Benriach 10 Jahre Curiositas

Torfrauch zusammen mit Teer und Bitumen zeigen ein kräftiges Aroma. Nach dem Rauch erscheint Weichheit und Süße, die von Gewürzen hinweggefegt wird. Der Abgang bietet erneut viel Rauch und zarte Bitterkeit.

Torfrauch zusammen mit Teer und Bitumen zeigen ein kräftiges Aroma. Nach dem Rauch erscheint Weichheit und Süße, die von Gewürzen hinweggefegt wird. Der Abgang bietet erneut viel Rauch und zarte Bitterkeit.

Details zur Flasche Ändern
690
Benriach
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
10 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Oak cask
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 57 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Früchte:
Kräuter:
Heide:
Vanille:
Floral:
Eiche:
Karamell:
Lagerfeuer:
Zitrus:
Apfel:
Birne:
Gewürze:
Honig:
Malz:
Alkohol:
Beeren:
Kuchen:
Medizinischer Rauch:
Chili:
Gerste:
Grapefruit:
Kirsche:
Nüsse:
Pflaume:
Salz:
Schinken:
Schokolade:
Sherry:
Maritime Noten:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Chili:
Früchte:
Pfeffer:
Kräuter:
Malz:
Salz:
Maritime Noten:
Heide:
Herb:
Vanille:
Zitrus:
Leder:
Nüsse:
Öl:
Sherry:
Karamell:
Lagerfeuer:
Schokolade:
Zitrone:
Alkohol:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Floral:
Gerste:
Grapefruit:
Grüner Apfel:
Heu:
Honig:
Kuchen:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Abgang
Rauch:
Eiche:
Gewürze:
Süße:
Malz:
Herb:
Pfeffer:
Kräuter:
Maritime Noten:
Kaffee:
Lagerfeuer:
Jod:
Schokolade:
Zitrus:
Heide:
Früchte:
Chili:
Nüsse:
Tabak:
Vanille:
Leder:
Salz:
Trauben:
Kuchen:
Grapefruit:
Honig:
Erdbeere:
Apfel:
Beeren:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

108
Beschreibungen 57

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
19.12.2012
Aroma: reichlich, trockener Rauch, dezente Malz-Süße, leichte Frucht

Geschmack: kräftiger Rauch, Alkoholschärfe, Süße, Leder

Abgang: immer noch Rauch, mittellang

Kommentar: nun ja, es ist eindeutig kein Islay-Malt mit immenser Wucht aber dennoch ein recht ordentlich gemachter "Raucher" von der Speyside.
10.09.2013
07.11.2013
Aroma: viel Torf, danach süß, frisch, florale Noten dazu Vanille und Kokosanklänge aber im Vgl. zu Laphroaig 10 und Quarter Cask eher verhalten; kein Sherry

Geschmack: unter dem Torf erst etwas vanillig süß, dann salzig scharf, zum Schluß deutlich Gewürz und leicht bitter; Körper ölig aber viel leichter als Laphroaig

Abgang: lang, trocken

Kommentar: im Vgl. zu Laphroaig nur wenig Jod, Körper etwas leichter und schärfer, eher Richtung Ardbeg 10, aber zusätzlich Apfelnoten
26.09.2020
Aroma: RauchKuchenZitrus
frischer, leicht mineralisch scheinender Rauch (den ich so noch in keinem Whisky gerochen hab), helles Gebäck oder Kuchenteig, leichte Zitrusfrucht und etwas Nadelholz.

Geschmack: RauchFrüchteKuchen
Etwas trockener Rauch, Früchte, Buttergebäck. Im Geschmack etwas rau, kribbelt vorne an der Zunge. Intensiv.

Abgang: RauchKuchenZitrus
Nur noch leichter Rauch, Buttergebäck, wieder leichte Zitrusfrucht.

Kommentar: Nur ein Dram zum Probieren, daher nicht so viele Noten. 3,5 von 5 Punkten, daher auf 4 aufgewertet.
14.07.2016
Aroma: Torfrauch, Früchte, frische blumigkeit, Heidekraut

Geschmack: Süßlicher Phenolrauch, bittere Eichennote

Abgang: Lang, rauchig, süß und mild

17.01.2017
29.11.2018
Aroma: RauchLagerfeuerFrüchteKirscheBeerenApfelMalzKräuterSüßeHonig

Geschmack: RauchLagerfeuerAlkoholGrüner ApfelZitrusZitroneSüßeGewürzePfefferChiliMalzKräuterApfelEiche

Abgang: SüßeVanilleHonigFrüchteBeerenApfelGewürzePfefferEicheNüsseTraubenErdbeereGrapefruitLederHerbRauchLagerfeuer

Kommentar: Jung, wild und lecker. 3.5 Sterne
29.11.2018
16.12.2011
Aroma: Rauch vom Lagerfeuer, fruchtig, roter Traubensaft, leicht süßlich, Trockenobst,
Etwas Alkohol, Karamel

Geschmack: süß, leichte Schärfe, Rauchig, Nasses Leder, etwas Karamell

Abgang: mittellang.

Kommentar: Heller Bernstein, appetitanregend, verträgt Wasser nicht so gut!
Heimleiter
07.07.2015
Aroma: Wenig Rauch oder sonstiges

Geschmack: Hier dafür um so mehr. Rauch, Schärfe, leichte Süsse und Eiche

Abgang: Mittel, die Schärfe und eine gewisse Bitterkeit bleibt allerdings länger

Kommentar: Torfding hat recht: mit einem Spritzer Wasser offenbaren sich noch mehr Aromen als pur! Gutes Preis/Leistungs Verhältnis. Muss ihn mal unbedingt im direkten Vergleich mit Laphtoaig testen