Balvenie 17 Jahre Double Wood

Dieser 17-jährige Single Malt von Balvenie wurde wie sein jüngerer Bruder in zwei verschiedenen Fässern gereift. Die erste Reifung erfolgte in amerikanischen Eichenfässern, die zweite in europäischen Ex-Sherry-Fässern. David Stewart kreierte damit einen komplexen und sehr aromatischen Whisky.

Dieser 17-jährige Single Malt von Balvenie wurde wie sein jüngerer Bruder in zwei verschiedenen Fässern gereift. Die erste Reifung erfolgte in amerikanischen Eichenfässern, die zweite in europäischen Ex-Sherry-Fässern. David Stewart kreierte damit einen komplexen und sehr aromatischen Whisky.

Details zur Flasche Ändern
6178
Balvenie
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
17 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry, Bourbon
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 40 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Honig:
Früchte:
Eiche:
Sherry:
Nüsse:
Grüner Apfel:
Alkohol:
Apfel:
Karamell:
Kirsche:
Mandeln:
Orange:
Pflaume:
Rauch:
Rosine:
Zitrus:
Banane:
Beeren:
Erdbeere:
Floral:
Gewürze:
Leder:
Malz:
Rote Johannisbeere:
Schokolade:
Trauben:
Zimt:
Kräuter:
Herb:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Eiche:
Gewürze:
Nüsse:
Honig:
Früchte:
Sherry:
Mandeln:
Karamell:
Zimt:
Malz:
Rauch:
Getrocknete Früchte:
Alkohol:
Beeren:
Grüner Apfel:
Nelke:
Schokolade:
Zitrus:
Apfel:
Chili:
Gras:
Kirsche:
Kuchen:
Öl:
Orange:
Pflaume:
Rosine:
Trauben:
Kräuter:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Vanille:
Honig:
Malz:
Sherry:
Herb:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Nüsse:
Öl:
Rosine:
Schokolade:
Zimt:
Alkohol:
Früchte:
Leder:
Nelke:
Rauch:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

90
Beschreibungen 40

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von mprefect:

19.02.2014
19.11.2013

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Klaus-Dieter
26.08.2015
21.02.2016
Maarcel78
19.04.2016
24.10.2016
Klaus-Dieter
21.01.2017
Mosbach01
07.03.2018
Benutzer unbekannt
12.10.2014
Xounlistedxox
30.01.2015
Wilhelm
08.09.2015
In der Nase die typische Sherryfass-Palette, aber etwas leicht, auch Eiche und Honig und eine eigenartige Kühle. Im Geschmack wiederum die Sherryfass-Palette, nussig-süß, aber nicht fett vom Sherry, sondern immer noch spritzig. Die Nachreifung sorgt offenbar doch für einen besonders eleganten Charakter, hier gibts viel zu entdecken, aber alles eng miteinander verbunden. Abgang wärmend und duftig. Sehr guter Whisky, -- aber ich muss in die gleiche Kerbe hauen wir einige Vorredner: Warum dieser Preis. Beispielsweise aus derselben Familie und von gleich nebenan: der 18-jährige Glenfiddich kostet ziemlich genau die Hälfte, und ist doch nicht schlechter?? (jedoch natürlich nicht genau vergleichbar).
Wilhelm
09.09.2015
PS: Nach dem dritten Einschenken und einem deutlichen Schuss Wasser: für mich ganz plötzlich ist da ein klares Orangenaroma mit etwas Marzipan aufgetaucht! Der kann einen schon überraschen wenn man sich länger damit beschäftigt, und das spricht ja für große Qualität, da war vielleicht auch der Vergleich mit dem Klassenkameraden Glenfiddich etwas vorschnell...