Bowmore 15 Jahre Darkest

Käufer achten oft zu sehr auf das Alter eines Malts. Die Güte des Fasses hat aber größeren Einfluss auf den Geschmack, als das Alter. Nur aus den dunkelsten Fässern wird der Darkest kreiert. Rauch und viel Sherry sind in diesem 15 Jahre alten Malt.

Käufer achten oft zu sehr auf das Alter eines Malts. Die Güte des Fasses hat aber größeren Einfluss auf den Geschmack, als das Alter. Nur aus den dunkelsten Fässern wird der Darkest kreiert. Rauch und viel Sherry sind in diesem 15 Jahre alten Malt.

Details zur Flasche Ändern
6814
Bowmore
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
15 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Sherry - Oloroso
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 178 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Sherry:
Süße:
Früchte:
Schokolade:
Rosine:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Pflaume:
Vanille:
Eiche:
Maritime Noten:
Karamell:
Lagerfeuer:
Seetang:
Zitrus:
Orange:
Beeren:
Leder:
Malz:
Apfel:
Dattel:
Honig:
Kaffee:
Nüsse:
Salz:
Trauben:
Zimt:
Kräuter:
Alkohol:
Brombeere:
Floral:
Medizinischer Rauch:
Muskat:
Nelke:
Pfeffer:
Ananas:
Anis:
Banane:
Birne:
Erdbeere:
Feige:
Grapefruit:
Grüner Apfel:
Heu:
Jod:
Kirsche:
Kuchen:
Mandeln:
Tabak:
Tropische Früchte:
Geschmack
Rauch:
Sherry:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Herb:
Schokolade:
Eiche:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Nüsse:
Rosine:
Öl:
Malz:
Getrocknete Früchte:
Kaffee:
Nelke:
Beeren:
Vanille:
Pfeffer:
Brombeere:
Maritime Noten:
Pflaume:
Zimt:
Alkohol:
Chili:
Salz:
Lagerfeuer:
Honig:
Kräuter:
Trauben:
Orange:
Leder:
Tabak:
Haselnüsse:
Seetang:
Kirsche:
Zitrus:
Heide:
Ingwer:
Schinken:
Birne:
Pfirsich:
Mandeln:
Tropische Früchte:
Kuchen:
Minze:
Abgang
Rauch:
Süße:
Sherry:
Eiche:
Malz:
Gewürze:
Herb:
Früchte:
Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Maritime Noten:
Nüsse:
Lagerfeuer:
Öl:
Salz:
Kaffee:
Seetang:
Alkohol:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Kirsche:
Kräuter:
Pfeffer:
Zitrus:
Tabak:
Vanille:
Zimt:
Anis:
Brombeere:
Gerste:
Gras:
Heide:
Honig:
Jod:
Karamell:
Leder:
Medizinischer Rauch:
Orange:
Pflaume:
Rosine:
Schinken:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

401
Beschreibungen 178

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
23.06.2015
18.07.2015
glen.more
04.12.2016
Aroma: Rauchig und fruchtige Süße

Geschmack: Rauchig (mittlere Intensität) und sehr schön süß, dazu ein wenig Holz; sehr elegant und auch schon komplexer und tiefer als der 12jährige

Abgang: mittelang und mittelkräftig

Kommentar: ein edler Tropfen aus dem Hause Bowmore
30.11.2012
11.04.2015
02.02.2016
Aroma: ein Ledersofa in einem, von Zigarrenrauch durchzogenen, Lesezimmer, Rosinen und Gewürze mit einer leichten, staubigen Note

Geschmack: prickelnd pfeffrig, sehr ölig und mit saftigem Sherry, hinten raus sehr feiner Rauch mit leichter salzigkeit

Abgang: lang, verweilend, Fass, angenehm bitter und wärmend

Kommentar:
05.07.2011
Kommentar: Noch viel besser als es der Enigma sowieso schon ist. Wahnsinn.
30.12.2012
Aroma: Starker süßer Sherry, dazu angenehmer Rauch, leichte Malzigkeit und Anklänge von Zitrusfrüchten (Orange)

Geschmack: Prickelnder Sherryeinfluss, dazu zuhnemende Rauchigkeit mit Torfgeschmack auf der Zunge, dazu leichte Holznoten

Abgang: lang und ölig, Malzigkeit und Rauch im Vordergrund

Kommentar: anfänglich war ich nicht so begeistert, mittlerweile gehört er zu meinen absoluten Lieblingen