Bowmore 15 Jahre Darkest

Käufer achten oft zu sehr auf das Alter eines Malts. Die Güte des Fasses hat aber größeren Einfluss auf den Geschmack, als das Alter. Nur aus den dunkelsten Fässern wird der Darkest kreiert. Rauch und viel Sherry sind in diesem 15 Jahre alten Malt.

Käufer achten oft zu sehr auf das Alter eines Malts. Die Güte des Fasses hat aber größeren Einfluss auf den Geschmack, als das Alter. Nur aus den dunkelsten Fässern wird der Darkest kreiert. Rauch und viel Sherry sind in diesem 15 Jahre alten Malt.

Details zur Flasche Ändern
6814
Bowmore
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
15 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Sherry - Oloroso
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 173 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Sherry:
Süße:
Früchte:
Schokolade:
Rosine:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Vanille:
Pflaume:
Maritime Noten:
Eiche:
Karamell:
Lagerfeuer:
Zitrus:
Seetang:
Orange:
Beeren:
Leder:
Malz:
Honig:
Salz:
Kaffee:
Apfel:
Dattel:
Trauben:
Nüsse:
Kräuter:
Zimt:
Pfeffer:
Brombeere:
Floral:
Muskat:
Nelke:
Alkohol:
Medizinischer Rauch:
Ananas:
Kirsche:
Kuchen:
Anis:
Banane:
Birne:
Erdbeere:
Feige:
Grapefruit:
Grüner Apfel:
Heu:
Tropische Früchte:
Jod:
Tabak:
Mandeln:
Geschmack
Rauch:
Sherry:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Herb:
Eiche:
Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Nüsse:
Öl:
Rosine:
Malz:
Getrocknete Früchte:
Nelke:
Kaffee:
Pfeffer:
Vanille:
Maritime Noten:
Brombeere:
Beeren:
Pflaume:
Zimt:
Alkohol:
Chili:
Salz:
Kräuter:
Honig:
Lagerfeuer:
Orange:
Seetang:
Tabak:
Trauben:
Zitrus:
Haselnüsse:
Kirsche:
Leder:
Minze:
Pfirsich:
Schinken:
Tropische Früchte:
Birne:
Ingwer:
Kuchen:
Mandeln:
Heide:
Abgang
Rauch:
Süße:
Sherry:
Eiche:
Malz:
Gewürze:
Herb:
Früchte:
Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Maritime Noten:
Nüsse:
Lagerfeuer:
Salz:
Öl:
Kaffee:
Seetang:
Alkohol:
Chili:
Kirsche:
Getrocknete Früchte:
Kräuter:
Pfeffer:
Zitrus:
Schinken:
Anis:
Brombeere:
Gerste:
Zimt:
Vanille:
Orange:
Pflaume:
Rosine:
Gras:
Heide:
Honig:
Jod:
Karamell:
Medizinischer Rauch:
Tabak:
Leder:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

389
Beschreibungen 173

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Jan
17.04.2017
ChristianB
11.06.2017
Aroma: leichter, weicher Rauch; leichte, süßliche Sherryaromen; etwas Schokolade

Geschmack: fruchtig; leicht rauchiger Geschmack, aber sehr harmonisch

Abgang: mittel bis lang; nicht bitter, leichte Holznote; leichte Würze, dennoch harmonisch

Kommentar: Der Rauch ist toll, genau recht, auch für Rauchneulinge ein exzellenter Whisky. Ein sehr harmonischer Charakter, tolles Erlebnis.
Klaus-Dieter
20.06.2017
Aroma: Rosinen, Holz, dunkle Schokolade und leichter Rauch

Geschmack: wunderbar weiche Rauchigkeit, verbunden mit angenehmer Süße, etwas Shery, dann dunkle Schokolade und Karamell

Abgang: lang und intensiv, Rauchigkeit und Süße, verbunden mit Sherry klingen lange nach

Kommentar: ein wunderbarer Whisky, vor allem für Einsteiger, die sich langsam an rauchige Whiskys herantasten wollen
Mokka
25.06.2017
Aroma: milder Rauch, etwas Schokolade, dezente Frchtigkeit, hintergründig Toffee

Geschmack: weich, mild, vollmundig, süß, dezent fruchtig (wobei ich keine spez. Frucht benennen kann), dann webt sich der zarte Rauch in diese Fruchtigkeit, Schokolade - jetzt eh

Abgang: mild, lang, süß, zartrauchig, etwas dezent herbes - changierend zwischen Holz und Kakao ohne bitter zu werden

Kommentar: insgesamt milder, dezent süß-fruchtig-rauchiger, sehr harmonischer Islay Whisky mit sehr gutem Preisleistungsverhältnis. Ich liebe diesen Whisky. Wegen seiner harmonischer Milde auch für Noch-Nicht-Kenner rauchiger Whiskies für einen äusserst positiven Einstieg empfehlenswert.
Michael
20.09.2017
Aroma: Dunkle Schokolade und Trockenfrüchte, Rauchnote stark aber nicht aufdringlich, sehr angenehm.Sherry spürbar.

Geschmack: Kräftige Holznoten, würzig, Sherry, gewisse Süße, ingesamt sehr komplex und schwer.

Abgang: Kräftige Eiche, Rauch, süß, dann trocken werdend.Insgesamt recht langer Abgang.

Kommentar: Nach dem Small Batch erst mein zweiter Bowmore.Und was für einer!Ein wirklich rundum gelungener Single Malt.
Florian
28.07.2017
Aroma: Rauch und Süße

Geschmack: Rauchig, Schokolade und deutlicher Sherry Geschmack

Abgang: Würze, angenehme Süße und Rauch

Kommentar: sicher einer der Besten rauchigen Whiskys
smets
29.07.2017
smets
31.07.2017
Berthold
02.08.2017
Kommentar: Sehr schöne Verbindung aus Rauch und Sherry. Würziger und zugleich fruchtiger Raucher, der in diesem Preissegment seinesgleichen sucht. Sehr gute 4 Sterne
Dennis
09.08.2017
Aroma: Rauchig und ganz leichte Süße.

Geschmack: Das Finish im Fass kommt direkt beim ersten Schluck durch, anschließend wird er immer süßer (Toffee).

Abgang: Lang und süß, mit leichter Rauchnote

Kommentar: Ein kräftiger Whisky, mit dem gewissen etwas an herber Süße