
Bourbon
Sherry
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 9 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Sherry:
Karamell:
Rauch:
Früchte:
Birne:
Herb:
Öl:
Tabak:
Trauben:
Vanille:
Apfel:
Eiche:
Gewürze:
Kuchen:
Nüsse:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Alkohol:
Eiche:
Früchte:
Nüsse:
Öl:
Süße:
Abgang
Rauch:
Süße:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Tropische Früchte:

Bewertung dieser Flasche

15
Beschreibungen 9

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Becksi:

Becksi
22.06.2019

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
15.01.2016
Aroma: weich, trocken, überraschend komplex, helle Früchte, etwas Vanille, florale Noten, trockene helle Trauben (Weißwein), Würze, Biskuit, Sherry, Eiche, etwas Rauch - irgendwie von allem etwas

Geschmack: weich, trocken, würzig, eine "andere" holzige Note (Kastanienholz?), leicht rauchig

Abgang: ziemlich lang, ziemlich mild, leicht trocken und würzig, fruchtige Süße (helle exotische Früchte und Zitrusfrüchte), leichter Rauch, deutliche "Obstlernote"

Kommentar: spannende abwechslungsreiche Nase, die "anders" ist (ist es die Reifung im Kastanienholzfass?); verschiedenste sich abwechselnde Aromen und Fruchtaromen überraschen; insgesamt "anders" im positiven Sinn; für nur 6 Jahre Reifung toll hinbekommen; Nachtrag: je leerer die Flasche wird, desto "schlechter" schmeckt er irgendwie, dieses "Andere" beginnt etwas zu nerven und führt zu Punktabzug. Mehr als 3 Sterne sind nicht mehr drin
20.12.2015
Aroma: leichte Rauchnote, Apfel und Birne

Geschmack: leichte Rauchnote, Eiche, Kastanie?

Abgang: langanhaltend

Kommentar: wesentlich besser als der 5-jährige
16.05.2018
Aroma: Brot und Kräuternoten sowie ganz leichter Rauch im Vordergrund. Im Hintergrund Tabak und süße florale Noten. Etwas Eichenwürze mit einer Nussnote ist auch noch zu finden.

Geschmack: Weicher Antritt mit Kräutern und einer leichten Sherrysüße dann diese Nussige Eichennote.

Abgang: Mittellang mit etwas süßer Eiche. Diese Nussige Note ist auch immer dabei und ein Hauch Rauch

Kommentar: Schöner Whisky. Toll gereift. Doch irgendetwas fehlt mir.
04.10.2019
Aroma: süsslich

Geschmack: obstig, fruchtig mit dicker Kastanie

Abgang: Kastanie und etwas Süsse

Kommentar:
Bei aller Liebe und den beschriebenen Aromen kommt es allerdings dem herkömmlichen Aureum 5 doch sehr nah.
Die Verpackung ist aber echt klasse und ein Hingucker
04.10.2019
05.03.2017
Kommentar: Sehr rund, der rauch ist schön eingebunden, sherryaromen und die besondere würze vom Kastanienholz.
Meine persönliche Empfehlung für einen deutschen Whisky
four-oaks-boy
23.10.2016
Becksi
22.06.2019
nightblue
31.08.2015
28.04.2016