Benriach 15 Jahre Tawny Port Finish

Der Benriach 'Tawny Port' reifte zuerst in amerikanischen Bourbonfässern. Sein Finish erhielt er in ausgewählten Fässern die zuvor Portwein aus der Douro Region in Portugal enthielten. Kräftige Fruchtnoten sind das Ergebnis. Dies ist eine der Flaschen aus der bekannten 'Wood Finish'-Serie von Benriach.

Der Benriach 'Tawny Port' reifte zuerst in amerikanischen Bourbonfässern. Sein Finish erhielt er in ausgewählten Fässern die zuvor Portwein aus der Douro Region in Portugal enthielten. Kräftige Fruchtnoten sind das Ergebnis. Dies ist eine der Flaschen aus der bekannten 'Wood Finish'-Serie von Benriach.

Details zur Flasche Ändern
7373
Benriach
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
15 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Distillers Edition (Diageo)
Bourbon
Port
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 27 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Honig:
Gewürze:
Zimt:
Früchte:
Sherry:
Eiche:
Beeren:
Vanille:
Karamell:
Kräuter:
Malz:
Brombeere:
Muskat:
Gras:
Trauben:
Kirsche:
Pflaume:
Nelke:
Rosine:
Floral:
Kaffee:
Heide:
Schokolade:
Birne:
Pfeffer:
Mandeln:
Nüsse:
Herb:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Sherry:
Rosine:
Karamell:
Eiche:
Pfirsich:
Gewürze:
Nüsse:
Malz:
Öl:
Schokolade:
Beeren:
Trauben:
Zimt:
Zitrus:
Honig:
Vanille:
Kräuter:
Herb:
Grapefruit:
Gras:
Ingwer:
Kaffee:
Kirsche:
Leder:
Mandeln:
Muskat:
Orange:
Pflaume:
Weizen:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Abgang
Früchte:
Eiche:
Süße:
Sherry:
Malz:
Herb:
Gewürze:
Kaffee:
Kirsche:
Nüsse:
Öl:
Muskat:
Beeren:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Rauch:
Rosine:
Schokolade:
Zimt:
Honig:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

53
Beschreibungen 27

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: süßlich, Rosinen, reife Aprikosen, Karamell, Schokolade

Geschmack: Ingwer, etwas Karamell, leichter Kaffeegeschmack

Abgang: feinwürzig, Karamell, etwas Kaffee, Kakaopulver, lang

Kommentar: etwas Wasser bringt öffnet die Fruchtnoten, das Aroma wird dadurch allerdings abgeschwächt. Ein Arran Port Cask Finish oder Glenmorangie Quinta Ruban schmeckt wir ausgewogener und besser. Ist aber nur mein persönlicher Eindruck.
25.01.2018
Aroma: Sehr süßer Antritt mit dunklen Früchten. Weingummi mit würziger aber dezenter Eiche. Im Hintergrund etwas Malz. Vanille, Zimt und Muskat sind auch zu erkennen.

Geschmack: Süß und Fruchtig. Wieder Weingummi mit Muskat. Im Mund ordentliche Eichenwürze.

Abgang: Mittellang und trocken mit stärker werdender Eiche. Zimt und Muskat schwingt auch im Abgang mit.

Kommentar: Toller Malt. Schöne Balace zwischen Süße und Trockenheit.
24.04.2016
26.10.2014
Aroma: Viel Port, Weintrauben, rote dunkle Früchte, Brombeere, Honig

Geschmack: Cremig, ölig, Portwein, rote Früchte, Bitterschokolade, etwas trockener werdend

Abgang: Lang, anhaltend fruchtig-süß und Bitterkeit

Kommentar: Sehr schöner Single Malt finished in Tawny Port Hogshead
RS
15.04.2015
Aroma: Portwein mit süßem Honig und Johannisbeeren, etwas Eiche.

Geschmack: Sehr Fruchtig mit einer leichten Würze und etwas Zimt.

Abgang: Lang, wärmend mit etwas Würze dann trocken werdend .

Kommentar: Gefällt mir sehr gut!
19.09.2016
Aroma: dunkle rote Früchte, Johannisbeeren, Brombeeren, Malz, Karamell, Vanille, Waldhonig, süße Portweinnote, ein wenig Heidekraut.

Geschmack: Gras, roter Fruchtkompott (Johannisbeeren, Preiselbeeren), Malz, Zarbitterschokolade mit Trauben und Nüssen, würzig (Eiche).

Abgang: lang, leicht ölig, zunehmende Eichenwürzigkeit, trockener werdend.

Kommentar: gut gelungen
29.09.2014
06.05.2017
09.06.2017
Aroma: zuerst kommt mir das Bourbon fass entgegen. Leichte Klebstoffnote. Rote Früchte... Himbeere Kirsche. Dann schlägt die Eiche zu. Würzige Kräuter. Dann erst kommen die weinigen Noten, der Port. Nach 15 Minuten wird er fruchtiger.

Geschmack: : Süß, Vollmilchschokolade. Etwas Nuss. Wieder die roten Früchte. Immer trockner werdend. Eiche. Die Bitterkeit der Tannine ist deutlich zu spüren. Dann wieder Kräuter.

Abgang: : Mittellang bis lang. Komisch.... statt Port hab ich jetzt eher Sherry im Mund. Überreife Früchte.

Kommentar: Die Frucht kommt erst hinterher. Ist schon viel Holz und Bitterkeit dabei. Er ist nicht schlecht, aber auch keine Offenbarung. Er ist jetzt zwei Monate offen.... und hat sich leider noch nicht verändert. Irgendwie werd ich mit den Woodfinishes von Benriach und Arran nicht warm.
04.05.2016
Aroma: Honig, Creme, Rollkuchen aber auch Rosinen und reife Früchte sowie leichte Vanillenoten und auch Malz, Darüber die angenehme Portnote. Tolle Nase!

Geschmack: Sehr fruchtig dbaie aber nicht sehr süß. Etwas dunkl Schokolade und Ledrigkeit. Auch hier wieder Rosinen und Frucht.

Abgang: Intensiv nach Rosinen und mittellang mit etwas Eiche.

Kommentar: Mein erster Port Finish und den find ich klasse! Im Gengeteil zum Dark Rum kommt der Port hier viel besser durch. Beide aber sind tolle Tropfen.