Benriach 10 Jahre Triple Distilled

Die unkonventionelle Speyside Brennerei stellt eine neue Travel Retail Abfüllung vor

Ein dreifach destillierter, 10-jähriger Single Malt. Dieser seltene Single Malt reifte für mindestens zehn Jahre in first-fill Ex-Bourbon-Fässern und erstbefüllten Pedro Ximenez Sherry-Fässern und wurde von BenRiach Master Blender Rachel Barrie kreiert. Während die Bourbon-Fässer ausgewogene Noten von Vanille und Gewürzen beisteuern, zeichnen die spanischen Pedro Ximenez Fässer für die Komplexität und Tiefe dieses Whiskys verantwortlich.

BenRiach 10 Jahre Triple Distilled ist mit 43% Volumenprozent abgefüllt, zudem nicht gefärbt und soll Noten von knackigen grünen Äpfeln, Birnentarte mit Zimt und Vanillezucker sowie süßer floraler Gerste haben.

Die unkonventionelle Speyside Brennerei stellt eine neue Travel Retail Abfüllung vor

Ein dreifach destillierter, 10-jähriger Single Malt. Dieser seltene Single Malt reifte für mindestens zehn Jahre in first-fill Ex-Bourbon-Fässern und erstbefüllten Pedro Ximenez Sherry-Fässern und wurde von BenRiach Master Blender Rachel Barrie kreiert. Während die Bourbon-Fässer ausgewogene Noten von Vanille und Gewürzen beisteuern, zeichnen die spanischen Pedro Ximenez Fässer für die Komplexität und Tiefe dieses Whiskys verantwortlich.

BenRiach 10 Jahre Triple Distilled ist mit 43% Volumenprozent abgefüllt, zudem nicht gefärbt und soll Noten von knackigen grünen Äpfeln, Birnentarte mit Zimt und Vanillezucker sowie süßer floraler Gerste haben.

Details zur Flasche Ändern
23130
Benriach
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
10 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon First Fill, Sherry - Pedro Ximenez
Farbstoff - Ohne

Bewertung dieser Flasche

2
Beschreibungen 2

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
20.07.2019
Würzig, vom Sherry nichts zu spüren.
Alkoholisch, wenig geschmackvoll.

Muss man nicht haben...
22.06.2021
Aroma: deutlich leichter als der reguläre 10-Jährige; etwas Vanille und Karamell-Süße im Hintergrund; Mandel; öffnet sich mit der Zeit erheblich; durchaus ein wenig komplex; etwas Eiche und Marzipan; sehr leichte dunkle Frucht im Hintergrund; wird vanilliger

Geschmack: Vanille, Karamell, leicht fruchtig, etwas Banane, Gewürze, Eiche deutlich; voller als der reguläre 10-Jährige; angenehme Süße insgesamt; etwas dunkle Früchte, Pampelmuse

Abgang: Eiche, Mandel, ein klein wenig PX-Süße; mittellang

Kommentar: spannend, sich öffnend, deutlich anders; spezieller als der normale 10er; mild und würzig, fein, komplex und interessant - wenngleich nicht überragend; schon ordentlich Eiche dabei; in der Tat kaum was vom PX-Fass