Benriach 10 Jahre Curiositas

Torfrauch zusammen mit Teer und Bitumen zeigen ein kräftiges Aroma. Nach dem Rauch erscheint Weichheit und Süße, die von Gewürzen hinweggefegt wird. Der Abgang bietet erneut viel Rauch und zarte Bitterkeit.

Torfrauch zusammen mit Teer und Bitumen zeigen ein kräftiges Aroma. Nach dem Rauch erscheint Weichheit und Süße, die von Gewürzen hinweggefegt wird. Der Abgang bietet erneut viel Rauch und zarte Bitterkeit.

Details zur Flasche Ändern
690
Benriach
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
10 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Oak cask
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 57 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Früchte:
Kräuter:
Heide:
Vanille:
Floral:
Eiche:
Karamell:
Lagerfeuer:
Zitrus:
Apfel:
Birne:
Gewürze:
Honig:
Malz:
Alkohol:
Beeren:
Kuchen:
Medizinischer Rauch:
Chili:
Gerste:
Grapefruit:
Kirsche:
Nüsse:
Pflaume:
Salz:
Schinken:
Schokolade:
Sherry:
Maritime Noten:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Chili:
Früchte:
Pfeffer:
Kräuter:
Malz:
Salz:
Maritime Noten:
Heide:
Herb:
Vanille:
Zitrus:
Leder:
Nüsse:
Öl:
Sherry:
Karamell:
Lagerfeuer:
Schokolade:
Zitrone:
Alkohol:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Floral:
Gerste:
Grapefruit:
Grüner Apfel:
Heu:
Honig:
Kuchen:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Abgang
Rauch:
Eiche:
Gewürze:
Süße:
Malz:
Herb:
Pfeffer:
Kräuter:
Maritime Noten:
Kaffee:
Lagerfeuer:
Jod:
Schokolade:
Zitrus:
Heide:
Früchte:
Chili:
Nüsse:
Tabak:
Vanille:
Leder:
Salz:
Trauben:
Kuchen:
Grapefruit:
Honig:
Erdbeere:
Apfel:
Beeren:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

108
Beschreibungen 57

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.12.2016
Aroma: Lagerfeuerrauch, Torf, danach süße Vanille, salzige Creme Brûlée

Geschmack: pfeffrig, rauchig, süß,

Abgang: lang mit kräftigem Rauch

Kommentar: lecker, aber nicht so gut wie ein rauchiger Single Malt von Islay. Geschmacklich ähnlich einem Ardbek Ten
07.01.2015
Farbe: helles Gold

Aroma: fein torfig, etwas Eiche, Blumen

Geschmack: fein, fruchtig, kräftiger werdend

Abgang: lang kräftig

Kommentar:
11.11.2013
Aroma: starker Torfrauch überdeckt fast alles, im Hintergrund Blumen und Gewürz

Geschmack: ähnlich dem Aroma ist der Torf-/Rauch-Geschmack vordringlich

Abgang: trocken, lang, rauchig

Kommentar: ein typisch rauchiger Whisky
Aroma: rauchig, Toffie, alkohol, je öfter man riecht deto weniger rauch

Geschmack: am Anfang kurz rauch, dann viel Toffie, etwas Salz

Abgang: etwas rauch, toffie, lange Schokolade und leichter Rauch im Mund,

Kommentar:
04.07.2013
Aroma: Rauch - für mich eher Lagerfeuer / Tabakrauch als medizinisch. dann etwas Vanille, etwas Frucht (erstaunlich: rote Früchte wie Erdbeere, Johannisbeere) natürlich auch etwas Zitrus

Geschmack: Wieder Rauch, Lagerfeuer, gutes Volumen, Bitterschokolade

Abgang: lang, angenehme Rauchnote bleibt (wieder Lagerfeuer und Tabak/Zigarette)

Kommentar: solider, rauchiger Malt, aber nicht in der Islay Klasse
04.05.2012

* * * *
Aroma: Rauch, Vanille, Karamell, ZitrusNüsse, Schokolade, Früchte, Apfel,

Geschmack: Süße, Nüsse, Rauch, :Vanille, Gewürze, Eiche, Öl, Salz, Pfeffer,

Abgang: Süße, Schokolade, Nüsse, Gewürze, Malz, Eiche, Salz,
11.03.2016
Aroma: phenolisch, rauchig. Teer

Geschmack: Nicht so süß wie ein Laphroaig, aber immer noch leicht süß. Bitterkeit. Etwas Schärfe. sonst nicht viel. Trotzdem gut!

Abgang: Im Abgang kommt der Rauch und dann auch die Vanille vom Holz. Schön lang.

Kommentar: Sehr hell. kaum Farbe
30.01.2014