Bunnahabhain 9 Jahre - 2005

Details zur Flasche Ändern
10745
Bunnahabhain
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
9 Jahre
09.03.2005
13.01.2015
46%
0.7 l
Signatory Vintage
1st Fill Sherry Butt
578
815 Flaschen
Kühlfiltrierung - Ohne Farbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 6 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Früchte:
Seetang:
Süße:
Maritime Noten:
Leder:
Herb:
Rosine:
Eiche:
Salz:
Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Rauch:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Sherry:
Dunkle Schokolade:
Schokolade:
Süße:
Herb:
Alkohol:
Kräuter:
Leder:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Früchte:
Nüsse:
Pfeffer:
Rosine:
Öl:
Abgang
Früchte:
Gewürze:
Sherry:
Dunkle Schokolade:
Rauch:
Rosine:
Salz:
Schokolade:
Süße:
Maritime Noten:
Herb:

Bewertung dieser Flasche

15
Beschreibungen 6

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
24.06.2017
Aroma: sehr voll und intensiv, trocken, staubig, holzig, altes Leder; da sind zwar auch Frucht und Süße, Trockenfrüchte, auch etwas Säure, aber eher im Hintergrund, es dominiert das Herrenzimmer (und das gefällt), dazu ein Hauch Möbelpolitur, und feuchte, sandige Erde

Geschmack: auch hier nur kurz Trockenfrüchte, dafür viel altes Holz, Leder, Möbelpolitur, Walnuss, vollmundig, herb-suess - dunkle Schokolade mit schwarzem Pfeffer

Abgang: mittel bis lang, peffrig-schokoladig, zum Schluß etwas Kakao und ein Hauch Lakritz, nicht so trocken, wie Mund und Nase erwarten lässen
(salzig finde ich den Whisky im Gegensatz zu anderen Verkostern gar nicht)

Kommentar: Das war ein sehr leckerer Tropfen und mit damals (2015) ~45-50€ auch Signatory-üblich fair bepreist. Da könnte man auch ein bißchen mehr ausgeben, wenn man noch eine bekommt.
31.10.2015
Aroma: Schwerer Sherry, dunkle Rosinen
Geschmack: weich, vollmundig würzig, dunkle Schokolade, fette Rosinen
Abgang: Lang, etwas trocken, leicht bittere Schokolade und weiterhin Rosinen
Kommentar:
Vollmundig würzig, dunkle Rosinenschokolade ohne jegliche Rauchigkeit ... recht komplex
28.07.2015
Kommentar: Wird immer besser. Die anfänglichen 4 Sterne (eigentlich 4,5) können auf 5 gesteigert werden. Zum regulären Verkaufspreis (knappe 50€) war es ein Hammer PLV!
Aroma:
zuerst duftendes neues Leder, reifer Sherry, Schwarzwälder-Kirschtorte, modrig-salzig (Seetang?)

Geschmack:
vollmundig, würzig und süß, kaum spürbarer Alkohol

Abgang:
relativ lang, hat bereits ordentlichen Eichen-Einfluss, verbleibt trocken und zartbitter

Kommentar:
nicht das erwartete Sherry-Monster, aber sehr komplex, braucht lange bis er vollständig erkundet ist 4/5
2. Bewertung

Aroma:
Wildhonig, dunkle Früchte, saftiger Sherry, leicht maritim, Wachs, später sogar Erdbeeren und Marzipan-Schokolade

Geschmack:
kräftig im Antritt, etwas Alkohol ist zu spüren, dann süß, schwer und vollmundig

Abgang:
kurz fruchtig, dahinter eine schön andauernde Würze, trocken

Kommentar:
zeigt sich in der Nase von seiner besten Seite, insgesamt mehr als man von einem 9 jährigen erwarten würde 4/5
21.04.2015
22.06.2015
maltfischer
05.12.2015
02.01.2016