Bowmore Surf

Torfrauch und Meeresgischt verbindet sich harmonisch mit dem leichtem Zitrusaroma. Der Geschmack ist frisch mit Torfnoten, die den Eichen- und Meerescharakter überlagern. Leichte Malzsüße im kräftigen Abgang.

Torfrauch und Meeresgischt verbindet sich harmonisch mit dem leichtem Zitrusaroma. Der Geschmack ist frisch mit Torfnoten, die den Eichen- und Meerescharakter überlagern. Leichte Malzsüße im kräftigen Abgang.

Details zur Flasche Ändern
658
Bowmore
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
40%
1 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 14 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Früchte:
Seetang:
Zitrus:
Zitrone:
Süße:
Getrocknete Früchte:
Maritime Noten:
Salz:
Alkohol:
Sherry:
Geschmack
Süße:
Rauch:
Gewürze:
Honig:
Salz:
Sherry:
Maritime Noten:
Chili:
Vanille:
Eiche:
Früchte:
Alkohol:
Abgang
Rauch:
Vanille:
Früchte:
Sherry:
Süße:

Bewertung dieser Flasche

31
Beschreibungen 14

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Aroma: Torfrauch, eine Spur Zitrusfrüchte kombiniert mit maritimen Noten.
Geschmack: Wärmender Rauch, Eichenholz und Honig.
Abgang: Robust und warm.
13.02.2011
jung&frisch, salzig-würzig, etwas Sherry & Honig
14.12.2012
jung&frisch, salzig-würzig, etwas Sherry & Honig
07.10.2012
Aroma: leichter Rauch und Meeresaromen

Geschmack: spürbarer Rauch, dezente Würze und leichte Süße

Abgang: relativ kurz und wenig in Erinnerung bleibend.

Kommentar: nun ja, nicht gerade der "Über-Bowmore" aber dafür vergleichsweise günstig ...
17.09.2013
15.04.2017
Aroma: Der Rauch dominiert, dahinter fruchtige Noten, Zitrus

Geschmack: Deutlicher Rauch, fruchtig mit milder Süße von Vanille und Honig, frisch, sehr jung, keine Eichenaromen

Abgang: Mittellang, trocken, süß

Kommentar: Kein typischer Bowmore, es fehlen die dunklen Früchte des Sherry. Eher junger fruchtiger Whisky, dem noch etwas die Komplexität fehlt, aber frisch und süffig.
22.04.2011
Aroma: Rauch, leicht Phenol, Seetang, Zitrone, Salz, getrocknete Früchte

Geschmack: Etwas Eiche mit Zitrusfrucht, etwas Rauch, Vanille und dann Sherry, entfernt etwas Salz

Abgang: kurz bis mittellang, fein süß, Vanille

Kommentar: Ein weicher Bowmore, könnte etwas mehr Tiefe haben. Günstig.
25.05.2015
07.10.2013
Aroma: bowmore typisch, rauchig, etwas plastik

Geschmack: kräftig, scharf, wieder plastik

Abgang: wärmend, lang, rauchig, zarte Bitterkeit

Kommentar: nicht der beste bowmore, lieber gleich einen mariner 15yo, oder einen enigma 12yo
Aroma: Schmeckt wie Wasser.. Nein Danke

Geschmack:

Abgang:

Kommentar: