Bowmore 18 Jahre

Diese neue Abfüllung ersetzt den bekannten 17-jährigen Bowmore. Er hat im Gesamteindruck deutlich an Komplexität zugenommen. Ein sehr gut ausbalancierter Single Malt.

Diese neue Abfüllung ersetzt den bekannten 17-jährigen Bowmore. Er hat im Gesamteindruck deutlich an Komplexität zugenommen. Ein sehr gut ausbalancierter Single Malt.

Details zur Flasche Ändern
645
Bowmore
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
18 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry - Oloroso
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 102 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Früchte:
Sherry:
Karamell:
Gewürze:
Vanille:
Herb:
Eiche:
Lagerfeuer:
Schokolade:
Zitrus:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Nüsse:
Pflaume:
Kräuter:
Leder:
Malz:
Salz:
Maritime Noten:
Alkohol:
Apfel:
Orange:
Tropische Früchte:
Zimt:
Dunkle Schokolade:
Heide:
Honig:
Minze:
Rosine:
Schinken:
Birne:
Chili:
Kaffee:
Mandeln:
Nelke:
Seetang:
Ananas:
Banane:
Brombeere:
Grapefruit:
Ingwer:
Kirsche:
Kuchen:
Medizinischer Rauch:
Melone:
Öl:
Pfeffer:
Pfirsich:
Schwarze Johannisbeere:
Tabak:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Früchte:
Schokolade:
Sherry:
Gewürze:
Nüsse:
Eiche:
Karamell:
Öl:
Herb:
Maritime Noten:
Beeren:
Pfeffer:
Vanille:
Zitrus:
Dunkle Schokolade:
Rosine:
Chili:
Lagerfeuer:
Malz:
Orange:
Salz:
Heide:
Seetang:
Kräuter:
Kaffee:
Tabak:
Alkohol:
Haselnüsse:
Honig:
Ingwer:
Nelke:
Schinken:
Tropische Früchte:
Ananas:
Apfel:
Getrocknete Früchte:
Grüner Apfel:
Jod:
Kuchen:
Limette:
Medizinischer Rauch:
Trauben:
Zimt:
Zitrone:
Abgang
Rauch:
Süße:
Eiche:
Gewürze:
Herb:
Früchte:
Sherry:
Malz:
Dunkle Schokolade:
Nüsse:
Schokolade:
Chili:
Öl:
Kräuter:
Kaffee:
Karamell:
Heide:
Lagerfeuer:
Pfeffer:
Zitrus:
Maritime Noten:
Seetang:
Kirsche:
Leder:
Nelke:
Vanille:
Zimt:
Tropische Früchte:
Alkohol:
Banane:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Kuchen:
Muskat:
Rosine:
Schinken:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

238
Beschreibungen 102

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von iDad:

25.02.2013

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
18.06.2021
Aroma: AlkoholEicheRauchFrüchte

Geschmack: MalzHerbEicheSüßeRauchFrüchte

Abgang: EicheSüßeFrüchteHerbRauch

Kommentar: Am Anfang doch recht sprittig in der Nase, obwohl nur 43%. Fass und ganz leichten Rauch, etwas süße und Frucht, aber nur leicht. Im Mund leichte süße mit ein wenig Frucht, etwas bitter. Prickelt aber schön im Mund. Ganz leichter Rauch kommt durch. Abgang ist mittellang. Dieser 18er hat mich nicht sehr beeindruckt, relativ einfach in Nase und Mund, von Sherryfassreifung habe ich nichts gemerkt, und komplex fand ich ihn für das Alter auch nicht. Ich vergebe 3 Sterne.


13.01.2021
14.03.2015
Aroma: dezenter Rauch mit Früchte

Geschmack: wenig Rauch, süße Früchte, komplex

Abgang: lang

Kommentar: Mir gefällt bei diesen Whisky der dezent nicht über alles liegende Rauch ein sehr guter Whisky, gern wieder
MADNES82
08.11.2016
MacSiebert
31.01.2014
MacSiebert
31.01.2014
Aussehen: rötliches Bernstein, aber nicht so dunkel wie beim 15 jährigen

Aroma: angenehmer Rauch, Lagerfeuer, Schokolade, süß, Früchtekorb, Vanille,

Geschmack: rauchig süß fruchtig, extrem komplex mit Anklängen von Lagerfeuer, Schokolade, Kaffee, etwas Nelke, Vanille, Orange, ganz am Ende Chili

Abgang: sehr lange Rauch eines entfernten Lagerfeuers, dunkle Schokolade, Kaffee mit leichter Chili-schärfe

Kommentar: sehr ausgewogener komplexer Bowmore. Süß und lecker.

20.01.2019
Aroma: Dezenter Rauch, Sherrynoten, leichte Orangennoten, etwas Scokolade, leichte Vanillie, Brioche

RauchSherryVanilleOrangeSchokolade

Geschmack: Sehr unaufdringlicher Rauch, pfeffrig, Orangeat, ölig, dunkle Bitterschokolade, Karamell,

RauchPfefferOrangeDunkle SchokoladeÖlKaramell

Abgang: mittellang bis lang, scharf und trocken zu Beginn, dann setzt eine angenehme Süße ein, leichter Rauch

Kommentar: Kein schlechter Whisky, aber ihm fehlt die gewisse Feinheit, die ich bei einem 18-Jährigen schon gerne erfahren möchte. Das kann Bowmore besser.
06.05.2016
Aroma: Rauch und Räucheraromen, kalte Grillasche, Lagerfeuer. Dazu deutlich Karamell, Süße Früchte und weit entfernt Vanille. Etwas Zitrus und Sherry-Noten.

Geschmack: mild und/aber komplex mit leichtem Rauch und kalter Asche, deutlicher Süße und etwas Säure. Dazu eine leichte Pfeffrigkeit. Keine Bitterkeit oder ähnlich.

Abgang: weich mit sehr leichtem Rauch, aber auch würzig und lang. Sehr angenehm.

Kommentar: Ein toller abgerundet rauchiger Malt, der (als nicht-Raucher trotzdem) genau meinen Geschmack trifft. Schön finde ich auch, dass kaum Sherry und kaum bittere Noten vorkommen. Diese Flasche werde ich mir sicherlich zulegen! Nur zu gerne würde ich eine 4,5 vergeben. EIne 4 wäre nicht angemessen... Dann soll es einfach mal die volle Punktzahl sein!