Benromach 10 Jahre

Die Brennerei Benromach wurde vom unabhängigen Abfüller Gordon & MacPhail erworben und wieder in Betrieb genommen. Der neue 10-Jährige wurde anlässlich des 10. Geburtstages der Brennerei aufgelegt. Zur Herstellung wird im Gegensatz zu den meisten Speyside Brennereien ganz leicht rauchiges Malz verwendet. Bei den Fässern werden 80% im Bourbonfass gelagerte Whiskys und 20% im Sherryfass gelagerte Fässer verwendet.

Die Brennerei Benromach wurde vom unabhängigen Abfüller Gordon & MacPhail erworben und wieder in Betrieb genommen. Der neue 10-Jährige wurde anlässlich des 10. Geburtstages der Brennerei aufgelegt. Zur Herstellung wird im Gegensatz zu den meisten Speyside Brennereien ganz leicht rauchiges Malz verwendet. Bei den Fässern werden 80% im Bourbonfass gelagerte Whiskys und 20% im Sherryfass gelagerte Fässer verwendet.

Details zur Flasche Ändern
9492
Benromach
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
10 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry
Farbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 32 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Sherry:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Nüsse:
Kräuter:
Vanille:
Heide:
Malz:
Mandeln:
Zitrus:
Apfel:
Rosine:
Zitrone:
Birne:
Eiche:
Pflaume:
Kuchen:
Orange:
Honig:
Karamell:
Pfirsich:
Haselnüsse:
Grüner Apfel:
Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Ananas:
Zimt:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Sherry:
Früchte:
Eiche:
Süße:
Nüsse:
Öl:
Malz:
Herb:
Pfeffer:
Gerste:
Apfel:
Orange:
Ingwer:
Brombeere:
Dunkle Schokolade:
Zitrus:
Lagerfeuer:
Rosine:
Grüner Apfel:
Karamell:
Honig:
Tabak:
Schokolade:
Kuchen:
Nelke:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Malz:
Eiche:
Sherry:
Früchte:
Nüsse:
Herb:
Vanille:
Kirsche:
Schokolade:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Minze:
Walnuss:
Lagerfeuer:
Kräuter:
Alkohol:
Beeren:
Birne:
Pfeffer:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

67
Beschreibungen 32

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Fein mit Zedernholz, Rauch und reichlich Sherry. Es folgen grüne Äpfel, Gewürze und Mandeln.

Geschmack: Kräftiger als das Aroma vermuten lässt. Rauch, Holznoten und Sherry

Abgang: Mittellang und kräftig.
02.03.2016
Aroma: fruchtige Sherrysüße, helle Früchte, Äpfel, Birne, etwas Zitrusfrüchte, leichter Rauch, Würze und deutliches Holz, etwas Karamell und Vanille

Geschmack: kurz weich und süß mit etwas Rauch, dann immer würziger und trockener mit kräftiger Eichenwürze

Abgang: mittellang, insgesamt trocken, erst kräftig würzig, kurz pfefferscharf, dann schnell verblassend; wenig Süße, Malz, deutliche Eiche mit leichter Bitterkeit einer leichten Rauchnote bleiben am längsten

Kommentar: solider guter Durchschnitt; die Nase verspricht mehr, als er liefert; eichenlastiger Whisky mit leichter Rauchnote
16.08.2017
21.09.2015
riecht sehr nett, ohne Irritation, Eiche, würzig. Aber ein erster Schluck brennt auf der Zunge, wieder die Würze, Nelken. Ok.
19.06.2015
Aroma: Apfel, Vanille, Eiche, Sherry, Pflaumen, im Hintergrund leichter Rauch und Orangen
Geschmack: würzige Eiche, leichter Rauch, Nuss, Honig, Malz
Abgang: lang, leichter Rauch, Zartbitterschokolade
22.08.2019
Aroma: RauchGewürzeNüsseSherryEicheFrüchte

Geschmack: RauchSüßeGewürzePfefferEiche

Abgang: PfefferGewürzeRauch trocken Eiche leichte Bitterkeit

Kommentar: Solider Single Malt aus der Speyside
08.10.2017
Aroma: leichter Rauch, leichtes Malz, dahinter Sherry

Geschmack: Frucht und Würze, der Rauch kommt spät, aber deutlich

Abgang: mittellang, Rauch, rund

Kommentar: toller, angenehm-rauchiger Malt - mehr Rauch als die ppm-Zahl vermuten ließe
05.08.2016
Aroma: süßer Rauch und etwas Sherry. Würzige süße Eichenwürze

Geschmack: süß und würzig. Prickelt auf der Zunge

Abgang: lang mit anhaltender Süße und Rauch

Kommentar: Hat was. Er ist anders als andere Whiskys. Für seine 10 Jahre schon ganz schön reif. 3,5 Sterne
21.10.2019
03.10.2015