Bowmore 15 Jahre Darkest

Käufer achten oft zu sehr auf das Alter eines Malts. Die Güte des Fasses hat aber größeren Einfluss auf den Geschmack, als das Alter. Nur aus den dunkelsten Fässern wird der Darkest kreiert. Rauch und viel Sherry sind in diesem 15 Jahre alten Malt.

Käufer achten oft zu sehr auf das Alter eines Malts. Die Güte des Fasses hat aber größeren Einfluss auf den Geschmack, als das Alter. Nur aus den dunkelsten Fässern wird der Darkest kreiert. Rauch und viel Sherry sind in diesem 15 Jahre alten Malt.

Details zur Flasche Ändern
6814
Bowmore
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
15 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Sherry - Oloroso
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 178 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Sherry:
Süße:
Früchte:
Schokolade:
Rosine:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Gewürze:
Getrocknete Früchte:
Vanille:
Pflaume:
Maritime Noten:
Eiche:
Karamell:
Zitrus:
Seetang:
Lagerfeuer:
Orange:
Beeren:
Leder:
Malz:
Honig:
Zimt:
Kräuter:
Salz:
Kaffee:
Dattel:
Trauben:
Nüsse:
Apfel:
Brombeere:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Muskat:
Nelke:
Floral:
Alkohol:
Heu:
Tabak:
Jod:
Kirsche:
Kuchen:
Birne:
Grapefruit:
Mandeln:
Erdbeere:
Feige:
Banane:
Ananas:
Anis:
Grüner Apfel:
Tropische Früchte:
Geschmack
Rauch:
Sherry:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Herb:
Schokolade:
Eiche:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Nüsse:
Öl:
Rosine:
Malz:
Nelke:
Getrocknete Früchte:
Kaffee:
Beeren:
Brombeere:
Pfeffer:
Vanille:
Maritime Noten:
Zimt:
Alkohol:
Chili:
Pflaume:
Honig:
Lagerfeuer:
Salz:
Kräuter:
Seetang:
Orange:
Haselnüsse:
Kirsche:
Leder:
Zitrus:
Trauben:
Tabak:
Pfirsich:
Mandeln:
Minze:
Birne:
Heide:
Ingwer:
Kuchen:
Schinken:
Tropische Früchte:
Abgang
Rauch:
Süße:
Sherry:
Malz:
Eiche:
Gewürze:
Herb:
Schokolade:
Früchte:
Dunkle Schokolade:
Maritime Noten:
Nüsse:
Öl:
Lagerfeuer:
Salz:
Kaffee:
Seetang:
Getrocknete Früchte:
Chili:
Kirsche:
Alkohol:
Pfeffer:
Kräuter:
Karamell:
Zitrus:
Tabak:
Vanille:
Zimt:
Orange:
Leder:
Heide:
Jod:
Gras:
Pflaume:
Gerste:
Medizinischer Rauch:
Schinken:
Anis:
Brombeere:
Honig:
Rosine:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

400
Beschreibungen 178

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Starker Sherry.. schöner Rauch .. Leicht und mittel Lang im Abgang

Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
27.03.2015
Aroma:

Geschmack: milder aromatischer Rauch, Sherry, dunkle Früchte, Rosinen, leicht zartbitter, ein wenig nach Zartbitter Schokolade

Abgang: ewig lang

Kommentar: in meiner Sammlung definitiv mein Lieblingswhisky. Eine gelungene Kombination aus Rauch, dunkler Frucht, Holz und alles ohne billig oder sprittig zu wirken
07.02.2014
VolkerJ
26.11.2015
Aroma:

Geschmack: weich und süß, fruchtig

Abgang: zarter Rauch

Kommentar: ein sehr schöner Single Malt
10.06.2015
Aroma: Sherry, phenolische Anklänge, altes Holzmöbel, samtig dunkle Frucht (Traube, Kirsch), etwas Rauch

Geschmack: weich, vollmundig, leicht ölig, Kakao, deutlicher Rauch, torfig, kräftige Eiche, kann ewig im Mund bleiben

Abgang: sanft anklingend, wiederkehrend, wärmend, Anklänge von Orange und Mango, angenehm ausgewogene Rauchigkeit, lang nachhaltend

Kommentar: Sehr stimmiger, vollmundiger und angenehmer Malt. Aroma hält lange nach. Lecker!
14.10.2015
Aroma: Rosinen, dunkle matschige Trauben & Beeren, Bitterschokolade mischen sich mit Bowmorerauch

Geschmack: Sherryfrucht, Zedernholz, sanfter Rauch, etwas Schokolade und Karamell

Abgang: Recht lang, sanfte Eiche und geloschenes Lagerfeuer bleiben zurück

Kommentar: Wundervoll rund, tief, wertig. Rauch + Oloroso -> Immer toll!
das_kabel
18.02.2019
Aroma: Sherry, Rosinen, dunkle Eiche, Musliriegel, warmer süßlich, milder Rauch (nicht medizinisch)

Geschmack: Sherry, Zimt, Tabak, Rosinen halten ein Gleichgewicht mit mildem süßen Rauch

Abgang: lang und warm, süße Würzigkeit bleibt zurück (dunkle Schokolade mit etwas Salz)

Kommentar: deutlich milderer/ aromatischer Rauch im Vergleich zum 12 J. oder black rock; Rauch und Sherry sind sehr gut ausbalanciert
15.05.2020
Aroma: Süß; Vanille und Sherry. Rauch, kaltes Lagerfeuer. Früchte.

Geschmack: Süß, viel Sherry. Aber auch pfeffrige Schärfe. Feines Malz. Kakao und dunkle Schokolade. Leichte Rauchigkeit.

Abgang: Recht lang. Mundwässernde Süße und Trockenheit wechseln einander ab. Überraschend zeigt sich pfeffrige Schärfe.
23.05.2017
15.03.2015